Scheiß Afd Wähler

  • nu war doch lustig als die öfen noch mit holz geheizt wurden
    da wars im winter nich mehr so kalt und ja die geschichte wiederholt sich da der mensch an sich einfach im großen ganzen ein dummes tier is....
    obwohl es schon besser geht,aber naja dafür müsste man zusammenhalten
    und anderen die fresse einschlagen .... scheiß deutsche millionäre die steuern hinterziehen


    nebenbei wo ich wohne is meine sache
    wenn ich zum bsp. in die usa auswandere is das meine sache da hat jeder die fresse zu halten
    und ob jemand hier asyl oder wtf auch immer sucht ist seine sache,solange er keine scheiße baut

  • Denn nur noch meine Oma.. fährt im Hühnerstall Motorrad :-D

  • Ja, ja. Das dumme rechtsradikale Netzwerk.
    Wer hat denen wohl digital auf die Sprünge geholfen?
    Selbst hätten die das wohl nicht rausgekriegt.
    Absprache mit Politik, um für Ruhe zu "sorgen"

  • Tun wir. Honecker.
    Tun wir.
    Ich hatte nicht den Eindruck, dass es in Deutschland schlecht sei. Was man sich aber nun seit 2015 geleistet hat und immer noch leistet. WER hat da die Scheiße "in die Hand" genommen?
    Unsere Millionäre oder die, die total verschuldet sind.
    Man spürt den Hass dieser.
    Ja, man merkt ihn.
    Für all die tollen Leute, die ich kennengelernt habe stehe ich ein.
    Das sind INdividuen.
    Aber nicht für das. Auf wessen Mist ist der Scheiß gewachsen.
    DICH sollte man aus dem Land befördern. Aber ganz schnell.

    Dann mach´s doch ganz einfach: Wandere aus! Pack noch heute Deine Koffer und dann nichts wie weg aus Deutschland! Wenn Dir Dein eigenes Land und Deine eigenen Landsleute so zuwider sind, dann bleibt nur noch die Flucht! Am besten in ein muslimisches Land oder eines der dritten Welt: Jede Menge Burkas, Ziegen soweit das Auge reicht und auch die Einreisebedingungen sind völlig Banane! Keine Zeugnisse, keine Qualifikationen, nischt! Syrien, Afghanistan, Jemen, Oman, Irak... alles tolle Länder! Und das Beste ist: Die AfD kennt dort unten kein Schwein! Also: Worauf wartest Du noch???

  • Dieser ganze Scheissdreck fing bei den Orientierungslosen Neandertalern an, die, die seit 1989 nicht mehr klarkommen, die Verlierer. Es gibt die auch in Nord-Westd-und Süddeutschland, aber das Krebsgeschwür bildete sich bei den (schon immer) dummen Sachsen im Tal der Ahnungslosen. Ich verstehe nicht, dass wenn es hier so schlimm sein soll, weshalb hauen die nicht endlich ab ? Immer sind die Neu-Westdeutschen unzufrieden, nörgelig, suchen die Schuld grundsätzlich bei Anderen etc. Die AFD und die Ost-Linke ( bzw. die Ex-SED/ PDS) sollte verboten werden, die begehen Landfriedensbruch ! Die kleinen Ableger im Nicht-Ossiland verschwinden dann von selbst. :schlaumeier

  • leider wahr. im Osten fängt immer der ganze Terror an, egal was es ist. Diese AFD Scheiße ist ein Zusammengewürfelter Dreckshaufen von Ost-NPD( rechtsradikale Linke) und SED Träumern. Die meinen allenernstes, dass wenn die sich so abkapseln wie zu DDR-zeiten, dass dann alles wieder toll ist.
    ( War ja auch ganz toll :klo Ich war selbst lange genug in dieser Drecks DDR, mir brauchen diese Versager-Penner nichts vor zu träumen )
    Problem ist nur, die Erde dreht sich nicht rückwärts
    Wie dumm muß man sein, dort hauen eh schon alle mit einem IQ von über 70 ab, zurück bleiben nur noch Primitive. Die sind alle unproduktiv und nur am hetzen, jaulen, jammern, petzen. Die machen sogar demnächst eine zweite Gebietsreform, weil es da immer leerer wird. Warum nur ? Demografischer Wandel ist bundesweit, nur im Nicht-Ossiland wird es komischerweise immer voller, woran das wohl liegt ? Aber dazu sind die zu dumm. Und nun, glücklicherweise verirren sich einige Ausländer und Westdeutsche dorthin, und die werden wieder verjagd. Wenn die dann bald wieder alleine unter sich sind, und niemand mehr was mit denen zu tun haben will, dann glotzen sie noch dümmer als jetzt. Hoffentlich wird denen dann nicht wieder geholfen :cursing:

  • Keine Macht der AfD
    Wer solch eine Partei wählt hat in seinem Leben grundversagt.

    Die nicht, aber du ganz sicher :D


    Links zu sein ist keine Meinung, sondern eine Geisteskrankheit, wie der amerikanische Psychiater Dr. Lyle Rossiter in seinem epochalen Werk "The Liberal Mind" feststellte.

  • Diese Menschen sind einfach dumm


    Lesen hilft


    Wie kann man nur so eine scheiß Partei wählen?
    :klo@ alle afd wähler und :shot @ afd


    Nicht dass es nicht offensichtlich wäre wie bescheuert dieses Pack ist..trotzdem 3.000.000.000.000.000 Daumen hoch für diesen Beitrag!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

  • Seit wann ist H-D politisch? Grins ist wieder ironisch gemeint.
    Sag mal Hundeesser hast Du Dich in H-D verliebt, oder warum steigst Du immer auf die ein?
    H-D ist nicht politisch wie gesagt. Und zwischen links und rechts gibts Universen von Möglichkeiten.
    H-D ist out of order. Hat was zu tun.
    Der Welt mental tschüß zu sagen, was sie damals schon hätte tun sollen.
    Von daher.. H-D interessiert nicht mehr viel. (Auf zwei mögliche Arten zu verstehen).
    Nur noch das Essen und das .. nö, das wars.

  • Lieber rot als dumm wie Brot! Jeder hat das Recht auf eine freie Meinung! Die Definition von "freie Meinung" hat allerdings ihre, durch Logik und intelligentes Denken bestimmten Grenzen. Anti-Freiheits-Doofbratzen, die (mal wieder) vorgekaute Parolen nachbrabbeln, während sie sich nach dem 20sten Korn am Dresdener Stammtisch wegen Angst vor Flüchtlingen (von denen die wenigsten mal einen gesehen haben) einnässen, haben eben keine Meinung sondern brabbeln irgend eine Scheisse vor sich hin. Das solche traurigerweise behandlungsbedürftigen Gestalten sich an der Gestaltung von Politik beteiligen dürfen ist eine Auszeichnung für unsere demokratische Kultur, man sollte das aber auch nicht zu weit treiben. Niemand hat die Absicht einer Mauer zu bauen, aber wenn es sein muss sollte man mal über einen Anti-Angstbeiser-Doofbratzen-Schutzwall nachdenken.

  • scheiss afd npd ... was wollen die alle machen ?
    deutschland in die hölle treiben ?
    :wuerg dann haben wir wieder naziedeutschland :fies


    Deutschland ist jetzt schon in der Hölle, schau dich mal um! Es wird kaum noch Deutsch gesprochen auf Straßen, in Bussen und so weiter. Jeder lebt scheinbar nur in seiner eigenen Seifenblase, anstatt sich als Migrant mal ein wenig für das Land, in das er eingewandert ist, zu interessieren. Wenigstens Deutsch lernen, man muss doch nicht seine Kultur oder seinen Glauben aufgeben. Aber nicht mal das klappt... echt erbärmlich. Und dabei meine ich nicht nur einige Flüchtlinge, sondern auch Migranten, die schon lange in Deutschland wohnen und nach 30 Jahren keinen Satz korrekt hinkriegen. Deutschland ist am Abgrund, macht die AfD es zwingend schlimmer als die CDU, die Linke oder die Grünen? Keine Partei ist mehr wählbar, finde ich.


    Lieber ein Deutschland mit konservativer Leitung als eine Kuschelregierung, die Deutsche enteignet und benachteiligt, einer Religion voller absurder, mittelalterlicher Forderungen in den Hintern kriecht und bei der Kriminelle grundsätzlich wieder freigesetzt werden.

  • Meine Freundin ist Lehrerin an einer Hauptschule und hat ständig negative Erfahrungen mit den netten Asylanten, die sich ja so super integrieren.


    Ein Bespiel ihrer Erfahrung:
    Flüchtlingsjunge lässt bei der Essensausgabe seinen Teller fallen und als er keinerlei Anstalten macht, alles wieder aufzuheben, fordert meine Freundin ihn auf, genau dies bitte zu tun.


    Seine freche Antwort:"Das ist Frauenarbeit. Bei uns Zuhause machen das die Frauen. "


    Es musste ein männlicher Kollege kommen und 20 Min. auf den Hinterwäldler einreden, bis der äußerst widerwillig alles aufgeräumt hat.


    :wand:wand:wand:shot:shot

  • ..keine bunte.


    Niedlich finde ich ja,dass die Homoehe verfechtenden,Regenbogen kotzenden "Refutschi Welkam"-Brüller sich so für Menschen einsetzen,in deren Ländern
    Schwule gehängt oder verbrannt werden und in deren Glauben massiv dagegen gehetzt wird :auslach

  • Ginge es nach mir sollte man alle Nazirassistenschweine von der AFD ins Exil nach Syrien verbannen!


    Dann können sie dort ihren "völkisch-reinen" Staat aufmachen. Klar müssen sie erst den IS bekämpfen dafür.


    Ist also ein "Win-Win-Win" Lösung.
    Wir richtigen , aufgeklärt und weltoffenen demokratiedeutschen werden die Drecksrassisten los (Win 1)
    Wir schaffen so lebensraum für hilfsbedürftige (im Osten

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet.

    • :ocker
    • :eek
    • :wand
    • :ansage
    • :klo
    • :tippse
    • :fies
    • :wuerg
    • :party2
    • :sauer
    • :traurig
    • :ka5
    • :schlaumeier
    • :fallum
    • :haar
    • :mecker
    • :shot
    • :auslach
    • :frag
    • :heul
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip