Ich hasse Langzeitarbeitslose!

  • Denkst du diese Leute fühlen sich wohl und haben ein geiles Leben wenn sie ALG bekommen ? Nein, das ist eine Notlösung für die meisten dieser Leute, damit Sie wenigstens ne Wohnung und Essen haben, worauf jeder Mensch ein Recht hat.


    Wenn du nur dein Hirn einschalten würdest, würdest auch du empathieloser Zeitgenosse verstehen, dass es in dieser Leistungsgesellschaft eben auch Verlierer geben MUSS. Nicht nur Gewinner mit vollen Taschen. Davon sitzen einige auch im Bundestag und freuen sich über so brave, nichts hinterfragende, fleißige Knechte wie dich!


    Das ist ehrlich Hinterwäldler Denke von dir mein Freund! Lass doch die Leute in Ruhe und reg dich über die Verantwortlichen dafür auf, nicht über die schwächsten in der Gesellschaft!! Das ist nämlich asozial.


    Ein bisschen Empathie wär doch cool...regst du dich über Obdachlose eigentlich auch auf? ?(


    Stell dir mal vor, wenn irgendwann mal das Grundeinkommen eingeführt werden würde. Ich glaub, Leute wie du würden trotzdem weiterarbeiten bis zum umfallen , egal wie öde der Job ist, oder?

    Ich denke jeder versucht, das Beste aus seinem Leben zu machen. Aber nochmal: nicht jeder kann gewinnen, viele haben leider auch sehr viel Pech, Schicksalsschläge und keine andere Wahl.


    Und Sterben werden wir eh alle. Egal ob wir nun unser Leben lang Steuern eingezahlt haben...oder nicht :D


    Und vergiss nicht:


    Bück dich hoch!


    Komm steiger den Profit!


    Bück dich hoch!


    Sonst wirst du ausgesiebt!




    :thumbsup:

  • Denkst du diese Leute fühlen sich wohl und haben ein geiles Leben wenn sie ALG bekommen ? Nein, das ist eine Notlösung für die meisten dieser Leute, damit Sie wenigstens ne Wohnung und Essen haben, worauf jeder Mensch ein Recht hat.

    Natürlich fühlen die sich wohl. Schau allein Arno Dübel ein. Für Wohnung und Essen nichts tun? Traumhaft! Andere Menschen gehen arbeiten um ihre Wohnung und das Essen zu bezahlen zu können! Wer gibt denn dieses Recht? Der parasitäre Staat! Denkst du etwa Wohnungen und Essen werden magisch aus dem nichts erschaffen und einfach so ohne Mühe für jeden bereit gestellt? Weiss du eigentlich wie es in anderen Ländern aussieht?

    Zitat

    Wenn du nur dein Hirn einschalten würdest, würdest auch du empathieloser Zeitgenosse verstehen, dass es in dieser Leistungsgesellschaft eben auch Verlierer geben MUSS.

    Ja, eben. Es MUSS welche geben! Die müssten eigentlich auf der Straße sitzen weil die ihren faulen Arsch nicht hoch bekommen. Tuen sie aber nicht! Stattdessen sind die Arbeitnehmer die Verlierer, weil der Drecksstaat knapp die Hälfte des Lohns an sich reist und nur für Mist ausgibt - z.B. für solche arbeitsscheuen Versager die alles in den Arsch geschoben kriegen.

    Zitat


    Ein bisschen Empathie wär doch cool...regst du dich über Obdachlose eigentlich auch auf? ?(

    Nein, natürlich nicht. Denen steht die Freiheit faul zu sein zu, da sie ja nicht auf den enteigneten Kosten durch den Staat leben. Deren Schicksal liegt allein in deren Händen. Empathie entsteht aus freien Willen heraus - z.B. wenn ich Geld Spende an eine Organisation, jemanden was zu Essen schenke oder bei Problemen Hilfe.
    Sich gegen den eigenen Willen vom Staat enteignen lassen hat gar nichts mit Empathie zu tun. Das ist Zwang durch Gewaltandrohung.

    Zitat


    Stell dir mal vor, wenn irgendwann mal das Grundeinkommen eingeführt werden würde. Ich glaub, Leute wie du würden trotzdem weiterarbeiten bis zum umfallen , egal wie öde der Job ist, oder?

    Das BGE wird nie kommen - das ist nur eine Wahnvorstellung von faulen Zecken.
    https://www.vorwaerts.de/artik…ndeinkommen-funktionieren


    https://www.oliverjanich.de/wa…-nicht-funktionieren-kann



    An sowas glauben nur naive Teenager die noch die gearbeitet haben und keine Ahnung von Ökonomie sowie Produktion und Dienstleistungsgewerbe haben. Das BGE würden schneller zusammenbrechen als die Planwirtschaft der UdSSR oder der DDR. Dort haben wenigstens die Sozis ja noch gearbeitet bzw. mussten sogar arbeiten!


    Zitat

    Ich denke jeder versucht, das Beste aus seinem Leben zu machen. Aber nochmal: nicht jeder kann gewinnen, viele haben leider auch sehr viel Pech, Schicksalsschläge und keine andere Wahl.

    Mir geht es auch nicht um Leute die aus gesundheitlichen o.ä. Gründen nicht arbeiten können. Dafür gibt es ja Krankengeld, Sozialhilfe, Frührente u.s.w. ... ich meine wirklich nur Langzeitarbeitslose die nach SGBII Hartz4 beziehen weil die faule Schmarotzer sind.

  • Okay, ALG1 lass ich nochmal durchgehen aber ALG2 geht gar nicht!
    Faules Pack!
    Zwangsarbeit statt Hartz4!




    Für alles andere gibt es Rente, Kindergeld, Krankengeld u.s.w.

    Hehehe! Danke das du mir meine Puff besuche finanzierst. Also wozu noch Arbeiten gehen! :fies

  • An alle Arbeitenden Menschen hier, genau so sehe ich das auch. Arbeitslose sind eine Belastung für alle selbst für die Armen.


    Es ist traurig, dass einege von denen glauben das, dass schon ok so ist wenn sie nichts machen. Sie leben in den Tag hinein und glauben so wird es immer bleiben. Traurig nur, dass sie alle ausnahmslos SCHNORRER sind und das von der übelsten Sorte. Nie haben diese Penner Geld um was zu unternehmen. Sie schnorren wo es nur geht. Bei Zigaretten bei Alkohol bei Geld bei einfach allem. Und weil sie wissen das es so gutmütige Menschen wie uns gibt, nutzen diese schmarotzer alles aus.


    Ich denke jeder ist für sich selbst verantwortlich. Und wenn man ein durchgehender Hartzer ist dann ist man eben nicht für sich selbst verantwortlich sondern es kümmern sich andere um euch. Die, die jeden Tag aufstehen und arbeiten gehen. Die Käpmfen für ihrer Position. Die jeden Tag da raus gehen und Erfahrungen sammeln sich fortbilden, die auch sich selbst was beweisen wollen. Weil ein gesunder Menschen von ganz alleine das tun möchte. Es ligt in unserer Natur.


    Aber es heisst" Wer es sich heute einfach macht, wird es später sehr schwer haben".
    Und das wird euch allen blühen.
    Keine Sozialen Kontakte ( ich mein Freunde mit denen man regälmässig was unternimmt) ich mein nicht nur das was umsonst ist wie Fahrradfahren oder sich auf eine Bank am See setzten. Ich mein wirklich Urlaub machen Aktion haben was Unternehmen auch mal bissl Luxus. Oder Auto fahren, oder mal einen Ausgeben, oder oder oder....
    Keine Erfahrungen ( ich mein auch possitive und erfolgversprechene Erfahrung)
    Kein Selbstbewusstsein
    Kein Reife im Leben
    Keine echte Aufgabe im Leben
    Keine kontrolle über sein eigenes Leben
    ARBEITSAMT ARBEITSAMT ARBEITSAMT ARBEITSAMT ARBEITSAMT ARBEITSAMT ARBEITSAMT ARBEITSAMT ARBEITSAMT


    Es gibt so viel was euch entgeht. Aber ich denke mal ihr seit glücklich damit das ihr Gammler seid und nie das richtige Leben erleben werdet. Stattdessen Sitzt ihr nur rum oder beschämd ander aus eurer Familie.
    Das ist so traurig ich sehe das mittlerweile als eine Krankheit an um damit umgehen zu können.

  • Hehehe! Danke das du mir meine Puff besuche finanzierst. Also wozu noch Arbeiten gehen! :fies


    Machen wir gerne. weil wir wissen dass so Leute wie du nie nie nie nie nie niemals eine echte Freundin haben wirst. Nie eine die wirklich hinter dir steht und die liebt und dich versorgt. Eine der du nicht egal bist und die immer auf deiner Seite steht in guten als auch in schlechten Tagen.


    Geh ruhig in Puff ist ja nicht so das man sich damit brüsten wollte. Ich mein euch bleibt halt auch nichts anderes.
    Wer will schon ein Gammler der nur zu Hause zumsitzt und nichts macht.


    Klar das Frauen auch auf erfolgreiche Männer stehen.
    Ihr seit halt zu nichts zu gebrauchen. :klo


  • Machen wir gerne. weil wir wissen dass so Leute wie du nie nie nie nie nie niemals eine echte Freundin haben wirst. Nie eine die wirklich hinter dir steht und die liebt und dich versorgt. Eine der du nicht egal bist und die immer auf deiner Seite steht in guten als auch in schlechten Tagen.


    Geh ruhig in Puff ist ja nicht so das man sich damit brüsten wollte. Ich mein euch bleibt halt auch nichts anderes.
    Wer will schon ein Gammler der nur zu Hause zumsitzt und nichts macht.


    Klar das Frauen auch auf erfolgreiche Männer stehen.
    Ihr seit halt zu nichts zu gebrauchen. :klo

    Digga Klappe und geh weiter Arbeiten, während ich meine Zeit mit 2 Edelhu*** verbringe und schön 7-8 Flaschen Dom Pérignon trinke! Ihr Versager :auslach

  • Wer will schon ein Gammler der nur zu Hause zumsitzt


    Ja wer will diesen zumsitzenden Kerl haben ? der zumsitzt den lieben langen tag und gammelt des gammeln willens vor sich hin und zumsitzt einfach so oder mal so .
    Zumsitzen ist einfach nur Scheiße .

  • Digga Klappe und geh weiter Arbeiten, während ich meine Zeit mit 2 Edelhu*** verbringe und schön 7-8 Flaschen Dom Pérignon trinke! Ihr Versager :auslach

    Da habe ich wohl ein Nerv getroffen. Aber ich mein klar, wie kann man so ein quatsch von sich geben und glauben das ein anderes es glaubt. Du hast nicht mal eine müde Mark in der Tasche und treibst dich mit Transen rum. Aber hier den dicken machen. Klar geh ich arbeiten ist doch selbstverständlich bin halt kein Tagträumer wie du und erfinde solche Geschichten du Loooooooser :klo

  • Ich glaube nicht, dass durch Hass auf die Leute und Neid auf die Faulheit, alle Langzeitarbeitslosen nun plötzlich anfangen einer geregelten Arbeit bis zu ihrem Lebensende nachzugehen. Rummeckern und andere Menschen beschimpfen wirkt immer wie Öl ins Feuer gießen.

  • Ihr Wessis habt uns die Arbeit weggenommen als ihr uns 1989 unsere DDR überfallen und kaputt gemacht habt. Nun müsst ihr gefälligst das hartz bezahlen. Wir arbeiten nicht für den westen. X(
    wir wollen nur euer geld ! :fies

  • Menschen die arbeiten sind aber keine Parasiten, weil sie ja von ihrem Geld leben und dazu noch Geld an den Staat abgeben.

    das haut so richtig rein , nach mehreren Gipfeln und schlaflosen Nächten hat unsere Zentrale die Abschaffung von Hartz 4 beschlossen , es folgt Hartz 5 bis 6 .
    Damit verbunden sind für die Langzeitarbeitslosen die Pflicht an drei Tagen einer Arbeitswoche für die Kommunen mindestens für je 4 Stunden öffentliche Beschäftigungen anzunehmen , diesbezügliche Informationen erhalten die Betroffenen in kürze .
    Damit trägt der Langzeitarbeitslose einen Teil seiner Bezüge selbst und entlastet den Steuerzahler erheblich.

  • das haut so richtig rein , nach mehreren Gipfeln und schlaflosen Nächten hat unsere Zentrale die Abschaffung von Hartz 4 beschlossen , es folgt Hartz 5 bis 6 .
    Damit verbunden sind für die Langzeitarbeitslosen die Pflicht an drei Tagen einer Arbeitswoche für die Kommunen mindestens für je 4 Stunden öffentliche Beschäftigungen anzunehmen , diesbezügliche Informationen erhalten die Betroffenen in kürze .
    Damit trägt der Langzeitarbeitslose einen Teil seiner Bezüge selbst und entlastet den Steuerzahler erheblich.

    Wenn es wirklich so kommt dann bin ich von hier weg

  • Aber mal im Ernst Sniggers wenn dich drüber aufregst dann bist nur neidisch würdest halt gern selber nichts tun und das leben chillen(mit monatlichen Gehalt). Oder würde sich was für dich ändern wenn alle arbeiten 8)
    Der Sklave will nicht frei werden. Er will Sklavenaufseher sein.
    In 1000 Sklaven stecken 999 Sklavenhalter

  • Aber mal im Ernst Sniggers wenn dich drüber aufregst dann bist nur neidisch würdest halt gern selber nichts tun und das leben chillen(mit monatlichen Gehalt).

    Nein, es geht darum, dass man Eigenverantwortung für sein Leben übernimmt und etwas zur Gesellschaft beiträgt.
    Denkst du etwa Geld wächst auf Bäumen? Es muss hart erarbeitet werden. Die Wohnung in der, der Hartzer wohnt wurde von arbeitenden Menschen gebaut, das Essen was er isst wurde von arbeitenden Menschen gefertigt.
    Nichts tun ist einfach respektlos gegenüber anderen Menschen. Erst recht wenn man von denen abhängig ist. Dann ist man auch noch ein faules undankbares Arschloch.

    Zitat

    Oder würde sich was für dich ändern wenn alle arbeiten 8)

    Auf jeden Fall! Steuerentlastung (!!!), mehr Produktivität in unserer Wirtschaft, höheres Bruttosozialprodukt, weniger Asoziale die rumlungern würden, weniger Kriminalität durch Beschäftigung, besserer Ausbau der öffentlichen Plätze, weniger Fachkräftemangel und so vieles mehr. 8)

  • Schau dir mal genau an wie dein Ausweis heißt da steht die Bezeichnung für Leute wie dich du bist eigentlich nur ein Freigänger und musst deine Gefangenschaft noch selber finanzieren. Ist wie mit den Wahlen würde keiner wählen gehen gebe es Veränderungen aber das checkt halt nicht jeder wenn man keine Ahnung hat von dieser Welt. Nix tun is unfair gilt natürlich nicht für alle die über reichen was meinst wie das geht man muss den anderen was weg nehmen um so ein unfaires verhältnis zu schaffen.

  • Schau dir mal genau an wie dein Ausweis heißt da steht die Bezeichnung für Leute wie dich du bist eigentlich nur ein Freigänger und musst deine Gefangenschaft noch selber finanzieren. Ist wie mit den Wahlen würde keiner wählen gehen gebe es Veränderungen aber das checkt halt nicht jeder wenn man keine Ahnung hat von dieser Welt. Nix tun is unfair gilt natürlich nicht für alle die über reichen was meinst wie das geht man muss den anderen was weg nehmen um so ein unfaires verhältnis zu schaffen.

    Selten so einen dämlichen Verschwörungsquatsch gelesen nur um seine eigene Faulheit, Inkompetenz und Nutzlosigkeit krampfhaft rechtzufertigen.


    Was hat der Ausweis damit zu tun? In anderen Ländern sind die Bezeichnungen im Ausweis anders und trotzdem arbeiten die Menschen dort. Ja, selbst Buschmänner und andere autarke Gruppen arbeiten um sich das Leben zu sichern.


    Sei froh, dass es Reiche gibt, die verschaffen arbeitswilligen Menschen Jobs und finanzieren durch ihre Steuern dein Hartz 4. Ohne das System wären solche Menschen wie du doch längst tod, weil sie zu faul wären um überhaupt sich selbst zu versorgen. Was würdest du denn tun wenn dich der Staat nicht auffangen würde? :sauer

    • :ocker
    • :eek
    • :wand
    • :ansage
    • :klo
    • :tippse
    • :fies
    • :wuerg
    • :party2
    • :sauer
    • :traurig
    • :ka5
    • :schlaumeier
    • :fallum
    • :haar
    • :mecker
    • :shot
    • :auslach
    • :frag
    • :heul
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip