Dienstag, 20. November 2018, 09:14 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

ich

unregistriert

1

Freitag, 30. November 2012, 08:18

Banken die Menschen abzuzocken und sich Volk nennen .

Hallo,
trotz Geld Eingang in beträchtlicher Höhe sperte mir meine v Bank das Konto . Ist ja ein schönes Geschäft von ca. 12 auf 22 % zu erhöhen ?
langes hin und her Gericht und doch verloren ....
Banken können sich alles raus nehmen na nur bei uns in England werden die Verstaatlicht !


Lebenserfahrung werde nur noch Ohne Bank ...

meine neue ist aber ok und hat den negativen Einträge keine Größe beigemessen .


cu .. ich :klo

Prasser

unregistriert

2

Sonntag, 2. Dezember 2012, 13:22

Ich bin Single und habe ein sehr gutes Einkommen und daher reichlich Geld zur Verfügung.
Zur Bank bringe ich schon lange nichts mehr.
Ich hebe jeden Monat meinen Lohn vollständig bei der Bank ab.
Die Hälfte des Geldes nehme ich zum Leben und für Anschaffungen, den Rest packe ich in Cellophan-Folie und friere es ein.
Wenn ich dann mal eine größere Investition habe oder mir etwas gönnen will, taue ich es rechtzeitig auf.
Aber das allerbeste ist: durch das Einfrieren behält das Geld seinen Duft!
Bevor ich es also ausgebe, packe ich es in eine Schüssel, und inhaliere das Aroma, in dem ich mich, unter einem Handtuch, über die geldgefüllte Schüssel beuge.
Aaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!

Geldsack

unregistriert

3

Dienstag, 4. Dezember 2012, 17:56

Angeblich soll es ja schmerzen, wenn man nur wenig Geld hat.
Habe es ausprobiert:
Ich habe mir von der Bank gerolltes Münzgeld besorgt und eine Nacht drauf geschlafen.
Scheisse tut das weh-.
Es machte es auch nicht besser, dass das Kopfkissen nur mit Scheinen ausgestopft ist.

EURE ARMUT KOTZT MICH AN. :fies

Prasser

unregistriert

4

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 15:57

Mehr Freude mit dem Geld!

Lieber Herr Geldsack, ich habe hier
zwei Haushaltstipps für Sie:


1. Münzgeld werfe ich grundsätzlich
weg; es zerbeult das Portemonnaie immer so.

2. Scheine fülle ich nie direkt in
Kissenbezüge, vorher ziehe ich sie durch den Schredder. Besonders
kuschelig sind 500er und 1000er Banknoten.

Thema bewerten