Das nervige Weib

  • Nun gut, am Menschen habe ich ja schon generell alle Hoffnung schwinden lassen müssen:
    Das Weib ist willig, hat außer sich die Gebärmutter besamen zu lassen sonst nichts im Schädel, und der Mann muss diesen ganzen Mutterpakt auch noch unterstützen. Dreck und Müll ist hier also schon immer wieder neu vorprogrammiert.

    Allerdings habe ich im Laufe der Jahre immer wieder fest gestellt, wie sehr Frauen plötzlich anfangen zu jammern, wenn sie beispielsweise an Gebärmutterhalskrebs erkranken. Ich zitiere spannende Erkenntnisse: "Jährlich erkranken in Deutschland 4.400 Frauen neu an Gebärmutterhalskrebs." Das Weib muss immer erst herum huren bis hier die Nähte platzen, damit die bestehenden Konsequenzen aus ihrer ständigen Hurerei auf ihr einwirken werden, und dann heult sie eben dem nächsten Gynäkologen wieder die Ohren voll.

    Schon mit gerade mal 12 Jahren überspringen diese lästigen Viecher den Schulunterricht, wissen noch nicht einmal irgendetwas von "Verhütung", machen einen auf frühreif, stopfen sich irgendwelches Zeug ins Hemd und suchen dann die Bestätigung bei ihren ganzen, angehimmelten Objekten. Das Weib sorgt stetig dafür, dass der Mensch sich immer wieder fort pflanzen muss, und ein Glück, dass es immer wieder Krankheiten und Sterbefälle gibt, welche ihren ganzen Wahn wieder eindämmen. Frauen (und auch generell die weibliche Natur) sind lästige Viecher, welche sich aus dieser ganzen weltweiten Belastung der Erde, noch einmal ganz besonders als bedauernswert hervor heben. Selbst zwischenmenschlich sind diese Geschöpfe einfach nicht wirklich inspirierend: Führen übermäßigen Smalltalk, spazieren mit Selfie-Sticks durch die Gegend, sind dermaßen penetrant, führen wegen jedem Mist einen Kleinkrieg, müssen andauernd ihre hochfrequente Akustik aufs Land los lassen, sind ständig am telefonieren, machen alles sinnlos kompliziert und einmal ungevögelt bricht bei ihnen die Welt zusammen. ...Dann wird wieder das eigene "Aussehen" in Frage gestellt, und warum man "schon wieder keinen Partner" findet, nach dem man schon zig tausend Partner hatte.

    Scheiss Drecksviecher, welche noch zusätzlich den Planeten besiedeln und dann auch noch ihren kleinen, erbärmlichen Fötus auf diese Welt pressen müssen. Sehe hier nur noch das 0815-Fotzengulasch im Krankenbett, wild herum stönend wie eigentlich auch sonst immer, und eine Stunde später ist es dann wieder ein neuer Beitrag zur Umweltverschmutzung.

    Und Schuld ist hier letzten Endes auch teilweise diese ständige Sexualisierung: Eine Frau muss Mutter werden, muss ihren "Ansprüchen" etc. gerecht werden ...ja bloß nicht. Das gewisse Resultat sieht man hier ja schon überall!

    Weg mit den Weibern, sie haben es einfach zu nichts gebracht wie auch sonst jeder Vollpfosten auf dieser Welt.

    Das Leben kommt auf alle Fälle aus der Zelle!
    Und manchmal endet's auch bei Strolchen,
    in einer solchen.

  • Natürlich wünscht man sich als Mann ne gute Frau an seiner Seite - völlig verständlich.

    Für den Archetyp 'edler Ritter' in uns Männern, ist das Verlangen halt groß, die 'holde Magd' aus den Klauen irgendeines Monstrums zu befreien - also so wie in romantischen Erzählungen ausm Mittelalter.


    Nur die Sache ist halt, dass es heutzutage kaum noch Frauen gibt, welche es wert wären. Im Prinzip hast du da nen ziemlichen Einheitsbrei, wo kaum ne Frau mal herausragt mit bemerkenswerten Qualitäten.

    Wenn ne Frau nix im Kopf hat, dann soll sie es wenigstens in den Muskeln haben (wie zb Xena die Kriegerprinzessin) - umgekehrt wenn ne Frau körperlich zu schwach ist, dann soll sie mal ihr Hirn anstrengen wie seinerzeit Madame Curie.


    Gibt im Grunde nur noch oberflächliche Tussis, welche noch nicht mal ne Persönlichkeit besitzen. Da zählt nur Beine breit machen und Kohlen ausm Fenster rauswerfen für irgendwelchen wertlosen Scheiss. Das Äußerlichkeiten mit der Zeit verfallen, scheint diesen Frauen völlig entgangen zu sein.


