Mittwoch, 23. Januar 2019, 17:11 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Der weisse Hai

unregistriert

1

Montag, 28. März 2016, 21:53

Die Geldgier der heutigen Gesellschaft

Es ist zum kotzen , dass jeder nur noch an Geld denkt auf seinen eigenen Vorteil u.s.w. aus ist! :fies Es wird schon von Geldkrieg geredet !!!! Vor dem Millenium gab es noch ein wenig Anstand. Nicht viel, aber immerhin besser als heute. Manchmal denke ich, dass ein richtiger Krieg besser ist ! Er stinkt nicht so nach Fäulnis , wie dieses Wesen heute. :ansage Wer denkt genau so! Kann man es mit der nächsten Wahl bekämpfen, statt mit Krieg ? Wer hasst auch diese Geldgier von heute, wo keine Dienstleistung oder Kaufartikel wirklich günstig ist. Wo nur noch mit Triks und Betrug gearbeitet wird. Geht die Ausmärzung dieser Schweinerei noch politisch, oder braucht es tatsächlich wieder einen ordentlichen Krieg zur Gesinnungsänderung. Womöglich WK III . Das soll kommen, wenn die Gesellschaft nicht begreift !!! Dass der Kapitalismus am ENDE das Tor in den Tod ist !
Die Gesellschaft von heute sollte ernsthaft nachdenken !

Der der alles weiß

unregistriert

2

Mittwoch, 30. März 2016, 01:42

bla

hm krass du hast völlig recht.. zum kotzen diese verfickte geldgier! ich finde hier immer mehr leute, die meine gedanken teilen... schade, dass wir in der unterzahl sind :(
Gesegnet seien alle vernünftigen gesellschaftshasser

Der weisse Hai

unregistriert

3

Mittwoch, 30. März 2016, 09:09

Antwort

.....ich denke, keiner möchte sich das Fell mit beiden Händen über die Ohren ziehen lassen ! Schätze, viele sind dieser Meinung, sagen aber nichts.

Moslem

unregistriert

4

Mittwoch, 30. März 2016, 12:07

Ja Deutschland ist echt zum kotzen!

Panki

unregistriert

5

Freitag, 1. April 2016, 02:27

Hastema nen Euro?

zackdipuf

unregistriert

6

Montag, 4. April 2016, 19:20

ich hasse besonders diejenigen, denen geld wichtiger als der mensch an sich ist. wie die ganzen scheiß manager, es gibt zwar auch ausnahmen, aber die meisten sind einfach menschenverachtende geldnutten. für kohle machen die alles. und raffen erst wie scheiße sie sind wenns ihnen mal richtig mies geht, das ganze geld nicht mehr hilft und sie mutterseelenallein dastehen. die die keine werte haben außer geld machen und sich daran aufgeilen, ja genau die sollen alle in der hölle schmoren :fies

Der weisse Hai

unregistriert

7

Mittwoch, 6. April 2016, 09:59

Voll Recht

ich hasse besonders diejenigen, denen geld wichtiger als der mensch an sich ist. wie die ganzen scheiß manager, es gibt zwar auch ausnahmen, aber die meisten sind einfach menschenverachtende geldnutten. für kohle machen die alles. und raffen erst wie scheiße sie sind wenns ihnen mal richtig mies geht, das ganze geld nicht mehr hilft und sie mutterseelenallein dastehen. die die keine werte haben außer geld machen und sich daran aufgeilen, ja genau die sollen alle in der hölle schmoren :fies
@zichdipuf - Du hast in ALLEN PUNKTEN voll Recht. Da gibt es nichts hinzu zu fügen !!!! :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Thema bewerten