Beiträge von Honecker Reloaded

    Tele5 ist doch geil: Schlefaz, Bumsbusters und D-Movies. Alles was der Menschen zum Glücklich sein braucht. Asylum-Schrott trifft auf russisches Science-Fiction-Kino, koreanischer Kung-Fu auf Horror vom Ein-Euro-Grabbeltisch. Perlen, welche die Menschenheit sonst nie zu Gesicht bekommen würde, kommen hier ans Licht! Ein(en) Hoch auf Tele5 :D :D :thumbsup: :thumbsup: 8o

    Scheißegal, ob Ihr nach Baden oder nach Schwaben kommt: Dieses Bundesland ist so hochgrad inzestuös, dass es einem förmlich zu den Ohren rauskommt! Inzucht bedeutet übrigens nicht nur, dass der Vater ein Kind mit seiner Tochter zeugt, sondern auch, dass Jobs und Pöstchen, Ämter und EhepartnerInnen nur noch untereinander vergeben werden. Und zwar so, dass schlichtweg alles zu spät ist und Gene völlig defekt sind, bis es zur nächsten Katastrophe kommt!


    Nicht mehr die Qualifikation oder der Charakter zählt, sondern nur noch der Namen, der seit hunderten von Generationen im selben Dorf verankert ist. Da kann es schon mal vorkommen, dass größte Volldepp an Unzähligen von qualifizierteren Bewerbern vorbeizieht, nur weil er eben den passenden Namen mitbringt und einen die restliche Mischpoke mit Verachtung und Ausschluss aus der Nestgemeinschaft straft, wenn dem nicht Folge geleistet wird! Frauen kriegt Ihr nur noch dann, wenn Eure Ururgroßväter schon gemeinsam auf dem Fußballplatz gestanden haben und zusammen zur freiwilligen Feuerwehr gegangen sind! Scheißdreck, wie etwa der Pietismus, der schon längst ad acta gelegt gehört, bleibt so weiter in den Köpfen eingefressen und zirkuliert fröhlich vor sich rum!


    Aber, wie die Deutschen halt so sind: Man merkt es nicht, man weiß von nichts! Was man tut, ist wie immer das einzige Richtige, bis von woanders der alles überrollende Gegenbeweis kommt!

    Das Schlechte ist, dass es den Menschen hier viel zu lange zu gut ging! Wohlstand und Sicherheit werden als was absolut Selbstverständliches angesehen, dass man mit einer ebensolchen Selbstverständlichkeit auch wieder gegen die Wand fahren darf - ohne, um dabei auch nur ansatzweise über den Tellerrand hinaus zu blicken, wie immer!


    Das Jammern auf hohem Niveau wird konsequent fortgesetzt: Hätten wir Deutschen jemals echte Probleme gehabt (außer uns selbst!), dann wären längst nicht so ignorant und oberflächlich geworden! Multikulti-Grün-Bunt-Deutschland hat aus uns garantiert keine besseren Menschen gemacht, allem "Friday for Future" und dem dritten Geschlecht zum Trotz!


    Seit froh, dass Ihr im Osten wohnt und längst nicht so hirnverkalkt seid wie die Wessis! Hier ist die gefährliche Dummheit längst wieder zurück, nur aus einer anderen Richtung - aber sie merken es auch dieses Mal nicht, keiner hat etwas gewusst..!

    87 Prozent aller Wessis sind nur noch ein vollgefressener, in sich verblödeter und Wohlstand-verkommener Haufen, der das Dschungelcamp oder Voice of Germany tatsächlich für ein kleines Stückchen Weltkulturerbe hält!


    Das Jammern auf hohem Niveau wird konsequent fortgesetzt: Dieses Mal sind die deutschen Männer an allem schuld und vor allem der bitterböse Kapitalimus, der 8. Mai 1945 ist erst wenige Woche her..! Burka ist sexy und prügelnde Moslem-Machos sind in! Fahren wir halt mal wieder alles aus einer Laune heraus gegen die Wand, wie eine Katze haben wir ja noch genügend weitere Leben! Komischerweise hat sich niemand gewehrt, als die Probleme zwischen 1945 und 2005 noch wirklich akut waren, Stichwort: fehlende Menschlichkeit, krankhafter Materialismus, Selbstüberschätzung und so..! Mein Haus, mein Job, mein Gehalt, mein Daimler, mein BWL-Studium, mein Ibiza-Urlaub - und alle waren mit Begeisterung dabei!


    Was hier mit uns durchkommt, ist nichts anders als der eigene miese Charakter und gewaltige Persönlichkeitsstörungen, die wir natürlich konsequent abstreiten, Selbstkritik und Lernfähigkeit waren ja noch nie so unser Ding..! Wer Kommunismus und Sozialismus hinter sich hat, der braucht sowas nicht mehr: Mal die Ossis fragen, mal die Chinesen fragen, mal die Russen fragen, mal die Osteuropäer fragen! Nur, Ihr Wessis: Wer sich konsequent seine eigene Grube gräbt, dem gehört irgendwann mal auf den Sargdeckel draufgeschissen!!

    Woran erkennt man, dass man in Schwaben gelandet ist?


    - Man hat die ätzendsten, männerfeindlichsten Frauen um sich rum!
    - Allgemein gilt: Einbildung ist auch eine Bildung!
    - Arrogant und borniert für nichts und wieder nichts! Kehrwoche? Spätzle? Daimler? Gesch..n!

    - Der Verein mit der schlechtesten Fanbase: der VfB Stuttgart!
    - Wo der Pietismus mit all seinen Nebenwirkungen nicht tot zu kriegen ist!

    - Früher Brutalo-Kapitalismus, heute linkes Loch!
    - Wo man als Rei´geschmeckter als Ausländer zählt!

    - Wo Intelligenz zu einer sehr relativen Angelegenheit wird..! Mit 40 wird dr Schwob erscht g´scheit, gell??

    - Intrigen sind Lifestyle, Mobbing Religion, der Hass auf alles und jeden gehört zum guten Ton!

    - Schaffa, schaffa, Scheiße baue!

    - Wer mal wieder richtig Heulen will, der gibt sich schwäbische "Comedy"!
    - Wo nicht einmal das Gehalt so richtig stimmt..!


    In diesem Sinne: Willkommen in Schwaben! Habt eine schöne Zeit! 109 Seiten Hass sprechen für sich..!


    So, so, die krawallmachenden Linken sind also eher Rechts geprägt: Ja, wie blöd wird´s denn eigentlich noch?? Weißt Du, was wirklich typisch links ist? Nicht zu dem stehen können was man tut! Feige und brutal sein wollen, um dabei "Toleranz" und "Vielfalt" vorzuschieben! Alles und jeden hassen - und das im Zeichen der "Nächstenliebe" und der "Völkerverständigung"! Nur dann stark sein, wenn man mit fünf Hansel aufwärts wo aufschlagen kann und noch dazu möglichst starkes Zeugs geraucht hat!


    Ansonsten noch viel Spaß bei Deinem Burka-Fetischismus, der in Sachen Gleichschaltung dem berühmt-berüchtigten Vorbild näher kommt, als man es eigentlich zugeben möchte. Mir sind einpaar blanke Titten lieber, als bis zur Unkenntlichkeit verhüllte Frauen-Objekte. Oder zur Frau gemachte männliche Mannsweiber. Wirklich emanzipierte Damen können sich ohnehin wehren: Hart, brutal, gemein, perfid. Darüber hinaus hat die Madame ohnehin immer recht und bekommt auch noch von allen Seiten den Beifall. Das nur mal so...


    Schöne Weihnachtsgrüße an den 14-jährigen Spross der Familie Neureich. Samstags geht´s im "Deutschland verrecke"-Shirt auf die Demo, um Asylanten zu retten, was? Ansonsten: Schmuckes Einfamilienhaus, Papi hat es dank Namen und jahrhundertelanger Verwurzelung in der Region zu was gebracht. Nur mit der elternlichen Liebe und Zuneigung hapert´s ein wenig, deshalb laufen deutsche Nerds wie Du am laufenden Band durch die Gegend! Aber auch dazu naben wir ja jetzt die Moslems, um fehlendes Zwischenmenschliches zu kompensieren, scheinbar jedenfalls..!


    hat sich hier ein opportunistischer Erreger eingeschlichen ??


    Da muß sich keiner mehr wundern das beim Verzehr solcher Getränke ein plötzlicher Sinneswandel vollzieht.


    "Opportunistischer Erreger".... Oh, Jessas!!!


    Auch für Leute wie Dich sind die Weihnachtsmärkte geöffnet!!!

    Sogar Döner gibt es innerhalb der christlichen Toleranzsphären..!

    Da bringen die Türken einmal was Produktives nach Deutschland und schon wird darüber abgelästert..! ;) Halt: Mesut Özil nicht zu vergessen..!


    Ansonsten: Döner macht schöner! Sieht man doch an meiner Person! ;) Einmal im halben Jahre gönne ich auch mir eine orientalische Platte der sieben Köstlichkeiten. Danach wird der Kalender allerdings genauestens aufs nächste Datum gestellt. Ärgerlich ist vor allem der Preiskrieg innerhalb der Dönerbuden: Von einst so spendablen 1,50 Euro rauf auf 4,50 Euro ist in der Tat nicht ganz unflott..! Immerhin werden die Live-Spiele aus der türkischen Liga in vielen Lokalen übertragen, wenn man samstagnachmittags hingeht. Wer jedoch zu lange sitzt, wird angehalten, mindestens ein Gazi-Getränk extra zu kaufen... 8o :ocker :eek

    Wenn muslimische Migrantenmobs in England, Schweden und Frankreich alles in Schutt und Asche legen, dann regt sich komischerweise niemand darüber auf..! G20, Hamburg, da war doch was..?


    Aber wieso sollten die Gelbjacken nach Deutschland kommen? Jeder ist seine Glückes Schmied und auch der seines eigenen Unglückes. Chemnitz... Stuttgart21... Klingelt´s? Auch in Deutschland ist nicht alles Rasenfläche..! Muss ja keine Toten und Verletzten dabei geben..!

    Besonders bei den deutschen Weibern und ihren Eltern ist der Gehaltsscheck die Gretchenfrage! No Smint, no Kiss! No money, no woman, no cry! Liebe in Deutschland wird eben immer noch durch das Schlüsselloch des niegelnagelneuen Einfamilienhauses geboren!

    Für seinen Linkenhass braucht sich niemand zu schämen, weil sei keinen Deut besser sind als die vermeindlich Rechten! Und noch viel schlimmer: Links ist das neue Rechts, rot + grün = braun!


    Nach Jahrzehnten des Wohlstands, der Übersättigung und der inneren Diskrepanz sehen diese Kifferbirnen ihre große Stunde gekommen, um alles kaputt zu machen! Die westeuropäische Tiefstphase nutzen, um mal ganz ordentlich reinzugrätschen! Massenimporte aus der rückständigen muslimischen Welt helfen dabei, aus dem einmaligen Vorzeigestaat ein Dritte-Welt-Land zu machen. Die innere Sicherheit geht komplett über den Jordan, denn so sieht der moderne Bürgerkrieg von heute nun mal aus. Und dann gibt es zum Glück noch die Antifa, die ganze Städte in Schutt und Asche legt und Gestapo-artig jedem verfolgt, der sich getraut, einfach nur den Mund aufzumachen! Natürlich alles im Zeichen der "Nächstenliebe", der "Toleranz" und der "Völkerverständigung" versteht sich..! Wer motzt und anprangert betreibt übelste "Nazi-Propaganda"..!


    Ja, die Linken sind schon solche Hetzer für sich! Feig, erbärmlich, charakterschwach, labil und nur dann stark, wenn man in der absoluten Überzahl auftaucht und noch dazu was geraucht oder geworfen hat, sind sie außerdem. In der Menge und der Anonymität hetzt es sich eben immer noch am besten, auch das hatten wir schon mal..! Dazu steht braucht man ja nicht..! Ich bin nix, ich kann nix - gebt mir eine Uniform! Die Uniformen von heute sind pechschwarz oder aus Renntierwolle!


    Und sonst? Per Windrad zur Wirtschaftsmacht? Per Islam zum Frauenrecht? Per Scharia-Kommunismus zur endgültigen Glückseligmachung? Wer´s glaubt..!!! Macht Euch mal von dem Gedanken frei, dass man die Linken mögen muss, nur weil alles so schön hip und neu-deutsch-pseudo-tolerant rüberkommt! Keiner braucht Antisemitismus, Nazis in Springerstiefel oder lächerlichen Deutsch-Pluralismus - diese Bauern- und Rattenfänger in grünbraunschwarz allerdings auch niemand!!!

    Ja, ja, die Schwaben und ihr Pietismus - die Sekte lebt, der Inzest ebenfalls!
    Was irgendwann mal 16. Jahrhundert begann, ist bis heute nicht aus den Köpfen raus. Eine der ersten und größten deutschen Umerziehungsmaßnahmen fruchtet bis heute. Schon damals war man wohl für jeden ideologischen Dreck zu haben, das geistig-emotionale Zwangskorsett trägt man stets mit Freude und will es gar nicht mehr los werden..!
    Und der Pietismus selbst: Kein Alkohol, kein Glückspiel, kein Sex, kein Tanz, keine Kunst, keine Kultur, zum Lachen geht´s in den Keller, Sparen bis zum Umfallen, jeder ist sich selbst der nächste und alles andere mein Feind! Schwaben hat keine Traditionen, aber wenigstens diese eine hat man sich eisern bewahrt! Krankhafte Böswilligkeit, Xenophobie gegen die eigenen Leute einhergehend mit teilweise maßloser Selbstüberschätzung sind weitere Resultate daraus. Nur wer Geld brachte, kam in den Himmel. Daher auch diese völlig überzogene Mein Haus!-Mein Auto!-Mein Job!-Mentalität! Vetterleswirtschaft bis zum Abkotzen. Heute noch werden Unbescholtene schlimmer verfolgt als die echten Übeltäter!


    Viel Spaß also weiterhin in Schwaben! Hier wird sich nichts verändern, weil die Menschen sich nicht ändern! Man kann viel von ihnen erwarten, aber bloß nichts Gutes! Im Gegenteil: Schwaben wären sogar sehr gerne noch viel schlimmer, wenn sie bloß dürften..!

    Was habt Ihr denn, ist doch schon wieder schön ruhig in Karl-Marx-Stadt..! Chapeau, wer heute über die neun Euro Stundenlohn rauskommt: Da haben die Grünen wieder viel versprochen und nichts gehalten..!


    Ansonsten auf nach Kabul, wem es in Chemnitz nicht gefällt: Straßenbahnen mit eingebauten Massagesitzen und selbstnachfüllenden Getränkehaltern. Plus Nebenjobs im dreistelligen Stundenlohnbereich. Alles weitere per direkte Nachfrage beim jeweiligen Auftraggeber...

    Indoktrinierung findet derzeit aber nur bei den Linksgrünen statt :schlaumeier

    Mit dem Sponge Bob-Rucksack in die Moschee, oder schlimmer noch: Sexualkunde, wenn das Kind noch nicht einmal weiß, was überhaupt Sache ist. Kondom über die Banane, wie benutze ich eine Gummipuppe oder wie funktioniert der Geschlechterumbau gleich mit dem Malbuch und den Buntstiften in die Schultüte. Alles auf dem Mist von Claudia Roth und Co. gewachsen! Und die würde man sonst nie in Chemnitz treffen..!