    Dann hätten wir natürlich die selbsternannten 'Feminist*innen', welche in allem irgendwas sexisitisches sehen und sich nur auf ihre Vagina reduzieren. Ironischerweise verhalten sie sich, durch diese Reduzierung auf ihren Intimbereich, ja selber hochgradig sexistisch und merken es nicht mal.

    Hauptsache man ist immer an vorderster Front dabei, wenn es darum geht als Gruppe irgendwelche Individuen zu mobben und mit Dreck zu bewerfen. Aber hey, wehe diese 'Damen' kriegen mal ordentlich Gegenwind - dann fangen sie an rumzuheulen und kreischen rum wie die Furien.


    Zu guter Letzt hätten wir da die faulärschigen Frauen. Immer schön auf der Suche nach irgendnem Deppen, von welchem sie sich schwängern lassen. Selbst wenn der Depp keine Kinder will, wird ihm eins untergejubelt durch hinterfotzige Taktiken (zb Kondom durchstechen). Dank der Alimente und dem Kindergeld, kann sich so ne nutzlose Frau ein schönes Leben machen ohne auch nur nen Finger zu rühren.

    Wie es dann dem daraus entstandenen Kind geht, ist völlig egal.


    Im Vergleich zu den heutigen Frauen, dürften wohl die allerersten Frauen welche diese Planeten besiedelt haben, ja wahre Göttinnen gewesen sein.

  • Hey Edmund, du hast wohl eine Meise. Wenn du so wenig Hoffnung in der Menschheit siehst, machs doch besser. Mit deinen "Argumenten" mit welchen du die heutigen Frauen hinterfragst, beschreibst du dich schon selber: du bist ein stinkenden Fettsack, welcher seinen eigenen Müll frisst und einmal in zehn Jahren die Messi Wohnung verlässt um mal in seiner ekligen Gegend die dortigen Frauen zu bewerten. Mensch ich glaube wohl, du hast sehr wenig Bildung und Erfahrungen vom Leben. Du kriegst bestimmt nicht mal nen harten und deinen kleinen Schwanz siehst du durch deinen dicken Bauch nicht mal. Zudem hasst du dich, weshalb du allgemein Geburten beleidigst. Dann geh dich doch einfach erhängen, du Voll Depp.

  • Hardy mein Bruder, jemand der mal was ehrenhaftes schreibt

    Hey Edmund, du hast wohl eine Meise. Wenn du so wenig Hoffnung in der Menschheit siehst, machs doch besser. Mit deinen "Argumenten" mit welchen du die heutigen Frauen hinterfragst, beschreibst du dich schon selber: du bist ein stinkenden Fettsack, welcher seinen eigenen Müll frisst und einmal in zehn Jahren die Messi Wohnung verlässt um mal in seiner ekligen Gegend die dortigen Frauen zu bewerten. Mensch ich glaube wohl, du hast sehr wenig Bildung und Erfahrungen vom Leben. Du kriegst bestimmt nicht mal nen harten und deinen kleinen Schwanz siehst du durch deinen dicken Bauch nicht mal. Zudem hasst du dich, weshalb du allgemein Geburten beleidigst. Dann geh dich doch einfach erhängen, du Voll Depp.

    An die Vollpfosten da oben kann ich nur eines sagen: Schnauze, Frauen sind Gottes Geschenk!

  • ich knote dir deine Arschhaare zu einem dicken Seil, damit du dich erhängen kannst, du wertlose Gestalt

    Stehst wohl auf Arschhaare, Knoten, Seile und Erhängen? Lass' Dir was besseres einfallen, du Stück! Den gleichen Dreck hast schon in anderen Threads geschrieben. Unkreative Missgeburt

  • neee so lala! :schlaumeier


    der selbstgerechte neurotische untermensch mit fetisch hat endlich eine frau gefunden gegen zahlung importiert

    die kackt hardy freiwillig auf den bauch

    sonst kriegt der abtreibungsunfall keinen hoch

    beim wixxen würgt er sich selbst sonst kommt er nicht


    nun projeziert die kleine perverse drecksau seine kranken arschfantasien auf andere

    lynchen will er andere auch noch


    der ist n opfer das denkt andere sind an seinem erbärmlichen Leben schuld

    stimm zT!!! kommt bei raus, wenn die abtreibung schief geht.

    :klo

  • Was labert ihr, ihr voll Pfosten! Hardy hat alles auf den Punkt gebracht, wahrscheinlich seht ihr alle so aus, hat nichts mit fetish zu tun!

    Und ausserdem sind frauenfeinde voll die Versager. In Wirklichkeit träumt ihr mal davon eine kennen zu lernen und traut euch eh nicht vor Frauen eure wertlose Meinung zu sagen ihr opfer

    • :ocker
    • :eek
    • :wand
    • :ansage
    • :klo
    • :tippse
    • :fies
    • :wuerg
    • :party2
    • :sauer
    • :traurig
    • :ka5
    • :schlaumeier
    • :fallum
    • :haar
    • :mecker
    • :shot
    • :auslach
    • :frag
    • :heul
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip