Beiträge von BenJo

    Wenn ich das lese nicht jammern
    Sie sind bestimmt ein Staatsdiener, Selbstständiger oder von der Stasi


    So kann man den Leuten auch schlechtes einreden, im Osten immer schön sagen nicht jammern ihr Ossis es wird alles besser der lohnangleich aber es dauert nut noch 25 Jahre der Ossi ja ok, das müssen wir schaffen, haben mur noch ... Zeit
    Gib dich mal dauerhaft mit solchen ab da wird man bekloppt und genau so wie die


    Da habe ich lieber die Wessiader/Westdeutsches Blut in mir


    Der Wessi, wat wollt Ihr macht eure scheisse alleine ohne den kleinen mann seit ihr die großen nichts, was nicht ist ist nicht, was nicht geschafft wird wird nicht geschafft


    Thema Arbeit


    Ost/West Vergleich
    Ost Firmen sowie Chefs: diese wundern sich wieso es so viele Rentner im Osten gibt, 2000+ Nachfolger für Unternehmen fehlen allein in Sachsen-Anhalt
    Überall wo ich bisher im Osten angestellt war und diese zudem noch Ostdeutsche Chefs hatten waren bisher völligste Katastrophe sei es schlechte Löhne, übertriebene Arbeitszeiten, Mentalität dee Chefs naja


    West Firmen
    :love: bestimmt auch nicht alle aber bisher waren da alle besser als Ostfirmen


    Viele Meckern über den Westen diese scheiss Kapitalisten, es gibt auch Kapitalisten die es von den nehmen die viel haben und geben es an den kleinen Mann weiter im osten genau anderst da Wirtschaften diese nur in die eigene tasche und halten die Leute niedrig damit ja keiner weg kommt aus dem verkommenen osten


    Man stelle sich mal vor die ganze Jugend würde rüber machen der osten wäe verloren
    Aber sagt man im Osten die Meinung vertragen das die Stasi leute nicht weil diese dann ihr kleines volk nicht mehr unter Kontrolle hätten aber diese drehen es sich eh wie sie wollen nur damit sie gut dastehen


    Dann Thema Arbeit, man soll teils 8~16h arbeiten dann vllt noch an/abreise, Unterkünfte suchen, Stundenzettel sowie bautagesberichte schreiben, autos zur wartung usw, man lebt nicht für die firma(zumindestens als Arbeitnehmer nicht wo einige Chefs aber gerne deren Arbeit abwälzen auf den kleinen mann)


    Voll verständlich wieso sich keiner mehr selbständig machen möchte oder Nachfolger werden mag
    Andere wissen wie man Fewinne steuerfrei sowie steuergünstig an die Arbeiter weiter geben kann aber die gier scheint größer zu sein bei vielen


    Einige haben rs verstanden viele aber nicht, wer fleißige, motivierte, gesunde, ausgeglichene Mitarbeiter haben möchte


    Naja aber eigentlich bringt das reden schreiben nichts, entweder mann ist ein guter Menschen oder ein schlechter, entweder mann möchte oder man möchte nicht andere werden sich eh nie ändern und im Osten erst recht nicht mit den eingefahrenen dick/sturköpfen


    So liebe Spitzel, Mitleser Ossis, Stasimitarbeiter, da habt ihr wieder genug zu lesen um jmd wieder das leben schwer zu machen aber der klügere gibt nach

    Normal weil viele nicht ehrlich sind


    Sowas nennst du freundin/freundschaft? Ich sage zu jedem wir sind nur bekannte. Freunde brauchst du heutzutage nicht mehr alles nutz und zweckbeziehung


    Trenn dich auch von den angeblichen Freunden, wo anderst finden sich sich gute leute auf solche kann man verzichten

    Genau solche Leute wie du schmecken mir, ich habe in Erfahrung bringen dürfen das genau solche laber Leute wie du die schmarotzer sind
    Nicht direkt auf dich bezogen
    Immer schön andere schlecht.reden aber selbst nichts können, von anderen kassieren und nie was zurückgeben


    Ein gutes kann ich dem abgewinnen, gibt es immer mehr schmarotzer so verkommt die Menschheit wenigstens schneller bis jeder sich nur nur um sich selbst kümmert

    Naja solange man an dem neuen Wohnort glücklich ist/wird macht das auspacken auch nichts aus
    Ich würde sofort umziehen, um endlich glücklich zu sein und um niemand mehr sehen zu müssen

    Scheiss auf die Nachbarn
    Ich mag meine auch nicht und muss leider hier wohnen


    Und lass dich nicht belabern, bleib lieber alleine lehne jede Party, Einladung ab


    Das sind ja nicht nachbarn die du immer haben musst, also kein Kontakt ist besser oder zieh um wenn es für dich besser ist


    Im Westen speziell Ludwigshafen war es zu gut, ein Hochhaus wo einer den anderen nicht kennt, keiner miteinander spricht so sollte es überall sein
    So können irgendwelche assis wenigstens nicht labern

    [color=#ff000]Nachdem mich ,als Altbundesbürger, die Umstände zwangen, in den Osten zu ziehen, hab ich meine Lebensfreude wiedergefunden !!
    Dafür möchte ich mich hier bedanken .


