Scheiß Stuttgart, Scheiß Baden-Württemberg, ich hasse euch, "Schwaben"!!!

  • Ich muss an dieser Stelle mal wirklich eine Lanze für die Stuttgarter brechen: Mittlerweile hat sich dort so manches gebessert; die Leute sind um einiges offener, lockerer und freundlicher geworden, als es noch in der Vergangenheit der Fall war!
    Richtig übel finde ich hingegen die Region Nordbaden - was hier wohnt, ist teilweise nur noch als übelst krank und gestört zu bezeichnen!!! Geht mal nach Karlsruhe oder - noch schlimmer! - nach Pforzheim! Wer hier nicht kotzt, dem wird nirgends wo mehr schlecht!!!

    Wo sind diese Leute? Kaum zu glauben das es früher noch grottiger gewesen sein soll... Man sollte das Stuttgarter Pack durch eine Spätzlepresse drücken.

  • Hallo!


    Für die SWR-Talkshow zum Thema "Diese Schwaben" am 8.5.2013 bin ich auf der Suche nach einem Gast, der für einige Zeit in Stuttgart und Umgebung gelebt hat - und mit den Schwaben (Mentalität, Dialekt) absolut nichts anfangen kann.


    Ich freue mich über einen Anruf in der Redaktion.


    Viele Grüße

  • Hi,


    wenn ich das so lese dann denke ich mir, dass ich wohl bisher Glück hatte. Ich lebe nun seit zwei Monaten hier und habe ein studentisches Pflichtpraktikum bei einer renomierten Firma angefangen, aber die meisten die hier arbeiten, geben mehr damit an, bei dieser Firma zu sein, als daran zu arbeiten, dass diese so bleibt wie sie ist.


    Meine Vermieter sind wahnsinnig nette und großzügige Leute, von daher kann ich mich nicht beschweren.


    Mir ist aber nur aufgefallen, dass ich noch nie so oft aggressiv angegangen wurde wie hier, eigentlich noch nie.


    Einer diskriminierte mich tatsächlich als "Nicht-Schwabe", ich solle wieder gehen und die Einheimischen hier arbeiten lassen.... Einer hat mich beim joggen total aggressiv angeschrien, ich solle woanders laufen, aber nicht hier, die "scheiß jogger" (hat er tatsächlich zu mir gesagt) nerven hier alle --> WHATT??!!! dachte ich mir......
    und das schlimmste sind diese nicht-blinkenden cholerischen Autofahrer, ich habe noch nie so viele aggressive egoistische Menschen im Straßenverkehr erlebt wie hier, hier lässt einen keiner raus... das macht einen extrem wütend.


    Und findet ihr auch, dass die hier alle extrem schmuddelig sind? Also die Wohnungen von innen sind ja echt eklig. Anfangs dachte ich, dass ist nur bei einigen so... aber manche hier scheinen zu glauben man kann Spanplatten an die Wand nageln und das dann als "ausgebautes renoviertes" Zimmer zu bezeichen ....

  • Ich wohne seit Oktober in Stuttgart und ich hasse es.
    Eigentlich komm ich komm ich aus der Provinz in Nordrhein-Westfalen, aber da ist es immer noch 10000 mal besser als hier.
    Die Leute sind langweilig, verstehen keine Witze und sehen alle gleich aus.
    Ich studiere hier und eigentlich bin ich es gewohnt dass Studenten gerne feiern und offen sind. So wie ich.
    Aber nix da, nach der Uni fahren sie alle wieder schön in ihren Vorort und verbleiben dort bis die Uni wieder anfängt.
    In der Woche weggehen? Ach du mein lieber Gott, sowas tun nur Asoziale!
    Die ganze Stadt ist ein einziges Dorf. Egal in welche Richtung man fährt alles sieht aus wie ne Vorstadt.
    Ich bin ein offener Mensch und mir fällt es nicht schwer neue Freundschaften zu knüpfen, aber hier ist das ein Ding der Unmöglichkeit. Wenn man einen Wirt macht gucken einen die Leute an als wäre man verrückt geworden.
    Ich hasse es hier, hier ist alles zu SAUBER, SPIEßIG, LANGWEILIG, MONOTON, VORSTÄDTISCH, HUMORLOS.
    Wäre mein Studium nicht perfekt und könnte man es noch woanders studieren, wäre ich in der Sekunde hier weg gewesen als ich hier her gekommen bin.


    Und mein 2. Semester hat gerade erst angefangen

    :shot

  • 1,Vor genau 2 Jahren habe ich den Entschluss gefasst aus dem Rheinland nach Stuttgart zu ziehen - Oh mein Gott - Genau heute habe ich alles gekündigt und geh zurück.Unfassbar traurig wie Menschen hier ihren Alltag verbringen ( Kontrolle der Kehrwoche, was trägt man für Schuhe, sind die Nägel lackiert, etc ) ...Ich bin seit über einem Jahr ohne Job weil man mir sagte dass ein Rheinländer hier nicht hingehört - bin seit einem Jahr mit Magenschmerzen allein in der Welt unterwegs; angebliche Freunde haben versucht die Gastfreundschaft des Rheinländers komplett auszunehmen ( aber ich hab das gemerkt...) Bin zu einigen Grillabenden eingeladen worden: Fazit; es gab abgelaufenes Fleisch und Wurst - mein mitgebrachtes Frischfleisch hat man als ich auf dem WC war versteckt oder eingepackt ...Man trinkt Eisteee,der übrig geblieben ist und im Schlosspark an den Grillstationen rumstand...man sammelt als Ingenieuer bei Daimler in der Mittagspause Pfandflaschen im Wert von 60 EURO und nimmt damit den Obdachlosen ihre Mahlzeit - Habe sowas noch nie erlebt und ich hoffe das nie mehr erleben zu müssen..Stuttgart, du bist nicht nicht nur als Stadt unsagbar häßlich, selbst Deine Einwohner sind zum kotzen.Einen großen Haufen auf Euch! Eine Tradition ist ONKEL OTTO ( BIERGARTEN im Weinberg ) - da steht bei der Ausfahrt die Polizei und kassiert 15 EURO, weil du in der Zeit von -bis ( liest kein Mensch, weil das Schild zugewildert ist von Bäumen )...dort eingefahren bist und Anwohner störst??? Anwohner im Wald? Schrebergarten,ok! Das Ende eines Sonntages: Diskussionen zwecklos, pusten in ein Alkoholmessgerät und Drohungen einer verfetteten Polizistin die übelst nach Schweiss roch..Ich hab die Knolle nie bezahlt, habe mich beschwert über diese unfreundliche Polizistin, die mich niemals zu Fuss bekommen hätte wäre ich über den Zaun...Stuttgart: DU BIST SOOOOO SCHEISSE! 3 KREUZE SCHLAGE ICH wenn ich mit dem Umzugsunternehmen die Weinsteige hochfahre- dir denMittelfinger zeige.Du warst die Steuer nicht wert.

  • Halt durch! Ich komme aus dem Rheinland und haue nach 2 Jahren wieder ab.Mir ist schlecht, nur wenn ich aus dem Fenster gucke...Im Vorgarten hässliche spiessige Zwerge, die Kehrwoche wird vom Hausmeister kontrolliert....Ich hasse die Stadt, die Menschen - alles! Stuttgart, du bist das Hässlichste was es gibt! Geiz und Spießigkeit - Hässliche Menschen - abartig! :fies

  • hallo,



    das ist nicht euer Ernst, oder?


    Ganz ehrlich, ihr denkt doch ihr wärt die Tollsten und Größten.


    Benutzt Ausdrücke, aber sagt, die Schwaben wären unfreundlich.Kein Wunder...


    Ich verstehe einfach nicht, warum man hier so was Doofes schreibt. Vielleicht aus Langeweile..? Ich weiß es nicht


    und wahrscheinlich bin ich zu DUMM dafür...


    Denkt mal nach.


    Ich lebe schon seit 13 Jahren hier und ich finde die Schwaben haben humor :D Man muss ihn halt verstehen...Na ja.


    Außerdem finde ich wir können sehr gut deutsch und schwäbisch wird sowieso viel zu selten noch gesprochen.




    LG

  • Schlimmer als die Bw'ler mit ihren Art ist nur deren beschissene Bevormundung des Bürgers.
    In 15 von 16 Bundesländern kann man noch einigermaßen die Politik verstehen, aber hier?
    Ich mein ab 22 Uhr Alkohol Verbot? Ist weder in Bayern / Berlin noch NRW so...- aber ok ohne Alkohol kann man überleben (naja blöd wenn man erst um 22 Uhr ankommt und sich nichtmal ein Bier gönnen darf, aber ok das spiegelt ganz genau den Eindruck dieses wirklich hässlichen Bundeslandes wieder & mal ganz ehrlich wer kann dieses stuttgarter Hofbräu bzw. Das Schwaben-Bräu schon trinken? Wer sich das gibt hat entweder Probleme mim Alkoholkonsum oder weiss nicht wie Bier schmecken sollte).


    Nächster Punkt wäre wohl die Bildung, die hier als beste angepriesen wird aber wohl der größte Scheiß ist den ich jemals gesehen habe!
    Habe zwar mein Abitur fertig & bin umso mehr fröhlicher das ich es nicht hier gemacht habe. Ich mein präsentationsprüfung im Fach englisch? Was ist den mit denen falsch? Als ob der zukünftige Abiturient hier nicht sowieso nur Steine in den Weg gelegt bekommt, aber man haut ihm - weil man ja hier so sehr das verlangen verspürt sich im Bundeslandranking als initiativ freundlichen zu behaupten - einfach noch eine kommunikationsprufung vor die Ohren.


    Zum Thema Autofahren hier unten: Blinker kennt man nicht, gute Autos auch nicht, aber die Hupe ja die kennt man und hat auch keine Probleme, sogar das tiefste Bedürfnis die so oft zu benutzen bis man sich im Strassenvekehr als wahrer Idiot...eh...ich meine als wahrhaftiger Straßenkenner zu beweisen. Steh bloß eine Sekunde zu lange anner Ampel oder würg mal den Motor ab, ob Fahrschule oder privat, oder fahr in der 50iger Zone keine 60(!?) und du hörst schon das gehupe.


    Zu den Leuten hier: Ich habe noch nie solche humorlosen, spiessigen, nervigen und weltfremden Menschen gesehen.
    Rentner durchsuchen Müll um zu schauen ob andere wirklich getrennt haben, ansonsten wird solange gesucht bis was gefunden wird. Von der Sprache fang ich erst garnicht an, aber seit wann ch k (China /Kina) ausgesprochen wird weiß ich ja nicht & ob Stil ausgesprochen Schtiel seien soll kann ich auch nicht sagen.


    Zu guter letzt: Hast du einen Schwaben als Freund, brauchst du keine feinde mehr ;) :shot


    LG & haltet solange durch bis ihr wieder in vernünftige Orte Deutschlands ziehen könnt. An die, die es schon geschafft haben, wir beneiden euch.

  • Achso ( wir ) Schwaben sind also so schlimm. Ich habe das Gefühl, dass ihr damit ihr Berliner damit nicht klar kommt, dass ihr einfach dreckig und hoch verschuldet seit. Wenn man Berlin auf die größe von Griechenland umrechnet wärt ihr noch höher verschuldet und dank der guten Wirtschaft aus Bayern, Baden-Würtemberg und Hessen gehts euch trotzdem recht gut. Wohl zu gut wie es scheint. Wir haben das Automobil erfunden und stecken so viel Geld in eure ach so tolle undankbare Stadt.


