schmokende ignorante Raucher

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :ocker
    • :eek
    • :wand
    • :ansage
    • :klo
    • :tippse
    • :fies
    • :wuerg
    • :party2
    • :sauer
    • :traurig
    • :ka5
    • :schlaumeier
    • :fallum
    • :haar
    • :mecker
    • :shot
    • :auslach
    • :frag
    • :heul
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
  • Also es wurde ja schon sehr viel getan: Im Inneren von Lokalen, Clubs usw. darf schon seit langem nicht mehr geraucht werden. Nur noch draussen, oder in entsprechenden Raucherkabinen. An der frischen Luft verdampft doch der Rauch schneller als in geschlossenen Räumen. Solange meine Tischnachbarn mich nicht direkt mit ihrem Qualm anblasen, komm ich damit klar. Jedem das Seine. Eltern die ihre Kinder im Auto oder Wohnung zuqualmen, sind natürlich unmögliche Rabeneltern.


    Mein alter Diesel raucht vor Freude wenn er ausgefahren wird ,da bleiben die Leute stehen um wenigstens ein paar dieser Dieselschwaden in sich aufzunehmen , Mann und Frau erinnern sich dann an frühere gute Zeiten

  • Also es wurde ja schon sehr viel getan: Im Inneren von Lokalen, Clubs usw. darf schon seit langem nicht mehr geraucht werden. Nur noch draussen, oder in entsprechenden Raucherkabinen. An der frischen Luft verdampft doch der Rauch schneller als in geschlossenen Räumen. Solange meine Tischnachbarn mich nicht direkt mit ihrem Qualm anblasen, komm ich damit klar. Jedem das Seine. Eltern die ihre Kinder im Auto oder Wohnung zuqualmen, sind natürlich unmögliche Rabeneltern.

  • Ich bin voll und ganz der Meinung von jedem hier. Raucher sind nur ignorante und egoistische Menschen, die nicht nur ihr eigenes Leben zerstören, sondern von allen Menschen drumherum ebenfalls.


    Meine beiden Nachbarn rauchen, dass man nicht mal mehr im Garten sitzen kann, wenn sich die mal wieder eine anzünden. Den Rauch zieht's auch noch bei geöffneten Fenster in's Haus rein. Denen ist das ja scheiß egal, dass man vielleicht die FRISCHE Luft genießen und entspannen möchte.
    Im Urlaub genau das selbe. Nachbarn waren Raucher und haben stets am Abend für eine Stunde eine Kippe nach der anderen verbraucht. Konnte man unmöglich draußen sitzen und auch noch bei unerträglichlicher Hitze alle Fenster und Türen schließen. WIRKLICH ANGENEHM. Beschweren bringt nichts, da es jeden komplett am Arsch vorbei geht.
    Oder man liegt am Strand oder am See... Und wer legt sich genau vor sich? Raucher. SUPER. Kann man gleich wieder alles einpacken und Platz wechseln.
    Es ist so zum Kotzen. Wann gibt es endlich ein allgemeines Rauchverbot??:wand:mecker


    Ich bin verrückt und so sehr verwirrt weil aus mir ja nichts mehr wird

  • Nachbarn waren Raucher und haben stets am Abend für eine Stunde eine Kippe nach der anderen verbraucht. Konnte man unmöglich draußen sitzen und auch noch bei unerträglichlicher Hitze alle Fenster und Türen schließen.

    Ich bin selbst Nichtraucher, so ganz verstehen tu' ich Deine Aufregung nicht. Niemand hat Dich gezwungen im Zimmer zu bleiben, oder? Warum bist nicht einfach vor die Türe gegangen, hättest Dir draußen irgendwo in einen nahen Park oder so ein schönes Plätzchen gesucht, und gut ist...

  • Ich bin voll und ganz der Meinung von jedem hier. Raucher sind nur ignorante und egoistische Menschen, die nicht nur ihr eigenes Leben zerstören, sondern von allen Menschen drumherum ebenfalls.


    Meine beiden Nachbarn rauchen, dass man nicht mal mehr im Garten sitzen kann, wenn sich die mal wieder eine anzünden. Den Rauch zieht's auch noch bei geöffneten Fenster in's Haus rein. Denen ist das ja scheiß egal, dass man vielleicht die FRISCHE Luft genießen und entspannen möchte.
    Im Urlaub genau das selbe. Nachbarn waren Raucher und haben stets am Abend für eine Stunde eine Kippe nach der anderen verbraucht. Konnte man unmöglich draußen sitzen und auch noch bei unerträglichlicher Hitze alle Fenster und Türen schließen. WIRKLICH ANGENEHM. Beschweren bringt nichts, da es jeden komplett am Arsch vorbei geht.
    Oder man liegt am Strand oder am See... Und wer legt sich genau vor sich? Raucher. SUPER. Kann man gleich wieder alles einpacken und Platz wechseln.
    Es ist so zum Kotzen. Wann gibt es endlich ein allgemeines Rauchverbot?? :wand :mecker

  • An alle Nichtraucher: Riesen Respekt für eure Intoleranz und Superintelligenz! Wirklich Respekt.


    Ihr habt etwas gegen Raucher (also auch gegen mich) weil Sie die Umwelt verpesten? Da merkt man dass ihr gerade von der Tapete bis zur Wand denkt.
    Jetzt schreibt ihr "Raucher verpesten die Umwelt", "Raucher gefährden die Gesundheit von Nichtrauchern"
    und heute oder morgen setzt ihr euch in euer Auto und kutschiert damit durch die Gegend. Abgase sind ja so über haupt nicht giftig.....nein...


    Das nächste: Ihr beschwert euch über Raucher in Biergärten und co.? Ihr habt jahrelang für raucherfreie Räume, Cafés und Restaurants gekämpft, dann nutzt sie gefälligst auch. Mir ist es egal, ob ihr bei 30C oder mehr drin sitzen müsst. Ihr wolltet es doch so.
    Wenn euch Raucher stören, dann müsst ihr eben weichen. Eure Logik: Ich hasse Regen weil ich nicht Krank werden möchte, bleibe aber im Regen stehen...die Regenwolken können sich ja verpissen....

    Solche Menschen wie du sind der letzte Abschaum der Gesellschaft. Da kann man nur hoffen, dass du so schnell wie möglich einen qualvollen Tod erleidest!

  • Oh ja, ich hasse Raucher! Die, die schön im Gehen rauchen, den Rauch schön grundsätzlich in meine Richtung pusten, diejenigen, die den(selbst rauchenden) Chef davon überzeugen können, dass die Kaffeeküche ein geeigneter Raucherraum ist, sodass nach jedem Tee kochen die Haare riechen wie nach einem Kneipenbesuch vor dem Rauchverbot....
    Unterhaltung auf einer Feier: Stört es euch, wenn ich rauche? Ganzer Tisch geschlossen: Ja, wir essen noch - und selbst wenn wir nicht essen würden, würde es uns stören! Vollkommen perplexe Antwort des Rauchers, der zu 200 % mit einem Nein gerechnet hatte: Mich stört es ja auch nicht, wenn ihr esst und raucht gemütlich weiter. Häää??


    Am Samstag habe ich an einem Lauf teilgenommen, Leute standen am Rand der Strecke und haben die Läufer angefeuert... Unter anderem ein Raucher, der nach einem richtig schön tiefen Zug mir seinen Rauch direkt dann ins Gesicht bläst, als ich einatme. Klasse, schön frischen Rauch beim Sport machen einatmen!
    Ist es so schwer, etwas Rücksicht zu nehmen? Ich kenne Raucher, bei denen man nicht einmal mitbekommt, dass sie rauchen - weil sie es schaffen, ihre Zigarette von anderen Leuten wegzuhalten, ihnen den Rauch nicht ins Gesicht zu blasen - ich wünschte, das würden sie jedem Raucher beibringen, dann gäbe es diesen Beitrag nicht!

  • An alle Nichtraucher: Riesen Respekt für eure Intoleranz und Superintelligenz! Wirklich Respekt.


    Ihr habt etwas gegen Raucher (also auch gegen mich) weil Sie die Umwelt verpesten? Da merkt man dass ihr gerade von der Tapete bis zur Wand denkt.
    Jetzt schreibt ihr "Raucher verpesten die Umwelt", "Raucher gefährden die Gesundheit von Nichtrauchern"
    und heute oder morgen setzt ihr euch in euer Auto und kutschiert damit durch die Gegend. Abgase sind ja so über haupt nicht giftig.....nein...


    Das nächste: Ihr beschwert euch über Raucher in Biergärten und co.? Ihr habt jahrelang für raucherfreie Räume, Cafés und Restaurants gekämpft, dann nutzt sie gefälligst auch. Mir ist es egal, ob ihr bei 30C oder mehr drin sitzen müsst. Ihr wolltet es doch so.
    Wenn euch Raucher stören, dann müsst ihr eben weichen. Eure Logik: Ich hasse Regen weil ich nicht Krank werden möchte, bleibe aber im Regen stehen...die Regenwolken können sich ja verpissen....

    Intolerant sind wohl eher die Raucher die andere zwingen den Müll mit einzuatmen, es würde mich nicht stören, wenn der Nachbar immer dann zum Balkon geht und anfängt zu rauchen wenn ich das Fenster geöffnet habe, merkt man leider viel zu spät, so dass schon alles in der Wohnung ist. Würde ich nicht zwanzig Minuten auf die Bahn warten, und die raucher sich rücksichtslos verteilen, hätte ich auch kein Problem, aber intolerant sind die raucher, die einem den Dreck aufzwingen statt sich mal ins gedächtnis zu rufen dass es auch z.b. asthmatiker gibt :fies :fies :fies :fies