Mittwoch, 22. August 2018, 07:21 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Steinzeit

unregistriert

1

Dienstag, 2. Juni 2015, 15:16

Hasse Handys und elektronischen Krimskrams

Immer muss man erreichber sein, jede E-Mail antworten und auf Facebook sein. Das alles macht einen Menschen auf dauer krank. Ständig muss man angst haben, dass der Chef einen anruft und einem den freien Tag streicht.
Steinzeit war besser.
Tja, da kann man nur hoffen, dass die Sonne einen mega großen koronalen
Massenauswurf auf die Erde schickt. Dadurch würden alle elektronischen
Geräte durch den darauffolgenden EMP zerstört werden. Kein Auto, kein Flugzeug, kein Computer, kein eloktronischer Chip würde dann noch funktionieren. Selbstverständlich gebe es dann auch kein Internet und kein Facebook.
Der lang ersehnte Beginn einer neuen Steinzeit!!!!

OrientalPearl

unregistriert

2

Mittwoch, 3. Juni 2015, 21:42

Ich kann nicht mehr ohne Handy und Internet

Ich finde das alles gar nicht mal so schlecht.
Am besten finde ich auch, dass Männer es nicht mehr so leicht haben die Freundin zu hintergehen, da man sie ja besser kontrollieren kann dank Handy.

Gilt natürlich auch umgekehrt.
:)

Ich hasse Idioten

unregistriert

3

Donnerstag, 4. Juni 2015, 02:47

Es kann dich niemand zwingen ein Handy zu kaufen, einen Email-Account anzulegen oder dich bei Facebook anzumelden.Wenn dir nach Steinzeit ist geh' doch einfach im Wald wohnen oder wandere aus, anstatt dir eine globale Katastrophe zu wünschen die am schwersten die Menschen treffen würde, die nicht den Luxus haben vom Sofa aus so einen geistigen Massenauswurf in die Welt husten zu können. :fies

Steinzeitmensch

unregistriert

4

Donnerstag, 4. Juni 2015, 08:54

Zitat

Es kann dich niemand zwingen ein Handy zu kaufen
Doch mein Chef zum Beispiel!!!!

Zitat

Wenn dir nach Steinzeit ist geh' doch einfach im Wald wohnen oder wandere aus
Gute Idee, allerdings würden mit der Zeit gierige Holzfäller mit Motorsägen kommen den Wald abholzen und mich sowie die dort lebenden Indigenen Völker umbringen oder vertreiben.

Zitat

anstatt dir eine globale Katastrophe zu wünschen die am schwersten die
Menschen treffen würde, die nicht den Luxus haben vom Sofa aus so einen
geistigen Massenauswurf in die Welt husten zu können.
Gerade indigene Völker die in den Wäldern Amazoniens leben, würden davon so gut wie nichts mitbekommen. Es wäre ihre Rettung, denn den fiesen Holzfällern würden die Motorsägen ausfallen. Befasse dich ersteinmal mit den Problemen mit denen indigene Völker konfrontiert sind. Wie sie von ihrem Land vertrieben werden, manchmal sogar getötet werden und zwar nur weil einige raffgierige Bestien außer Profit nichts im Kopf haben. Ja dann können wir weiterreden.
Ach übrigens für die, die mir den :fies zeigen, zeigen sie sich selbst immer (2^x)! mal mehr den hier :fies . Also immer (2^x)! mehr als ihr.

Jobcenter Barsinghausen

unregistriert

5

Freitag, 5. Juni 2015, 06:01

Gute Idee, allerdings würden mit der Zeit gierige Holzfäller mit Motorsägen kommen den Wald abholzen und mich sowie die dort lebenden Indigenen Völker umbringen oder vertreiben.

Sag mal wo wohnst du denn? Wo gibt es denn hier indigene Völker? Wenn du den Schwarzwald meinst und mit "indigene Völker" die Schwaben, ich glaube das mögen die nicht besonders, auch wenn da bestimmt ein Funke Wahrheit dran ist.


Es wäre ihre Rettung, denn den fiesen Holzfällern würden die Motorsägen ausfallen.


Du hast echt keine Ahnung was so ein CME eigentlich macht oder? 1. Motorsägen werden angerissen weil die keine Zündung haben = die würden sogar nach einem lokalen EMP durch eine Nuklearexplosion einfach weiter funktionieren. 2. Erzeugt ein CME auf der Erdoberfläche keinen solchen "EMP", der direkt Halbleiterbauteile zerstören könnte (nur ausserhalb des Erdmagnetfelds), Schäden an ungeschützten Geräten werden durch "Power Surges" aus dem Stromnetz verursacht. Selbst ein hypothetischer Super-CME/X-Flare, direkt auf die Erde gerichtet, würde hauptsächlich grossflächig Stromnetze lahmlegen und Satelliten zerstören. Resultat: Dein Handy ist noch heil, nur die Netzzelle bekommt keinen Strom mehr. Es wird nur Tage dauern bis das repariert ist und dein Chef dich anruft um dir zu kündigen, weil die Weltwirtschaft die Gelegenheit nutzen wird, für ein paar Wenige lukrativ herum zu kriseln.
Da musst du dir wohl was anderes suchen, womit du die Menschheit in die Hölle/Steinzeit schicken möchtest.


Ach übrigens für die, die mir den :fies zeigen, zeigen sie sich selbst immer (2^x)! mal mehr den hier :fies . Also immer (2^x)! mehr als ihr.

Wenn du meinst. Du bleibst trotzdem ein Depp.

6

Samstag, 6. Juni 2015, 13:55

Zitat

Erzeugt ein CME auf der Erdoberfläche keinen solchen "EMP", der direkt
Halbleiterbauteile zerstören könnte (nur ausserhalb des Erdmagnetfelds)
Dies ist gar nicht so sicher, würde ein großer CME nämlich mit der entsprechender Polarität (magnetischer Nord Süd Richtung) im Verhältnis zum Erdmagnetfeld auftrefen, würde dieses uns kaum schützen. Außerdem würde das irdische Magnetfeld ziemlich durcheinander gebracht werden. Ein sich änderndes Magnetfeld impliziert hingegen Strom, unsere Leitungen würden somit total überlastet werden. Überall würden Transformatoren durchbrennen und zwar zu Hunderten, die zu ersetzen würde Jahre und nicht Tage dauern. Es gibt nämlich sehr wenige Firmen die große Transformatoren für Hochspannungsnetzte bauen. Allerdings bräuchten auch diese Firmen Strom für die Produktion.
Somit könnte dies wirklich zum Zusammenbruch der uns bekannten Zivilisation führen, denn keine moderne Gesellschaft könnte lange ohne Strom überleben.
Die Schwachstelle sind aber hauptsächlich die Transformatoren, elektrische Halbleiterelemente könnten vielleicht teilweise weiterfunktionieren.
Mit den Motorsägen hast du allerdings recht, die haben einen Verbrennungsmotor und würden auch nach einem heftigen EMP weiterfunktioniern. Auch alte Autos ohne viel elektronischen Schnickschnack würden weiterfahren. Dies würde auch für alte Diesellocks und alle Dampfmaschienen gelten. Somit kein Rückfall in die Steinzeit sondern ins 19. Jahrhundert.
Es wäre dennoch eine totale Katastrophe, Milionen Menschen würden sterben. Keine Wasserversorgung in den Städten, moderne Landwirtschaftsmaschienen würden kaputt sein, keine vernünftige Lebensmittelversorgung Zusammenbruch des Gesundheitswesens, wie um alles in der Welt kann man sich sowas wünschen!!!! :wand
Auch wenn es für einige wenige indigene Völker irgendwo im Amazonas von Vorteil wäre, nimmst du den Tot von Millionen in Kauf!!!!
Na ja, zum Glück ist dieses Szenario sehr unwahrscheinlich zuerst einmal müsste es ein sehr sehr großer CME sein, dann müsste er die Erde direkt treffen und außerdem müsste er die entsprechende magnetische Polarität zum Magnetfeld haben. Das alle 3 Faktoren so eintreffen entspricht salopp gesagt einem 6 im Lotto.

Katzen sind schön, Hunde sind hässlich.
Lang leben alle Katzen!
Freundliche Grüße an alle Katzenhalter
Cat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cat« (6. Juni 2015, 14:00)


Ruby

unregistriert

7

Samstag, 6. Juni 2015, 16:16

Handy-Lemminge

und ich hasse diese grauenvollen Handy-Lemminge :ansage die auf den Straßen herumtorkeln..... handy..handy..handy Da wird vors Auto gelaufen, auf´m Radweg gedallert, über rote Ampeln geeiert..... immer mit fantischem Blick auf das häääääääääändy..... :cursing:
die Leute wirken wie in Trance, wie unter Drogen, wie Alkoholiker. Weshalb bloß derart krank-extrem ? Ich habe auch Internet, Tablet, Skype und ´n "Handy", aber ich nutze es nicht wie ein Junkie. Sehr schlimm, solche Abhängigen. Leider hat es letztens einen Kumpel von mir erwischt. Es ist wirklich wie eine Krankheit. Der war noch völlig normal, nun kann er kaum noch einen Satz ohne das Wort "App" oder "Handy" bilden. Immer dieses Ding vor´m Gesicht. Seine Olle ist nun auch wech- PGH ( Pech gehabt ) Sie sagte mir, dass er nur noch an dem Ding klebte, ununterbrochen. Soll DAS normal sein ??? :frag
Oder mein vorheriger Arbeitgeber, selbst wenn frei, SOLLTE ich das Ding anhaben ?! Ich bin weder Notarzt, noch Strafverteidiger. Und ich wurde wegen unwichtigem Krüppelkram ständig belabert. Mein jetziger AG sagt : Frei ist frei. - Fertig - Arbeit ist Arbeit und wenn man evtl mal auf "Bereitschaft" sein sollte, sagt er das vorher. Der verbietet auch dem Personal, dass die im Urlaub in der Firma herumeiern. ( Ist verboten ) SEHR GUT SO ! :thumbsup:

haha

unregistriert

8

Montag, 8. Juni 2015, 13:59

leute die im selben rum sitzen und sich gegenseitig nachrichtig per whatsapp schicken müssen da sie das reden verlehrt haben sind einfach nur dumm. soviel dazu,obwohl für den notfall handys ok sind.
aber wenns der dreck die kommunikation "so mit reden und so in echtzeit live in farbe und HD" ersetzt ist die grenze erreicht.

ich hab nix gegen handys nur sollte man das mittelmaß finden was die benutzung angeht.

Baron Tofu der Gepökelte

unregistriert

9

Dienstag, 9. Februar 2016, 13:04

Holzkeule

Mit einer 18,3 kg schweren nordnorwegischen Holzkeule sollen alle Schmarrnphon-Lemminge in die Steinzeit geprügelt werden. Aber nur solange sie noch jung sind, ab 50 lasse man Gnade walten.

Es zürnt gepökelt :
der Baron

Thema bewerten