Mittwoch, 17. Juli 2019, 20:55 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Neue Antwort erstellen

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 1 303 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.
Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein (ohne Leerstellen). Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden.

Der erste Beitrag

Dienstag, 22. Dezember 2015, 13:43

von: Fudiguzi (nicht registriert)

Ich hasse Kinder im Kino

Eine schöne Präsentation im Planetarium. Ein kleiner Junge mit Papi vor mir. Immer wieder muss der Kleine aufstehen und mir die Sicht auf die Leinwand versperren. Kann keine fünf Minuten sitzen bleiben. Immer wieder springt er auf, wie von der Tarantel gestochen. Hinter mir ein eifriger Sesselkicker. Neben mir ein lebhaftes Mädi. Spielerisch stemmt sie sich halb aus dem Sessel, die Ellenbogen umständlich auf die Seitenlehnen gestützt. Dann lässt sie sich Arschvoran wieder in den Sessel zurückplumpsen, so dass die ganze Sitzreihe scheppert. Die Turnübung wird mit eifrigem Ernst mehrmals wiederholt. Natürlich habe ich im Rahmen dieser eifrigen Turnerei einen Tritt und einmal auf den Fuss treten kassiert, obwohl unsere Sessel keineswegs dicht zusammenstanden. Mein Filmvergnügen war nachhaltig verdorben.