Donnerstag, 18. Juli 2019, 01:00 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Neue Antwort erstellen

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.
Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein (ohne Leerstellen). Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden.

Die letzten 6 Beiträge

Montag, 3. Dezember 2018, 09:44

von: XXXX (nicht registriert)

Verschrotten !

Nischl nennen diese Piss - Chemnitzer dieses Ding. Sind bestimmt Tonnen von Bronze, was dieses Mistding enthält !
Würde ich gerne verschrotten. Bringt ne Menge Moos ! :D 8)

Montag, 3. Dezember 2018, 09:36

von: XXXX (nicht registriert)

RE: ICH HASSE CHEMNITZ!

Ich hasse Chemnitz!
Die Leute dort sind im Kopf noch im Mittelalter! Jeden Tag in der Straßenbahn dieses ostdeutsche Skinhead-Pack mit dem komischen Dialekt. Dann auch noch Straßensperrungen weil dieses Drecks-Nazi-Gesindel natürlich Scheiss-Demos veranstaltet.
Die Weiber sind auch total hässlich.
Wenn man als Student neben der Uni arbeiten will wird man nur abgezockt: Wollte nebenbei als Rettungsschwmmer arbeiten, habe auch in den Sommerferien zuhause im Schwimmbad gearbeitet und dort 11 Euro die Stunde verdient. Habe mich also bei einem Schwimmbad in Chemnitz beworben, um mir was dazuzuverdienen und die Frau am Telefon meinte dass sie Mindestlohn zahlen, was totale unverschämt ist, weil für Rettungsschwimmer ein Tariflohn von 10,13 MINDESTENS festgelegt ist. Als ich sie darauf hingewiesen habe ist sie gleich total unfreundlich geworden und meinte dass die Tariflohnregelung für dieses Schwimmbad nicht stimmt, weil ihr Schwimmbad eine GmbH ist, totaler Müll!!!
Bin froh wenn ich wieder weg bin!
Diese Stadt wird niemals aus ihrem Loser-Image rauskommen!
Du hast in allen Punkten recht. Ich bin hier gestrandet und wäre froh, diese Drecksstadt wieder los zu werden !!!! :ansage

Freitag, 30. November 2018, 13:12

von: Boghard (nicht registriert)

Scheiss Karl Marx Kopp

Wenn diese stinkenden scheiss Ossis sich wirklich "integrieren" wollten (was sie ja immer vorgeben) und ja nur die bösen Wessis sie angeblich nicht lassen etc. Und überhaupt, ständig dieses drecks-Skinner Gesindel und ständig Zoff. Letztlich geht es darum, dass die Hardliner eine neue DDR haben wollen, eine DDR mit Adolf Hintergrund, also eine Mischdikatatur, so verhalten die sich dort. :wand
Wenn die nun, wie sie ja behaupten, sooo gut und ja sooo neutral und die Guten und Besten sind, weshalb setzen die dann nicht mal ein Zeichen ? Ein Zeichen des Aufbruchs, Abschluss mit der Vergangenheit ? ?(
Runter mit diesem scheiss DDR Karl-Marx.Kopf ! Das Ding steht für die ehemalige Rotz-Kack-Drecks-Unterdrückungs-DDR. Weshalb wollen die den behalten ?! :wand Antwort : Weil sie immer rnoch so ticken. Dieses verlogene hinterlistige Drecksgesocks. FCK DDR !
Runter mit diesem fetten klobigen Scheiss DDR Müllkopf ! :ansage

Dienstag, 27. November 2018, 16:10

von: Honecker Reloaded

Was habt Ihr denn, ist doch schon wieder schön ruhig in Karl-Marx-Stadt..! Chapeau, wer heute über die neun Euro Stundenlohn rauskommt: Da haben die Grünen wieder viel versprochen und nichts gehalten..!


Ansonsten auf nach Kabul, wem es in Chemnitz nicht gefällt: Straßenbahnen mit eingebauten Massagesitzen und selbstnachfüllenden Getränkehaltern. Plus Nebenjobs im dreistelligen Stundenlohnbereich. Alles weitere per direkte Nachfrage beim jeweiligen Auftraggeber...

Montag, 26. November 2018, 13:37

von: Onkel Doktor (nicht registriert)

Loser image

natürlich nicht und warum ?
weil immer noch zu viele Deppen im Ländle unterwegs sind , in diesen Fall eben der Passauer !

Samstag, 24. November 2018, 21:09

von: Passauer (nicht registriert)

ICH HASSE CHEMNITZ!

Ich hasse Chemnitz!
Die Leute dort sind im Kopf noch im Mittelalter! Jeden Tag in der Straßenbahn dieses ostdeutsche Skinhead-Pack mit dem komischen Dialekt. Dann auch noch Straßensperrungen weil dieses Drecks-Nazi-Gesindel natürlich Scheiss-Demos veranstaltet.
Die Weiber sind auch total hässlich.
Wenn man als Student neben der Uni arbeiten will wird man nur abgezockt: Wollte nebenbei als Rettungsschwmmer arbeiten, habe auch in den Sommerferien zuhause im Schwimmbad gearbeitet und dort 11 Euro die Stunde verdient. Habe mich also bei einem Schwimmbad in Chemnitz beworben, um mir was dazuzuverdienen und die Frau am Telefon meinte dass sie Mindestlohn zahlen, was totale unverschämt ist, weil für Rettungsschwimmer ein Tariflohn von 10,13 MINDESTENS festgelegt ist. Als ich sie darauf hingewiesen habe ist sie gleich total unfreundlich geworden und meinte dass die Tariflohnregelung für dieses Schwimmbad nicht stimmt, weil ihr Schwimmbad eine GmbH ist, totaler Müll!!!
Bin froh wenn ich wieder weg bin!
Diese Stadt wird niemals aus ihrem Loser-Image rauskommen!