Sonntag, 26. Mai 2019, 05:27 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Neue Antwort erstellen

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.
Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein (ohne Leerstellen). Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden.

Die letzten 10 Beiträge

Dienstag, 20. November 2018, 16:53

von: hure1 (nicht registriert)



Bin doch sicher nicht der einzigste dem es so geht :D


ES HEIßT EINZIGE! Bevor du dich über Frauen auslässt, lern Deutsch.

Sonntag, 18. November 2018, 12:26

von: Ich2 2312 (nicht registriert)

RE: lolololol

Wer ist das Opfer und wer der Täter? Nun verdreh' mal nicht sie Tatsachen, Angelika.
Erst spielt ihr mit Männern, macht ihnen etwas vor, solange es Spaß macht und wenn ein armer Tor Gefühle in euch Sexobjekte investiert und ihr die Sache abrupt beenden wollt, straft ihr ihn auch noch durch die Polizei/Anzeige.
:fies


Wir Männer sind stets die Leidtragenden der dümmlichen Eigenheit der Frau!!!



In Wahrheit seid ihr Brandstifter allen Übels auf der Welt, weil es euch EGAL ist.
Solange Zalando das Paket abliefert und ihr weiter konsumieren könnt.

Wegen euch verrecken Menschen und schlachten einander ab, aber natürlich bist du, nun ohne weitere Erklärung, nicht imstande meine Aussage zu überprüfen, denn es mangelt einerseits an geistigen Kapazitäten und andererseits ist es anstrengend sein Schuhe-Kleider-Party-Weltbild zu hinterfragen - deswegen lässt du es und tust es ab mit irgend einem blöden Spruch, der zu deinem Wesen passt und dieses auch bestätigt.

Meine Fresse, wie ich euch Weiber verachte, es verschlimmert sich mit jedem Satz den ich lese. Wacht mal auf aus der Hello Kitty Scheinwelt.
Meine Worte

Freitag, 6. Juli 2018, 11:50

von: stizzzgirl18 (nicht registriert)

Pffff

Du hast die richtige noch nicht gefunden
Ihr Männer seid doch genauso schlimm mit euren herausbrechen wo die Hand ausrutscht und fremdgehgeschuchten
Du verallgemeinerst hier etwas!!! X(

Mittwoch, 4. Juli 2018, 12:04

von: NLMA

Ew

Ich hasse jene Mädchen/Frauen welche dazu beitragen, dass man uns als materielles Objekt ansieht. Ausserdem ist man sofort ausserirdisch und verklemmt, wenn man keine Haut zeigt oder man wird gefragt ob man sich für den Körper schämt. :cursing: :cursing: :shot

Dienstag, 3. Juli 2018, 18:23

von: Eine Frau (nicht registriert)

So bekloppt

Du glaubst den Vergewaltigungsopfer nicht mehr? Dafür hasse ich dich. Du gehörst weggesperrt mit dieser Einstellung.

Dienstag, 3. Juli 2018, 18:18

von: Eine Frau (nicht registriert)

Naja

Alle Frauen in den selben Topf zu werfen, ist lächerlich und zeugt von einem sehr schwachen Selbstwert. Ich als Frau hasse solche Typen die meinen den Harry Hirsch zu markieren. Doch bekommen die dann eine Absage, schon wird Frau gehasst und als Schlampe ect. betitelt. Also du Knabe, werde mal erwachsen. Das gilt auch für die anderen, die hier die Frauen hassen. Macht es euch doch einfach selber. Solche Männer, nämlich jammernde Luschen, oder was auch immer, brauchen die meisten Frauen nicht.

Dienstag, 3. Juli 2018, 17:54

von: Sarkas Mus (nicht registriert)

Unsere Mütter sind Ausnahmen!
Sind sie nicht. Sie haben schliesslich euch gezeugt.

Dienstag, 3. Juli 2018, 13:50

von: Al "Der mächtige Graf von Rotz" Bundy (nicht registriert)

Frauenhass

Pfui,
dieses undankbare Geschöpf Frau ist bloß überfordert.
Es liegt in der Natur dieses stummelbeinigen, breitgesäßigen, schmollschnütigen Geschlechts, immer nur gesehen werden zu wollen. "Aufmerksamkeit her, tihihi, hier bin ich, das perfekte Sexobjekt, wie sehe ich aus? Gebt mir Komplimente, sofort!"
Dabei sieht Mann den Frauen doch an, dass sie erschaffen wurde, um zu leiden und zu dienen dem Herren des Hauses in Demut. Früher, als der Mann noch der einzige wahre Ernährer war, da gab es viel weniger Stress, Arbeitslosigkeit und Burnouts. Die Kinder wuchsen dauerhaft umsorgt auf und keinem Mann der Welt wurde ein Arbeitsplatz von einer dauerschnackenden, kichernden, unproduktiven Lästerschwester aufgrund der sogenannten "Quote" (was klingt wie ein neureiches Hipstergesöff) weggeschnappt.
Ihr Frauen seid Schuld an allem übel, als ihr heraus gefunden habt, dass eure Reize dazu imstande sind, rechtschaffene Männer in devote Köter zu verwandeln. Lasst es sein Ladies, Ihr seid eine wahre Katastrophen und wo Frauen anfangen zu glauben, denken zu können, da ist die Endzeit angebrochen.
LG Al "NO MA`AM" Bundy

Montag, 2. Juli 2018, 13:25

von: king_lear (nicht registriert)

Lächerlich...

Ich hasse es, dass untervögelte oder gänzlich ungevögelte, wahrscheinlich pubertierende Vollidioten ihre ungefilterte Misogynie (bitte mal googlen, ist intellektuell für Frauenfeindlichkeit) in irgendwelchen Foren absondern.
Ich bin ein Mann und ich verhalte mich den meisten Frauen gegenüber wie ein arrogantes, narzisstisches Arschloch (was sie anscheinend äußerst anziehend finden), allerdings würde ich niemals auf den absurden Gedanken kommen, ein ganzes Geschlecht dermaßen über einen Kamm zu scheren.

Diese ganze Debatte deutet mehr auf eigene Probleme hin, die nach außen projiziert werden. Mein Gott, wenn ihr pickligen Nerds nicht bei Frauen landen könnt, dann geht zum Sport, sucht euch einen guten Job, lest ein Buch über gute Umgangsformen und trefft euch über Tinder mit möglichst vielen Frauen. Ihr werdet merken, dass die Meisten ganz okay sind. Aber dieses ganze Gejammer ist einfach absurd...

Dienstag, 10. April 2018, 20:44

von: Bartnick (nicht registriert)

Aber Holla ! :D so isses !
Ich empfehle allen Männern mal
Esther Vilar (ja,das ist eine Frau) Der dressierte Mann zu lesen. :schlaumeier