Dienstag, 20. August 2019, 08:29 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Neue Antwort erstellen

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.
Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein (ohne Leerstellen). Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden.

Die letzten 10 Beiträge

Samstag, 20. Juli 2019, 12:37

von: Ollieh (nicht registriert)

RE: Gröhlend-primitive-Westwaschlappen

keine eigene Meinung und immer nur hinter einer Gardine hockend um andersdenkende anzuschwärzen ,so kennen wir den Abschaum aus den alten Bundesländern , Arbeitsfaul und Geldgierig ,verschuldet und Frech.

Zum Glück hat der Osten nicht lange gebraucht um diese Waschlappen zu erkennen .

Dumm nur, dass Du seit 1990 selbst ein "West" Waschlappen bist. Müsstest schon nach Nordkorea, in den Irak (Nah-Ost) oder zu Putin auswandern, allerdings gibts da kein Hartz aber jeder hat (Zwangs)Arbeit. Wenn der ganze Ostkram so toll ist, weshalb bist Du eigentlich noch hier ? ?( X( :thumbdown:

Donnerstag, 18. Juli 2019, 17:10

von: Alles käse (nicht registriert)

Fuku2

Die Mauer hatte Sinn jetzt seit ihr alle Sklaven :auslach

Mittwoch, 17. Juli 2019, 16:19

von: Spackerntoeter (nicht registriert)

Versteh auch nicht was die ständige Anti-DDR kampagne soll

Bevor Hoenecker sich an die Macht putschte, konnte man gut in der DDR leben
Die Bevölkerung produzierte mehr als genug und hatte alles in Hülle und Fülle

Erst durch Hoenecker und seine Bonzenfreunden wurde die DDR komplett ausgeplündert
50% der Produktion ging als 'Reperationszahlung' an die Sowjetunion (also gratis), 40% wurde zu Dumping-preisen ans Ausland verkauft (vor allem BRD), 5% haben die DDR Parteikader/Bonzen für sich behalten und den jämmerlichen Rest bekam das DDR-Präkariat...darunter billige Ersatzprodukte wie Margarine, Trabantkarre und natürlich Biberfleisch

Läuft ja im heutigen Deutschland/EU auch ab :klo

Problem ist, dass es eine wachsende Zahl Hardliner gibt ( ehemalige Zuträger, StasiPetzter etc. ) die "ihre" DDR wiederhaben wollen und das einfache Volk aufhetzen. Wiederhaben wollen die nicht irgendwelchen Ostprodukte sondern die Macht anderer zu unterdrücken und durch Petzen und Denunzieren (was Honnecker einführte) irgendwie etwas abzusahnen. Dem einfachen Volk wird sonstwas vorgeschwallert mit billigen Mieten und 30Pfg. Brot, also ein höchstsubventioniertes Pseudo Schlaraffenland, nur um Stimmung zu machen. Das normale Volk fand das (wie ich auch) nicht so toll in dieser Scheiss DDR. Ich bin dort geboren, war bis 1989 dort. Mir brauch man nix vorzuschwallern. Der scheiss Honnecker hat die DDR gegen die wand gefahren, während er sich jeden Morgen Brötchen und Butter und Honig aus Westberlin ankarren lies. Wer diese DDR wiederhaben will ist entweder ein übles Stasi-Dreckschwein oder ein "Grenzhelfer" oder "Hausbuchführer" oder ein sonstiger (Nachbars)Petzter, der auf Kosten anderer profitiert hatte, oder einfach nur unvorstellbar dummgesoffen ( was ebenso vom DDR Staat gewollt war ) X(
Da war nix toll :wuerg :fies :klo

Mittwoch, 17. Juli 2019, 16:08

von: Spackerntoeter (nicht registriert)

kopierkrüppel

Versteh auch nicht was die ständige Anti-DDR kampagne soll

Bevor Hoenecker sich an die Macht putschte, konnte man gut in der DDR leben
Die Bevölkerung produzierte mehr als genug und hatte alles in Hülle und Fülle

Erst durch Hoenecker und seine Bonzenfreunden wurde die DDR komplett ausgeplündert
50% der Produktion ging als 'Reperationszahlung' an die Sowjetunion (also gratis), 40% wurde zu Dumping-preisen ans Ausland verkauft (vor allem BRD), 5% haben die DDR Parteikader/Bonzen für sich behalten und den jämmerlichen Rest bekam das DDR-Präkariat...darunter billige Ersatzprodukte wie Margarine, Trabantkarre und natürlich Biberfleisch

Läuft ja im heutigen Deutschland/EU auch ab :klo
Der Ossi ist und bleibt einfach der bessere Mensch !


Mehr an Verstand ,mehr an Durchblick und einfach mehr an Bildung zeichnen diesen Deutschen aus !!

Natürlich vetragen es diese alten Bundesbürger nicht das man ihnen die Wahrheit präsentiert !

Immer schön aus andern Threads rauskopieren und unter einem weiteren Nick irgendwo reinknallen. Typisch Ossi. Nix eigenes, nur nachmachen und klauen. Deshalb wird das beu euch in eurer MülliPlatsch-Republik auch nix :wuerg

Mittwoch, 17. Juli 2019, 11:31

von: Mesoputuckel (nicht registriert)

Versteh auch nicht was die ständige Anti-DDR kampagne soll

Bevor Hoenecker sich an die Macht putschte, konnte man gut in der DDR leben
Die Bevölkerung produzierte mehr als genug und hatte alles in Hülle und Fülle

Erst durch Hoenecker und seine Bonzenfreunden wurde die DDR komplett ausgeplündert
50% der Produktion ging als 'Reperationszahlung' an die Sowjetunion (also gratis), 40% wurde zu Dumping-preisen ans Ausland verkauft (vor allem BRD), 5% haben die DDR Parteikader/Bonzen für sich behalten und den jämmerlichen Rest bekam das DDR-Präkariat...darunter billige Ersatzprodukte wie Margarine, Trabantkarre und natürlich Biberfleisch

Läuft ja im heutigen Deutschland/EU auch ab :klo
Der Ossi ist und bleibt einfach der bessere Mensch !


Mehr an Verstand ,mehr an Durchblick und einfach mehr an Bildung zeichnen diesen Deutschen aus !!

Natürlich vetragen es diese alten Bundesbürger nicht das man ihnen die Wahrheit präsentiert !

Mittwoch, 10. Juli 2019, 14:32

von: Misanthrop~666~

Versteh auch nicht was die ständige Anti-DDR kampagne soll


Bevor Hoenecker sich an die Macht putschte, konnte man gut in der DDR leben
Die Bevölkerung produzierte mehr als genug und hatte alles in Hülle und Fülle


Erst durch Hoenecker und seine Bonzenfreunden wurde die DDR komplett ausgeplündert
50% der Produktion ging als 'Reperationszahlung' an die Sowjetunion (also gratis), 40% wurde zu Dumping-preisen ans Ausland verkauft (vor allem BRD), 5% haben die DDR Parteikader/Bonzen für sich behalten und den jämmerlichen Rest bekam das DDR-Präkariat...darunter billige Ersatzprodukte wie Margarine, Trabantkarre und natürlich Biberfleisch


Läuft ja im heutigen Deutschland/EU auch ab :klo

Mittwoch, 10. Juli 2019, 13:57

von: Honecker Reloaded

Von ihren Müttern permanent zum Waschlappen und zur F*tze gemacht, sollten unsere West-Maulhelden den Mund nur noch aufmachen, um den Bierflaschenhals in den eigenen einzuführen...

Mittwoch, 10. Juli 2019, 11:57

von: pawloff (nicht registriert)

RE: RE: RE: Gröhlend-primitive-Westwaschlappen

keine eigene Meinung und immer nur hinter einer Gardine hockend um andersdenkende anzuschwärzen ,so kennen wir den Abschaum aus den alten Bundesländern , Arbeitsfaul und Geldgierig ,verschuldet und Frech.

Zum Glück hat der Osten nicht lange gebraucht um diese Waschlappen zu erkennen .
Dreh das Ganze mal um, dann liegst Du richtig ! Alter Spinner ! :fies :sauer

Der Ossi ist einfach der bessere Mensch !
Mehr an Verstand ,mehr an Durchblick und einfach mehr an Bildung zeichnen diesen Deutschen aus !!

.....träum...träum....wie wäre es schön wenn...träum... :wacko: :shot Ihr Ossis wart mal 1989 2.Klasse und habt euch durch eurer "Sozialverhalten" zu "Menschen" 3.-4. Klasse disqualifiziert. Weshalb bekommt ihr außer rummotzen, marodieren und dumpfer Gewalt eigentlich nix hin ? Und wollt es auch offensichtlich nicht .... X(

Mittwoch, 10. Juli 2019, 08:24

von: anonymer Anonym (nicht registriert)

RE: RE: Gröhlend-primitive-Westwaschlappen

keine eigene Meinung und immer nur hinter einer Gardine hockend um andersdenkende anzuschwärzen ,so kennen wir den Abschaum aus den alten Bundesländern , Arbeitsfaul und Geldgierig ,verschuldet und Frech.

Zum Glück hat der Osten nicht lange gebraucht um diese Waschlappen zu erkennen .
Dreh das Ganze mal um, dann liegst Du richtig ! Alter Spinner ! :fies :sauer

Der Ossi ist einfach der bessere Mensch !
Mehr an Verstand ,mehr an Durchblick und einfach mehr an Bildung zeichnen diesen Deutschen aus !!

Dienstag, 9. Juli 2019, 21:12

von: OstKopfGrippe (nicht registriert)

Gröhlend-primitive-DDRwaschlappen

Gröhlend-primitive-DDRwaschlappen
keine eigene Meinung, nur was die Partei blabberte war Gesetz, denunzierend, lauernd, und immer nur hinter einer Gardine hockend um andersdenkende anzuschwärzen ,so kennen wir den Abschaum aus den möchtegern neuen Bundesländern, Arbeitsfaul und Geldgierig ,verschuldet und Frech.

Zum Glück haben die echten Bundesländer nicht lange gebraucht um diese chronischen DDR-Petzer zu erkennen .