Donnerstag, 22. August 2019, 14:02 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Tigerente

unregistriert

1

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 13:48

Unnötige Verfilmungen ... !

Haben die jetzt alle zu viel Zeit in der Filmbranche oder wie?
Ständig diese unnötigen Verfilmungen, die niemanden interessieren.
Erst das super tolle Leben von diesem Facebook-Affen Zuckerberg, jetzt soll auch noch das Leben von zu Guttenberg und Jobs verfilmt werden?!
Wollen die jetzt vlt. auch ins Amtsgericht in Wiesbaden oder in eine Imbisbude in Köln gehen und den Lebenslauf der Beamten oder der Wurstverkäufer verfilmen oder was? 8|

SO ETWAS INTERESSIERT KEINEN !! :schlaumeier

Hauptsache die Kinosäle sind voll mit irgendeiner Scheiße und die wirklich guten Filme werden in Sälen gezeigt, die so groß sind wie das Wohnzimmer.
Danke aber da verzichte ich drauf :mecker




So, das musste jetzt mal raus.

It´s Time :D

unregistriert

2

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 20:06

Hm..

Also die Verfilmung vom Zuckerberg fand ich garnicht mal so schlecht, erst dachte ich auch nur so "Wen interessierts???" Aber an diesem Film konnte man mal sehen das dieser Zuckerberg ein richtiges A-Loch ist.. xDD Sorry wenn ich das so sage aber der Film hat vielen die Augen geöffnet, er hinterging seinen besten Freund und klaute die Idee sogar... naja, daran sieht man halt das man nur mit Betrügen, belügen und Verrat weit kommt..



Aber du hast auch recht, es gibt echt dumme Verfilmungen, wie zum Beispiel diese komische "Goethe" verfilmung.. (Kotz) Aber die Geschmäcker sind wohl verschieden, also ich will keinen beleidigen oder so... aber es ist meine Meinung und auf dieser Seite darf man ja seine Meinung schreiben..





LG... und wenn dich die Filme aufregen, dann ignorier das einfach und stell dir vor wie du die DVD zerkratzt xDD

Bartmann

unregistriert

3

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 19:22

Ich wünsche mir einen Film über den Tauchpionier und Meeresforscher HANS HASS. 8o 8o 8o

...

unregistriert

4

Donnerstag, 11. Juli 2013, 11:49

drrt

OH MANN, ICH RASTE AUS

Calli

unregistriert

5

Freitag, 12. Juli 2013, 19:33

Ich wünsche mir einen Film über den Tauchpionier und Meeresforscher HANS HASS. 8o 8o 8o
Ja supi! Dann bitte auch Filme über Marie Curie,James Watt oder Georg Ohm!
Richtige Kassenschlager wären das mit deinem Hans Hass

:thumbsup:

Geb ich Dir Recht!

unregistriert

6

Montag, 11. Juli 2016, 18:19

RE: Unnötige Verfilmungen ... !

Haben die jetzt alle zu viel Zeit in der Filmbranche oder wie?
Ständig diese unnötigen Verfilmungen, die niemanden interessieren.
Erst das super tolle Leben von diesem Facebook-Affen Zuckerberg, jetzt soll auch noch das Leben von zu Guttenberg und Jobs verfilmt werden?!
Wollen die jetzt vlt. auch ins Amtsgericht in Wiesbaden oder in eine Imbisbude in Köln gehen und den Lebenslauf der Beamten oder der Wurstverkäufer verfilmen oder was? 8|

SO ETWAS INTERESSIERT KEINEN !! :schlaumeier

Hauptsache die Kinosäle sind voll mit irgendeiner Scheiße und die wirklich guten Filme werden in Sälen gezeigt, die so groß sind wie das Wohnzimmer.
Danke aber da verzichte ich drauf :mecker




So, das musste jetzt mal raus.
Ja da geb ich dir Recht! In Kinos laufen nicht immer die Geschichten die uns interessieren! Und leider werden die Geschichten die einen wirklich interessieren würden niemals verfilmt! Es gibt da draußen Geschichten ohne Ende und unendlich besser als die story von Zuckerberg....so ist das nun mal die reichen werden verfilmt....und die anderen nicht!

Thema bewerten