    In der DDR hätte es diese Probleme mit dieser Arschlochjugend nicht gegeben .!!
    [/color]


    Lebensfreude gefunden aber nicht im Osten? Jeden seins aber ich weiß nicht wie man im Osten freude haben kann
    Ich hatte meine Lebensfreude im Westen gefunden, nur mochte der osten sowas nicht


    Thema Generation, ihr habt die jugend so erzogen wir sind das Produkt eurer Erziehung, wie ihr uns/mich behandelt, was für eine welt habt ihr uns hinterlassen nur dreck


    Ihr nennt die jugend dumm? Jeder ist dumm auf seine weise
    Vllt sind auch die alten einfach nur dumm und uneinsichtig


    Gesund und clever sind die Ideen der alten, schön todarbeiten bis man rentner ist jahre lang eingezahlt hat und dann stirbt(das ist sehr clever)
    Naja die alten scheinen Zeit ohne Ende zu haben was die jungend heutzutage nicht hat


    Es ist/wäre ja nicht einfacher
    ~ Supermärkte ohne Personal alles automatisch(mit wunsch zb auf dem handy den einkaufszettel fertig machen und am markt ost es vorgepackt abholbereit oder ein Kühlschrank mit system welcher den einksufszettel bzw was benötigt wird dem Discounter automatisch übermittelt, zudem belieferung der märkte mit autonom fahrenden lkws)


    ~ zb bäcker drive in alles automatisch ohne Personal
    ~ gleisbau ohne Personal(max jmd der die maschine von Zuhause/monitor aus steuert)


    Und so weiter, für mich hat dies nur Vorteile, keiner müsste sich mehr kaputt rackern
    Krankheiten werden eingedämmt
    Man muss keine/kaum leute sehen geschweige sich mit solchen unterhalten
    Ein Grundeinkommen für jeden(die Produkte müssen ja auch gekauft werden)
    1 Kind Politik(damit nicht noch mehr viehzeug geboren wird, desweiteren wer keine eigenen Kinder möchte, kann sein recht an andere verkaufen


    Aber wichtiger wäre es das ein krieg kommt und maximal 15 bis 20 Millionen Leute leben bleiben und von neu/vorn beginnen


    Thema Rentner, die sterben eh am laufenden band weg zum glück
    Und nur mal so wieso sollten die älteren über die jetzige welt bestimmen dürfen, damit sie die welt noch mehr verkommen lassen oder wie


    Und ein 3. Weltkrieg wie man lesen kann wäre zu schön, Deutschland ist aufgebaut somit wäre ein krieg für die Wirtschaft gut da bräuchte sich auch niemand für den soli streiten

    Ich als Wessi hätte gern in der DDR gelebt


    Ich als zwangs Ossi würde sofort tauschen sie in den osten ich in den westen in mir lebt 0% ossi und ich werde mich auch nie als solch einer sehen


    Genau so läuft das im osten, wartet nur genossen es wird alles besser und ändern tut sich nichts nur mutmache die einem kein stück weiter bringt
    Drecks Partei Leute/-Genossen



    Diese verschwenden nur den Soli, man schaue nur mal nach Magdeburg wo ein riesen unnötiger Landtag gebaut wurde, Straßen welche fast neu sind wurden/werden erneuert, eine Feuerwehr am Wasser gebaut wo alle Jahre hochwasser ist, brennen bei festen irgendwelche Container an nur um zu zeigen wie man ein feuer löscht(das Geld wäre woanderst besser angelegt)


    Dann wer mal genau schaut im Osten ist vieles neu, Aufbau West sollte stattfinden oder am besten die Mauer neu Aufbauen
    Desweiteren sind Ostdeutsche bisher das undankbarste was ich je erlebt habe, zocken gerne andere leute ab, meckern nur über wessis sind unloyal, unfreundlich und und und ich mag Ostdeutschland nicht leider muss mann ab und an mit solchen Gestalten kontakt haben


    Ich wäre dafür das der Westen bestimmen darf wo und ob der soli weiter geht man schaue nur mal
    Einwohner West
    Einwohner Ost
    Auf 25~28 Jahre Einzahlung in den Soli