    Erbärmlich, dass es heutzutage noch so einen Menschenhass gibt. Wir müssen genauso mit den ganzen Flüchtlingen klar kommen ( Bulgarien, Syrien...... ) aber wir sind keine MENSCHENHASSER. VORALLEM HASSEN WIR NICHT DAS EIGENE VOLK !!! :cursing:

  • Ich bin leider hier aufgewachsen und lebe hier.
    Ich habe mich schon gefragt ob es die Deutschen allgemein sind die ich so verabscheue, aber dank eurer bestätigung weiss ich jetzt dass es die Schwaben sind die ich so hasse.


    Hier gibt es so gut wie nur pessimistisch eingestellte Leute.
    Ich war zweimal in Berlin und die Leute dort waren viel cooler drauf. Selbst die "Penner" waren mir sympatisch.


    Hier kümmert sich niemand darum die Stadt zu verbessern. Die Leute rasten manchmal auf und müssen es an jedem rauslassen, obwohl du ihnen NIX angetan hast. Die idioten hier wollen einen immer nur fertig machen.
    Hier wird man für jede Kleinigkeit sofort ausgelacht, und zwar auf's übelste.
    Und der großteil der Weiber hier ist zum heulen. Die sind meistens nur schlecht gelaunt. Ich glaube die Menschen hier sind so drauf da hier die meisten mit ihrer hässligkeit nicht klarkommen! Ich scheiss auf die Stadt, will weg hier!


    Nicht jeder ist so, aber hier gibt es zu viele von denen. :shot

  • Der Wahnsinn, wie dieser Beitrag zum echten Renner geworden ist... :thumbsup:
    Auch ich habe drei Jahre lang in Stuttgart gelebt - die schlimmste Zeit meines Lebens!!!
    Die Leute hier:
    Krankhafte Miesmacher... Fremdenfeindlich... Neidisch ohne Ende... Keine normalen Umgangsformen... Die Lebensfreude kommt einer Beerdigung gleich... Außerdem interessiert es keinen wer (Persönlichkeit) Du bist sondern nur was (sozialer Status) Du bist!!!
    Und, ja, die meisten Leute hier sehen wirklich sch....ße aus, halten sich aber gleichzeitig für den Nabel des Universums!!!! :sauer
    Schöne Grüße aus Bayern - nicht mal hier mag man Euch!!! :fies :fies :fies :fies :fies

  • Ich bin zar hier geboren und auch aufgewachsen, lebe nun schon seit über ca. 40 (!!!) Jahren hier - mit Unterbrechung im Ausland - aber was die Schwaben betrifft - unfassbar!
    Sowas von kleinkariert und immer schön den Zeigefinger auf die anderen zeigen - natürlich bei Peanuts - hingegen wenn es wirklich um wichtige Dinge geht, hält sich der Schwabe schön raus.
    Kehrwoche - so ein Drecksmist!! Wer braucht den Scheiss? Sinnvoller ist es doch zu putzen wenn es wirklich dreckig ist und nicht mit dem Zahnbürstchen (!!) die Briefkästen zu säubern. Schlimm finde ich vor allen Dingen die Rentner Generation aus den 38/40er Jahren - von wegen sind nicht fremdenfeindlich. Die mögen glaub ich niemanden ausser sich selbst. Die meckern den ganzen Tag. Menschen, die in großen "renommierte" Firmen wie BOSCH / Daimler etc. arbeiten und ein Schweinegeld verdienen heulen, daß alles so megateuer ist und kein Geld haben, dabei fahren sie die ach so tollen MB 's und sind null solidarisch mit Ihren Mitmenschen - nur wenn es um Fuck Projekte wie S21 gibt. UNFASSBAR!!! :fies
    Wenn ich die Schwaben auch im Ausland seh ich kotz im Quadrat. Am schlimmsten sind die, die sich in den 60er Jahren ne "goldene" Nase verdient haben - mit was auch immer (Daimler oder so) und nun am Killesberg wohnen, samstags im Breuninger ihren Scheiss-Prosecco schlürfen und dann eins auf "Haja mir hän halt scho a häusle in der Toschkana und sind dodal open minded..." von wegen die in Italien oder in anderen Ländern zocken euch auch ab und haben sogar recht.... :auslach


    Es tut gut zu wissen, dass es noch andere tolle Bundesländer gibt, wo die menschen sich auch sprachlich artikulieren können, wirklich open-minded sind und vor allen dingen sozial eingestellt sind und dich auch mal anlächeln und grüßen....

