Samstag, 22. September 2018, 22:57 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Neue Antwort erstellen

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.
Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein (ohne Leerstellen). Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden.

Die letzten 4 Beiträge

Dienstag, 19. Dezember 2017, 22:09

von: keine Mutti (nicht registriert)

RE: RE: Muttis mit Kindern

Was jibt es schlimmeres, als ne Mutti mit nem frechen Kind dabei? Nix. Und wie ich se hasse, mit ihren dicken Autos, und ihren Kinderwägen. Nix Arbeiten, Blagen rausquetschen eins nach dem anderen, aber meinen, sie ham was zu melden und Mitspracherecht. Und dann mit dicken Kinderwägen die Wege versprerren, im Supermarkt das Kind grabbelt und sabbert alles an wie so ne Äffchen und was macht Mutti? Guckt mit großen Augen und lächelt den Blag an. Mir verdirbt es die Lust, rauszugehen. Geh kaum noch raus, und meine Kindl trink ick mir daheme! Wegen den Blagen, grad am Prenzlberg hängese ab, quatschen, labern, alles besetzten, dominieren. Wat bitte hab ich mit deren Blagen zu tun? Warum belästigen die mich? Und immer Extrawünsche, die Muttis. "BUHUHU, mein Blag mag dies nicht, er hat doch so ne schlimme Aufmerksamkeitsstörung, und dit mag er auch ne, weil er hat doch dieses und jenes und jetzt muss er pubsi" und wir alle hören mit und dürfen mitriechen, den Pubsi Pubsi. Ick mag mir einfach keene Kinder, ne danke!
Es geht noch schlimmer ,viel schlimmer , es nennt sich "alleinerziehende Mutter " oder eine Stufe tiefer " Patchworkfamilie" , hier wird zusammengeführt was nicht zusammengehört .
:mecker
Wenn der Vater die Kinder regelmäßig sehen darf (also nicht nur einmal pro Halbjahr oder so ...) und diese Gelegenheiten auch wahrnimmt, ist die sogenannte "alleinerziehende Mutter" im Grunde keine Alleinerziehende.
Aber in manchen Fällen vielleicht eine, die es unbedingt sein will (Hauptsache Papi zahlt) und deswegen den Vater weggrault.
Diese Art Möchtegern-Alleinerziehende und solche, die dies bereits geschafft haben, sind m.E. die Schlimmsten.
In erster Linie für die davon betroffenen Kinder, denn mir gehen bestimmte Mutti-Kind-Kombis zwar extrem auf den Geist, aber mehr auch nicht.

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 14:48

von: Horst S. (nicht registriert)

RE: Muttis mit Kindern

Was jibt es schlimmeres, als ne Mutti mit nem frechen Kind dabei? Nix. Und wie ich se hasse, mit ihren dicken Autos, und ihren Kinderwägen. Nix Arbeiten, Blagen rausquetschen eins nach dem anderen, aber meinen, sie ham was zu melden und Mitspracherecht. Und dann mit dicken Kinderwägen die Wege versprerren, im Supermarkt das Kind grabbelt und sabbert alles an wie so ne Äffchen und was macht Mutti? Guckt mit großen Augen und lächelt den Blag an. Mir verdirbt es die Lust, rauszugehen. Geh kaum noch raus, und meine Kindl trink ick mir daheme! Wegen den Blagen, grad am Prenzlberg hängese ab, quatschen, labern, alles besetzten, dominieren. Wat bitte hab ich mit deren Blagen zu tun? Warum belästigen die mich? Und immer Extrawünsche, die Muttis. "BUHUHU, mein Blag mag dies nicht, er hat doch so ne schlimme Aufmerksamkeitsstörung, und dit mag er auch ne, weil er hat doch dieses und jenes und jetzt muss er pubsi" und wir alle hören mit und dürfen mitriechen, den Pubsi Pubsi. Ick mag mir einfach keene Kinder, ne danke!
Muttis ohne Kinder ,also kInderlose Muttis ,in der Regel ohne Kind , sind die schlimmsten Muttis !

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 08:01

von: Mutti Berta (nicht registriert)

RE: Muttis mit Kindern

Was jibt es schlimmeres, als ne Mutti mit nem frechen Kind dabei? Nix. Und wie ich se hasse, mit ihren dicken Autos, und ihren Kinderwägen. Nix Arbeiten, Blagen rausquetschen eins nach dem anderen, aber meinen, sie ham was zu melden und Mitspracherecht. Und dann mit dicken Kinderwägen die Wege versprerren, im Supermarkt das Kind grabbelt und sabbert alles an wie so ne Äffchen und was macht Mutti? Guckt mit großen Augen und lächelt den Blag an. Mir verdirbt es die Lust, rauszugehen. Geh kaum noch raus, und meine Kindl trink ick mir daheme! Wegen den Blagen, grad am Prenzlberg hängese ab, quatschen, labern, alles besetzten, dominieren. Wat bitte hab ich mit deren Blagen zu tun? Warum belästigen die mich? Und immer Extrawünsche, die Muttis. "BUHUHU, mein Blag mag dies nicht, er hat doch so ne schlimme Aufmerksamkeitsstörung, und dit mag er auch ne, weil er hat doch dieses und jenes und jetzt muss er pubsi" und wir alle hören mit und dürfen mitriechen, den Pubsi Pubsi. Ick mag mir einfach keene Kinder, ne danke!
Es geht noch schlimmer ,viel schlimmer , es nennt sich "alleinerziehende Mutter " oder eine Stufe tiefer " Patchworkfamilie" , hier wird zusammengeführt was nicht zusammengehört .
:mecker

Sonntag, 8. Oktober 2017, 18:56

von: ose (nicht registriert)

Muttis mit Kindern

Was jibt es schlimmeres, als ne Mutti mit nem frechen Kind dabei? Nix. Und wie ich se hasse, mit ihren dicken Autos, und ihren Kinderwägen. Nix Arbeiten, Blagen rausquetschen eins nach dem anderen, aber meinen, sie ham was zu melden und Mitspracherecht. Und dann mit dicken Kinderwägen die Wege versprerren, im Supermarkt das Kind grabbelt und sabbert alles an wie so ne Äffchen und was macht Mutti? Guckt mit großen Augen und lächelt den Blag an. Mir verdirbt es die Lust, rauszugehen. Geh kaum noch raus, und meine Kindl trink ick mir daheme! Wegen den Blagen, grad am Prenzlberg hängese ab, quatschen, labern, alles besetzten, dominieren. Wat bitte hab ich mit deren Blagen zu tun? Warum belästigen die mich? Und immer Extrawünsche, die Muttis. "BUHUHU, mein Blag mag dies nicht, er hat doch so ne schlimme Aufmerksamkeitsstörung, und dit mag er auch ne, weil er hat doch dieses und jenes und jetzt muss er pubsi" und wir alle hören mit und dürfen mitriechen, den Pubsi Pubsi. Ick mag mir einfach keene Kinder, ne danke!