Sonntag, 21. Juli 2019, 04:40 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

slow down

unregistriert

1

Freitag, 28. September 2012, 11:24

Raser und Drängler

Ich hasse diese ewigen Drängler im Strassenverkehr, die immer lichthupen und rechts überholen. Und die, die in der Stadt immer die Spur wechseln müssen und die, die sich vor der Ampel hinter die kürzere Kolonne stellen und dann weiter vorne wieder in die andere Spur drängeln. Und ich hasse alle die, die rasen. Müssen die alle so dringend aufs Scheisshaus oder was ist los? :frag

Fast*and*Furious

unregistriert

2

Sonntag, 30. September 2012, 10:26

Jupp, vor allem bei unseren "Freunden" mit motorisierten Zweirädern ist das schon sehr auffällig und nervig.
Was mich in diesem Zusammenhang aber schmunzeln läßt :auslach :auslach :auslach :auslach :auslach :
Viele dieser Spezies haben über ihrer Lederkutte eine Jeansweste, welche mit zahllosen Patches bestickt ist.
Nun die 1000000_Euro-Frage: Wer näht denn das alles darauf?

a) DEINE MUDDA!
b) DEINE MUDDA!
c) DEINE MUDDA!
d) DEINE MUDDA!

3

Sonntag, 30. September 2012, 18:37

Ja schon...

Naja, ich fahre selber Krad, weiß mich aber durchaus im Straßenverkehr zu betragen und da ich selbst nicht nur auf 2 sondern oft auch auf 4 Rädern unterwegs bin, tu ich nichts auf dem Krad, was ich als PKW'ler kritisieren würde.

Aber stehe ich mit dem PKW an einer Ampel und ein K(raft)rad drängelt sich zwischen den Autos hindurch (oder vorbei) würde auch ich gern mal die Tür aufreißen, so dass der besagte Kradfahrer hart zu Boden fällt und fürchterlich zu weinen beginnt.

PS: die Patches näht man doch selber drauf als echter "Biker" ...daher wird uns eine homosexuelle Ader nachgesagt.
Schwuler noch als wir Motorradraser sind nur die Typen in den tiefergelegten Autos .-)

Ähnliche Themen

Thema bewerten