    Man sieht es ja lässt man einen Ostdeutschen eine Ostdeutsche an die Macht wie Frau Merkel da sieht man was rauskommt
    Einer schrieb nur eines können ostdeutsche, das stimmt nicht ganz andere leben zerstören können die ganz gut wer nicht so ist wie die, und crystal meth verkaufen, leute abzocken


    Kurz gesagt einfach nur eine drecks Gegend mit drecks Leuten
    Aber hier muss man ja vorsichtig sein was man sagt weil der drecks Staatsschutz liest überall mit
    Elendiges Gesindel


    Ich kann jedem nur den tipp geben wer die Chance hat sich aus dem Osten zu verpissen

    Ich bin dafür das der soli abgeschafft wird aber zuvor der pott in den westen geht dort wird das/-ihr eigenes Geld auch gebraucht
    Im osten bauen diese nur scheisse damit, übertriebenene teurer Landtag, Straßen welche vllt ein paar monate alt sind werden neu gemacht
    Die Ossis verpulvern das geld fremder voll sinnfrei aber so scheint deren Mentalität zu sein


    Ich wäre auch dafür das die mauer wieder gebaut wird, ich würde auch auf westlicher seite sofort mit anpacken den osten wieder einzumauern und eine Rechnung machen was der osten den westen schuldet/-Schulden würde an soli Beiträge aufgeteilt/-berechnet je solizahlung %, Einwohner ost west, dauer/-zeit/-jahre


    Viele regen sich über alg 2 auf aber man sieht ja wer die schmarotzer sind mit dem soli

    Scheiss auf Chemnitz, scheiss auf den osten und deren Nazipackage
    Was wollen denn die Deutschen /-Nazis machen, gegen Arabische, Rumänische, Bulgarische, etc Clans können diese nicht mehr viel anrichten die neu Deutschen sind eh in der überzahl und würden die Deutschen im Handumdrehen verbuddeln


    Ich weiss nicht was die nazis gegen Migranten haben, viele davon gehen arbeiten, sprechen deutsch, bringen frischen wind/-Kultur und ideen mit
    Saufen nicht wie die nazis


    Schlechte Menschen hat man auch zu genüge bei den Deutschen oder der Deutsche versucht seinen dreck so zu kompensieren


    Hallo ich bin ein Ostdeutscher Nazi, mein Name ist Mario, ich trinke ca 10 bier am tag, schlage meine Frau und kind, gehe nicht arbeiten und pöbele den Ganzen tag rum, esse aber gerne döner bei murat oder auch mal eine pizza bei toni & luigi


    Und wenn ich das immer lese Sitzung verpasst, Psychatrie,etc nur weil man seine freie Meinung äußert(grundgesetz grundrecht menschenrecht welche dem Deutschen staate fremd sind)ist man verrückt vielleicht haben einige das dreckige System verstanden/-durchschaut aber es ist ja immer noch im osten so wer aufmuckt das mag die stasi regendschaft nicht oder wie bei hitlers zeiten wer nicht spurt wird vernichtet
    Eig müssten die ganzen normalen in die Klapse weil diese das System nicht verstanden haben
    Im osten machen gibt es eine gute, da brechen sie stets und ständig aus, dort werden sie richtig scheisse behandelt wie des im Osten normal ist, drogen werden auch gleich geliefert in die Anstalt (da sollte der Staatal genauer hinschauen bei solchen Institutionen)

    Noch dreckiger sind die Leute die sich einen Chip implantiert haben und somit gesteuert werden
    Zum glück sterben auch die Marionettenspieler bald und können kein Unheil mehr anrichten bzw können die Menschen nicht mehr steuern/-beeinflussen/-nicht mehr quälen


    Ich wünsche ja niemanden etwas schlechtes außer den Tod wünsche ich vielen


    Fotzen Staat nur so können diese das volk noch ruhig halten

    Viel Glück dir weiterhin, bin das arbeitende Volk und finde gut was du machst


    Ich sehe das alles etwas anderst, jeder sollte dazuverdienen ob schwarz oder normal mir egal der Staat tut einem auch nichts gutes
    Desweiteren muss es ALG 2 geben, oder kann der Deutsche Staat für jeden Bürger angemessenen, gut bezahlte Jobs bereitstellen ich glaube nicht das ist alles nur laberei/-augenwischerei ind hetze vom Staat aus, merkt ihr nicht das dieses Land Unruhen möchte bzw hetze zwischen Arm und Reich


    Dann bald werden mehr und mehr arbeitslos sein/-werden
    Man stelle sich nur mal vor Autonomes Fahren, automatische belieferung sowie einsortieren der Produkte in Läden wo man vllt sogar ohne Bargeld zahlt damit alles schneller und hygienischer ist, wo man seinen einkaufszettel zuhause am handy vorbereiten kann und es sich fertig abgepackt im drive in Discounter holt oder man es sich liefern lässt


    Mc Donalds ohne Personal alles automatisch


    Wenn bald alle kleinen Geschäfte wie Bäcker etc kaputt gehen, weil man Brötchen wo anderst billiger und einfacher bekommt


    Ein tipp aber du scheinst clever zu sein, wenn das Jobcenter nervt such dir den Namen, beobachte den mach dir Notizen wie wohnort, anschrift, auto, Familie und der restb ist dir überlassen lass der Fantasie freien lauf
    Mit solchen kann man viel anstellen

    Vielleicht hast du/-hilfst nicht so wie es sein sollte bzw was ihn nicht weiter bringt


    Wenn alles passt, genau sowas gefällt den meisten nicht(es wäre ja zu schön wenn es jmd gut geht und alles passt) und dann zerstören solche wichser gute Leben weil diese kein eigenes haben


    Mir wurde von den Omas geholfen in einigen Sachen wofür ich auch etwas dankbar war/-bin aber was mich trotzdem nicht glücklich macht
    Wenn ich sage helft mir hier aus meiner derzeitigen Gegend wegzukommen und weit weit weg für eine weile ohne jeglichen Kontakt damit man wenigstens 1x abschalten kann da können sie einem auf einmal nicht helfen


    Aber was solls, anscheinend möchten manche Familien nicht das einige glückliche sind


    Dann gibt es noch eine andere Art, welche dir erst dein Leben verkacken um sich dann als Retter/-Held hinstellen zu können und einen somit schön zwingen auf diese angewiesen zu sein


    Ein schönes System haben da so manche nur damit diese gut da stehen aber was sie anderen damit antuen interessiert sie nicht hauptsache die bösen leute stehen gut da


    In der Gesellschaft muss man einfach herzlos werden und keine Rücksicht mehr auf andere nehmen sonst kommt man selbst nie zu etwas


    Ich hab fremden oft genug geholfen und nur arschtritte bekommen irgendwann ist Schluss

    Da können wir uns die Hand geben, ich hasse prinzipiell auch erstmal jeden und wenn ich sie nicht sofort hasse dann im laufe der zeit
    Dafür haben mir zuviele solcher Gestalten wehgetan und das lasse ich an alle aus


    Deswegen scheisse ich auch auf jeden


    Ich komme am besten mit mir selber klar

    Arbeiten wir alle in der selben Firma, kommt mir etwas bekannt vor
    Darf ich raten, ihr seit bei einer Ostdeutschen Firma bzw ein Ossi chef, dann ist das kein wunder


    Oder sprichst du von der BRD GmbH mit der derzeitigen Geschäftsführer Frau Merkel

    Schließe mich der Meinungen an


    Diese nerven nur mit ihren Mopeds zum Glück haben viele Kuttenverbot
    Ich hätte denen in manchen Städten ein Stadtfahrverbot erteilt vllt schafft dies die Politik Co2 reduzieren in den Städten und Umwelt und so

    Wenn ich Leute nicht kenne, nicht kennen möchte, diese nicht mag vllt sogar hasse oder oder wieso sollte man da grüße
    Das hat nichts mit anstand zu tun man ist nicht verpflichtet jemand zu Grüßen


    Guten Tag mit Handschlag finde ich total überflüssig je nach Situation und je nach Person


    Ich habe bei jmd gelesen eine Dorf WG Wäre vllt etwas für dich (das ist der letzte scheiss, auf dem Dorf kennt jeder jeder jeder labert über den nächsten usw.


    Ich bevorzuge da Großstädte, wo der Nachbarn den Nachbarn nicht kennt so kann auch kaum gelaber aufkommen


    Scheiss auf Grüßen und Freundlichkeit, die Gesellschaft muss mehr und mehr verkommen wie sie schon ist

    Zum Glück habe ich keine Freunde sondern nur Bekannte
    Heutzutage nenne ich niemand mehr Freund da alles nur auf Zweckbeziehungen beruht


    Freunde kann man sich aussuchen das stimmt wohl auch die Familie und Nachbarn kann man sich aussuchen bzw sich von diesen Trennen


    Was ist das für Aussage ,man muss sich der Familie unterwerfen
    Was ist das für Familie Pfui


    Eig sollte die Familie das beste für einen wollen aber ich kenne es aus meinem Umfeld, und ich weiss das diese mir nichts gutes wollten nur das was für sie gut ist, was einem selbst gut tut da helfen diese einem nicht weil diese in ihren alten köpfen so festgefahren sind


    Und ich bin und war schon immer das schwarze schaaf in der Familie