  • @ kopfschuettler :fies @ Der Realist :fies @ Schon wer :fies @ Spastenhasser :fies @ Ich :fies @ Dakar :fies : Eure Kommentare bestätigen einmal mehr, dass sich die Leute im Südwesten für die Tollsten halten :schlaumeier :wuerg . Ach übrigens bin ich in Karlsruhe aufgewachsen :shot und wohne im Umland :D . Und um euch Klugscheißern den Wind aus den Segeln zu nehmen: Weder bin ich arbeitslos noch irgendwie neidisch :thumbup: . Im Gegenteil ich hab studiert und ein ganz passables Einkommen, jedoch komm ich nicht wie so viele hier in der Gegend aus einem begüterten Elternhaus. Da seid ihr baff, was? :auslachIch gehöre aber zu den Menschen die sich nicht für die Besten halten und gut über den Tellerrand schauen können :wand . Daher kann ich den übrigen Forumsteilnehmern überwiegend zustimmen. ps: Nordbaden ist am schlimmsten :mecker , Württemberg das kleinere Übel. :haar

  • Ich werde nirgendwohin verschwinden, deutlich? :fies Ich bin übrigens hier :thumbdown: (Raum Karlsruhe):wuerg aufgewachsen und wohne auch hier. Deshalb kann ich die Meinung der Forenteilnehmer bestätigen. Und um irgendwelchen Klugscheißern den Wind aus den Segeln zu nehmen. Ich hab studiert und ein ganz passables Einkommen, komme aber nicht wie so viele hier in der Gegend aus einem begüterten Elternhaus. Da seid ihr erstaunt, was? Da ich aber zur Minderheit derer gehöre, die über den Tellerrand schauen können, lass ich mir von niemandem :auslach verbieten, die Gesellschaft zu kritisieren (noch leben wir ja in einem "freien Land").

  • Ich komme ursprünglich aus einem Dorf im Landkreis Karlsruhe und muss den Posts teilweise recht geben. Natürlich geht es mitunter noch recht ländlich und "rückständig" zu... aber das stört die Einheimischen eigentlich nicht weiter. Ich selbst habe in den letzen 10 Jahren viel im Ausland gelebt und bin deshalb vielleicht etwas offener als viele meiner Volksgenossen (Badener). Es ist aber unfair über die Lebensweise und die Mentalität der Süddeutschen herzuziehen. Wir sind sicherlich anders als in anderen Teilen Deutschlands, aber wir sind stolz auf unser Baden-Württemberg und die Menschen. Niemand ist gezwungen sich hier aufzuhalten wenn es ihm nicht gefällt. Ich möchte auch nirgens leben wo ich mich nicht wohlfühle.
    Ich werde in den nächsten Jahren in mein Badnerland zurückkehren und ich freue mich sehr darauf - es ist meine Heimat und ich liebe es. Also hört bitte auf die Heimat anderer Menschen runterzumachen.... wem es nicht gefällt darf gerne gehen. Ich ziehe auch nicht über andere Regionen her, selbst wenn es mir dort nicht gefällt.

    • :ocker
    • :eek
    • :wand
    • :ansage
    • :klo
    • :tippse
    • :fies
    • :wuerg
    • :party2
    • :sauer
    • :traurig
    • :ka5
    • :schlaumeier
    • :fallum
    • :haar
    • :mecker
    • :shot
    • :auslach
    • :frag
    • :heul
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip