Freitag, 22. März 2019, 05:44 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Neue Antwort erstellen

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 544 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.
Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein (ohne Leerstellen). Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden.

Die letzten 10 Beiträge

Samstag, 23. September 2017, 15:15

von: Jaja (nicht registriert)

RE: Werna das kann es doch noch nicht gewesen sein

Ich bin mir dessen schon bewusst.
Denken Sie, dass Sie an der Theke klüger werden oder dass jemals irgendwas auch nur ansatzweise Sinnvolles dabei rauskommen sollte? Woher denn?
Aber das ist dem Suff wohl egal.
Sprechen Sie aus dem Leben odaaa.... nur von Erzählungen der anderen.
Ich sehe anderes. Es sei denn die Medien streuen wieder kräftig Salz in die Wunden und bilden so nicht ihre eigene aber die Meinungen der Bevölkerung, nicht wahr? Gut gefüllt, der Trichter. Mit jeder Menge Mist.
Irgendwas - über irgendwas muss jo gschwetzt werden an der Theke!
Also die Tassen hoch und weiter gemeckert , wir vom G^dM (Genüsslichkeit des Meckerns EV. ) stehen für jeden Mist
an der Theke und das mit immer offenen Ohren

Samstag, 23. September 2017, 11:01

von: Graf Kacke

Werna das kann es doch noch nicht gewesen sein

Sprechen Sie aus dem Leben odaaa.... nur von Erzählungen der anderen.
Ich sehe anderes. Es sei denn die Medien streuen wieder kräftig Salz in die Wunden und bilden so nicht ihre eigene aber die Meinungen der Bevölkerung, nicht wahr? Gut gefüllt, der Trichter. Mit jeder Menge Mist.
Irgendwas - über irgendwas muss jo gschwetzt werden an der Theke!
Also die Tassen hoch und weiter gemeckert , wir vom G^dM (Genüsslichkeit des Meckerns EV. ) stehen für jeden Mist
an der Theke und das mit immer offenen Ohren

Freitag, 22. September 2017, 15:55

von: Bela Clarc (nicht registriert)

RE: Hass auf alles was über 60 ist -ich versteh die Welt nicht mehr

Leute ,Bürger , so geht das doch nicht weiter , unsere "Alten " haben für die nachkommende Generation das Bett
bereitet und was tun diese Grünschnäbel dafür ? genau -nichts .
Für mich steht fest das diese Rentner mehr verdient haben im Alter , das wäre zb. ein gesichertes Altengeld ,eine zukunftsichere Geborgenheit und Wohnungen in denen sie gern und gut leben können !
unsere Rentner haben es sich verdient !

Ostrenter bekommen sogar mehr als Westrentner ! Dabei haben 90% der derzeitigen Ostrentner ( die noch im Osten sind )in ihrer Blütezeit nur gepetzt und denunziert. Die sollten gar nichts bekommen, waren/sind ja gegen den Westen, also gibts nix. Sense :fies

Freitag, 22. September 2017, 00:49

von: Wernra (nicht registriert)

Sprechen Sie aus dem Leben odaaa.... nur von Erzählungen der anderen.
Ich sehe anderes. Es sei denn die Medien streuen wieder kräftig Salz in die Wunden und bilden so nicht ihre eigene aber die Meinungen der Bevölkerung, nicht wahr? Gut gefüllt, der Trichter. Mit jeder Menge Mist.
Irgendwas - über irgendwas muss jo gschwetzt werden an der Theke!

Donnerstag, 21. September 2017, 17:00

von: Graf Kacke

RE: apropos "unterlassene Hilfeleistung"

zwei "Früh"-Renter saßen ebenfalls auf der Anklagebank. Also da stehen sich die Generationen in nichts nach.
Ja, die böse Jugend. Der Generationenkonflikt bestand schon immer. Sowas muss man doch (im Alter) so langsam erkennen, oder? Oder bist du einer von denen, die am Fenster stehen und Ordnungsamt rufen, wenn die Kinder draußen Fußball spielen? Dann solltest dir vielleicht mal ne sinnvollere Beschäftigung suchen... das Forum lastet dich vielleicht nicht zu Genüge aus ;)
Was ? spielen im Vorgarten und dann noch dieses scheiß Fussball ? anzeigen diese Lümmel , alle nur noch anzeigen!

Donnerstag, 21. September 2017, 16:22

von: Bayern (nicht registriert)

RE: apropos "unterlassene Hilfeleistung"

zwei "Früh"-Renter saßen ebenfalls auf der Anklagebank. Also da stehen sich die Generationen in nichts nach.
Ja, die böse Jugend. Der Generationenkonflikt bestand schon immer. Sowas muss man doch (im Alter) so langsam erkennen, oder? Oder bist du einer von denen, die am Fenster stehen und Ordnungsamt rufen, wenn die Kinder draußen Fußball spielen? Dann solltest dir vielleicht mal ne sinnvollere Beschäftigung suchen... das Forum lastet dich vielleicht nicht zu Genüge aus ;)
Jawoll und ich bin auch so einer , anschwärzen bis der Kopf glüht , Kinderlärm ist absolut tabu ,sollen die doch im Keller
spielen , Falschparker werden von mir sofort gemeldet.

Mittwoch, 20. September 2017, 17:51

von: Verzogener Rotzbengel (nicht registriert)

apropos "unterlassene Hilfeleistung"

zwei "Früh"-Renter saßen ebenfalls auf der Anklagebank. Also da stehen sich die Generationen in nichts nach.
Ja, die böse Jugend. Der Generationenkonflikt bestand schon immer. Sowas muss man doch (im Alter) so langsam erkennen, oder? Oder bist du einer von denen, die am Fenster stehen und Ordnungsamt rufen, wenn die Kinder draußen Fußball spielen? Dann solltest dir vielleicht mal ne sinnvollere Beschäftigung suchen... das Forum lastet dich vielleicht nicht zu Genüge aus ;)

Dienstag, 19. September 2017, 07:44

von: Graf Kacke

apropos Hilfe

Wenn man euch hilft, ist nicht gut. Wenn man euch nicht hilft, wird man verknackt... was wollt ihr alten Tattergreise noch?
Los, geh deine Merkel wählen... die Renten sind sicher! Dann kannst gut und gerne leben wo auch immer du willst... :D
Geldstrafe für ignorante Bürger ? bei mir gäbe es 2 Jahre Haft für unterlassene Hilfeleistung!
Heureka der Winter kommt

Montag, 18. September 2017, 19:20

von: Verzogener Rotzbengel (nicht registriert)

Wenn man euch hilft, ist nicht gut. Wenn man euch nicht hilft, wird man verknackt... was wollt ihr alten Tattergreise noch?
Los, geh deine Merkel wählen... die Renten sind sicher! Dann kannst gut und gerne leben wo auch immer du willst... :D

Montag, 18. September 2017, 16:50

von: Graf Kacke

Hass auf alles was über 60 ist -ich versteh die Welt nicht mehr

Leute ,Bürger , so geht das doch nicht weiter , unsere "Alten " haben für die nachkommende Generation das Bett
bereitet und was tun diese Grünschnäbel dafür ? genau -nichts .
Für mich steht fest das diese Rentner mehr verdient haben im Alter , das wäre zb. ein gesichertes Altengeld ,eine zukunftsichere Geborgenheit und Wohnungen in denen sie gern und gut leben können !
unsere Rentner haben es sich verdient !