Freitag, 23. August 2019, 03:14 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Neue Antwort erstellen

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 512 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.
Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein (ohne Leerstellen). Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden.

Die letzten 2 Beiträge

Mittwoch, 28. März 2018, 18:16

von: Blockart (nicht registriert)

RE: ..hat mal gekostet ...

was für ein Schwachsinn. Wenn man gebraucht etwas kaufen möchte immer dieses dummkranke " ...hat aber mal ....gekostet..." DAS INTERSSIERT NICHT, Weil vollkommen unsinnig im Technikbereich. Die ersten Mobiltelefone haben auch mal 8000DM gekostet, sind nun nichts bis garnichts mehr wert. Ein "Homecomputer" ein 386 oder auch 486-er hat auch mal 5000DM gekostet, heute gibts die auf´m Resthof. Ein Videorecorder ht auch mal 4000DM gekostet, heute um die 10€, Ein SonyWega TV mit flacher Bildröhre hat auch mal 3400DM gekostet, werden heute zum Verschenken über Kleinanzeigen angeboten, einige locken sogar mit Abholprämien.....etc.etc. ..... :wacko: Wer heute noch so denkt, der lebt in der Vergangenheit und ist geistesgestört :cursing:
Omma hat noch die Erstausrüstung von 1936 , die kostete damals 523 Reichsmark und ist natürlich nichts mehr Wert .
Opa besitzt noch 12 Flaschen Wein der Marke "Ostwind " da kostete jede Flasche 7 Reichsmark , heute bietet der Kenner 400 Euro pro Flasche !
Schon der Pfurz eines Prominenten im Sack würde heute mindestens 50 Euro erbringen !

Dienstag, 27. März 2018, 13:22

von: UllyBully (nicht registriert)

..hat mal gekostet ...

was für ein Schwachsinn. Wenn man gebraucht etwas kaufen möchte immer dieses dummkranke " ...hat aber mal ....gekostet..." DAS INTERSSIERT NICHT, Weil vollkommen unsinnig im Technikbereich. Die ersten Mobiltelefone haben auch mal 8000DM gekostet, sind nun nichts bis garnichts mehr wert. Ein "Homecomputer" ein 386 oder auch 486-er hat auch mal 5000DM gekostet, heute gibts die auf´m Resthof. Ein Videorecorder ht auch mal 4000DM gekostet, heute um die 10€, Ein SonyWega TV mit flacher Bildröhre hat auch mal 3400DM gekostet, werden heute zum Verschenken über Kleinanzeigen angeboten, einige locken sogar mit Abholprämien.....etc.etc. ..... :wacko: Wer heute noch so denkt, der lebt in der Vergangenheit und ist geistesgestört :cursing: