Kiffer

  • Der Baron ist jetzt engstirnig, Anhänger der AFD, dumm, usw., weil er Kiffer scheiße findet.
    Er hat Recht, wenn er sagt, dass Ihr Kiffer schon ne Art Sekte seid.


    Dumm ist einzig und allein, nonstop zugedröhnt zu sein.

    Nein, weil er die Welt in "Schwarz" und "Weiß" bzw. "Gut" und "Böse" teilt.


    Wie bereits oben erwähnt.


    Oh man ey.

  • Kann ich alles ohne Betäubungsmittel - irgendetwas kann mit mir nicht stimmen..

    Du kannst dir doch noch nicht mal einen eigenen Benutzernamen ausdenken. So kreativ bist du. Eingeschlossen in deiner Pharma Welt. Sicher ein Pillen Junkie. Mit uns Usern ist alles in bester Ordnung uns nerven nur die Leute die denken das sie besser sind als wir, doch weit gefehlt. :fies

  • Also was ich hier lesen muss ist so falsch und völlig Ahnungslos. Wer so ein misst zu stimmt hat echt ein Defizit.
    Leute die niemandem was tun, keinem schaden, keine Aggression und ihr habt im ernst was dagegen. Es gibt so viele andere wirklich schlimmen Sachen wo man sich drüber ernsthaft unterhalten kann aber über WEED ?????
    Wer ein bisschen Wissen hat und Ahnung hat weis das, dass was hier kommentiert wird von solchen kleinen DRECKS ALKIS geschrieben worden ist, absolut nur Schwachsinn vom feinsten ist. Das es nicht zur Gesundheit beiträgt ist mir auch klar dennoch, damit kann man leben nicht schlimmer als Zigaretten. Aber Leute die kein plan haben sollten es einfach lassen und ich mein auch die einmal Kiffer die mal ein einem Joint gezogen haben und denken BOAHHHH NIEWIEDER. Nur weil es euch nicht gefällt !
    Also wenn man kiffen schlimm findet dann weis ich auch nicht mehr. Man kann ja nicht mal ne Überdosis bekommen und das alleine zeigt schon das es nicht so giftig sein kann. Ich will auch nicht Alkohol mit WEED vergleichen. Da Alkohol in einer komplett anderen Liga spielt als WEED. Es ist 1000000 mal giftiger und schädlicher auch auf Langzeitschäden sind zu erwarten:schlaumeier. Ich kann einfach nicht verstehen warum es Leute gibt die tatsächlich was gegen Kiffer haben, obwohl sie niemandem was machen. Schlimmer finde ich die Alkis die gewalttätig werden aggressiv und unzurechnungsfähig.
    Am besten wäre es komplett ohne Drogen und Sucht aber das ist eben nicht immer bei jedem möglich. Dennoch würde ich lieber einem Kiffer über den Weg laufen als Menschen auf anderen Drogen. Und das Drogen Drogen sind stimmt so auch nicht es ist lediglich ein Überbegriff. Tee wäre dann eben auch eine Droge. Deshalb sagt man nicht das man gerade eben Drogen konsumiert hat so sehe ich das bei WEED auch es ist nicht schädlicher als TEE wenn man es Pur zu sich nimmt ob nun zur Schmerzlinderung oder zu Genus. Es ist so mega vielfältig es gibt etliche Geschmäcker und Formen es ist eine Pflanze die ein natürlichen Ursprung hat. Ich will gar nicht wissen was diese Anderen die hier kommentiert haben für Müll in sich rein Ziehen will ich gar nicht wissen. Am besten gefallen mir eh die Leute die so richtig ein STOCK tief in ihrem ANUS haben :O genau an euch Ratten da draußen ihr seit so lächerlich, das ich euch stundenlang zuquatschen könnte um euer Wissen mal auf zu bessern. Aber es sind wie Rassisten sie lehnen es schon von Anfang an ab weil sie gar nicht zuhören wollen und verstehen wollen sie denken im ernst sie sein im recht und sie wissen ja wovon sie reden und balalalala:ansage. Ihr seit im Unrecht alle hier!!!!!!!! :fies


    PS : Absolut nichts gegen Kiffer, sind meist die korrektesten Menschen die man trifft.






  • Ich habe noch nie so einen Bullshit gehört.


    Hier wird Marihuana mit Zigaretten oder Tee verglichen. Fakt ist, dass Marihuana eine HALLUZINOGENE Droge ist!!!!!!!


    Dauerkonsum führt zu Psychosen, Depressionen und die geistige Leistungsfähigkeit wird beeinträchtigt, etc.


    Keine Aggressionen????


    Kiffer sind sehr wohl aggressiv, nämlich immer dann, wenn kein Stoff da ist!!!!
    :ansage

  • Iss wahr? Weißt du, wieviele halluzinogene Drogen du aufnimmst, wenn du ganz normal isst? Es kommt wohl noch drauf an, wie viel. Im übrigen tauchen seit einigen Jahren etliche "Kräutermischungen" im Handel auf, die aussehen wie Hanf aber supergefährlich sind. Davon sollte man echt die Finger lassen. Verwechselst du da was?


    Dass Kiffer aggressiv sind, habe ich nur gesehen, wenn die Leute sowieso aggressiv waren. Ich habe viele alte Leute kennengelernt, die gekifft haben. Du laberst einen hohles Zeug.


    Botox - Botulinumtoxin- ist eins der stärksten Gifte die bekannt sind, das machen sich die Weiber in die Lippen und in alle Gesichtsmuskeln. Falsch dosiert, trittst du direkt ab. Aber daran verdient die Pharma. Und die Pharma hat was gegen Hanf. Das ist es.

  • Hört sich an,als hättest du Erfahrung damit?-Trotzdem hast du keinen Ahnung wovon du redest!

    Wahrscheinlich kifft dein Sohn,da gibts ein einfaches Mittel - ERZIEHUNG!

  • Sehr schön zu sehen, mit welch fundamentalistischem Eifer diejenigen herumprollen, die eine Gras(s)narbe im Hirn haben :


    - Drecksalkis
    - AFD-Wähler
    - alle im Unrecht, alle anderen ziehen sich Müll rein
    ....


    So tolerant ist die Kifferwelt, und humorlos dazu.
    Kennt man von den Pastapfarrern oder wie die sich nennen :


    Peace und burn the Chi-Chi-Man



    nun endgültig angewidert von den Kiffern
    und dennoch genußvoll einen Earl Grey (heiß) trinkend
    der Baron

  • Schön, dass Du Dich dazu entschieden hast, Deinen Gehirnzellen den Krieg zu erklären und sie alle mit Zigaretten und Marihuana zu vernichten.


    Zufälligerweise habe ich einige Kiffer kennengelernt und ich weiß im Gegensatz zu Dir absolut, wovon ich rede. :ansage

    Klar, du bist die einzige, die alles weiß. Vielleicht kommen aber die Leute um dich rum einfach mit dir nicht klar.
    Du bist nämlich ständig aggressiv, die anderen hier argumentieren viel sachlicher. Was du meinst ist nicht Kiffen.


    Ich sagte schon: Es gibt super gefährliche Gifte ohne gesundheitliche Indikation und zwar vom Arzt. Da hängt die Pharma dran. Was sie nicht verkaufen, ist schlecht. Glaub mal weiter an den Weihnachtsmann.

  • Klar, du bist die einzige, die alles weiß. Vielleicht kommen aber die Leute um dich rum einfach mit dir nicht klar.
    Du bist nämlich ständig aggressiv, die anderen hier argumentieren viel sachlicher. Was du meinst ist nicht Kiffen.


    Ich sagte schon: Es gibt super gefährliche Gifte ohne gesundheitliche Indikation und zwar vom Arzt. Da hängt die Pharma dran. Was sie nicht verkaufen, ist schlecht. Glaub mal weiter an den Weihnachtsmann.


    Du bist zu bemitleiden. Dir ist nicht zu helfen.


    Schieb weiter Deine Kiffer Paranoia.


    Ein schönes Kifferleben noch. :thumbdown:

  • Klar, du bist die einzige, die alles weiß. Vielleicht kommen aber die Leute um dich rum einfach mit dir nicht klar.
    Du bist nämlich ständig aggressiv, die anderen hier argumentieren viel sachlicher. Was du meinst ist nicht Kiffen.


    Ich sagte schon: Es gibt super gefährliche Gifte ohne gesundheitliche Indikation und zwar vom Arzt. Da hängt die Pharma dran. Was sie nicht verkaufen, ist schlecht. Glaub mal weiter an den Weihnachtsmann.


    Fleisch und Pharmaindustrie profitieren auch voneinander. Die Schilddrüse von Tieren liefert Hormone. Ekelig. Ich finde kiffen nicht toll, aber die Großen dürfen alles und wenn einer eine Pflanze raucht, geht er ins Gefängnis. Es ist einfach ungerecht. Manchmal könnte ich platzen, so wütend macht es.

  • Liebe Userinnen und User
    (= liebe psychisch Abhängige,
    liebe Friedliebende, liebe Kreative, liebe Korrekte, liebe militante Verdrängungskünstlerinnen und -künstler),


    ich danke euch für eure zahlreichen Beiträge, mit denen ihr meine Erkenntnisse ungehemmt und sogar öffentlich zementiert habt.


    Rauchet weiter eure Dübel,
    schlucket weiter eure Hanfölkapseln,
    backet weiter eure Weihnachtshanfcookies,


    denn sonst fühlt ihr eure innere Leere,
    eure tiefsitzenden Zweifel, Unsicherheiten und Ängste,
    sonst spürt ihr eure tiefsten Verletzungen aus eurer Vergangenheit,
    die wie offene Wunden schmerzen!


    Gehanfte Weihnachten
    und erfolgreiche Selbstmedikation für das Jahr 2017
    wünscht euch allen
    b.

  • Fleisch und Pharmaindustrie profitieren auch voneinander. Die Schilddrüse von Tieren liefert Hormone. Ekelig. Ich finde kiffen nicht toll, aber die Großen dürfen alles und wenn einer eine Pflanze raucht, geht er ins Gefängnis. Es ist einfach ungerecht. Manchmal könnte ich platzen, so wütend macht es.


    Da ist es wieder : Der Fingerprint der Kifferjunkies. IMMER krampf-und krankhaft paraniod relativieren um die Abhängigkeit zu rechtfertigen. JA ABER ..... Die Parmaindustrie, aber : Die Alkoholiker ...ABER die - ABER der ........BLA BLA BLA ..... Ihr seid abhängig und krank ! Wieso merkt ihr das nicht ??? Und dieses herbeigekrampfte Pharma-Beispiel ist sowas von :wuerg ultraschlecht- typisch Junkie... :wacko: Durch dieses geistesgestörte Relativieren wird doch der eigentliche Umstand oder Tatbestand nicht besser ?! Wieso merken das diese Mißtkiffer eigentlich nicht ??!! Ich habe NOCH NIE beispielsweise von einem Alkoholiker gehört, ja aber Heroin ist schlimmer oder sonstwas für einen Müll, immer nur von diesen paranoid-versifften Kiffern. Man echt, so langsam hasse ich euch wirklich. Bisher eher toleriert, aber die Grenze ist bald überschritten :cursing:


  • Da ist es wieder : Der Fingerprint der Kifferjunkies. IMMER krampf-und krankhaft paraniod relativieren um die Abhängigkeit zu rechtfertigen. JA ABER ..... Die Parmaindustrie, aber : Die Alkoholiker ...ABER die - ABER der ........BLA BLA BLA ..... Ihr seid abhängig und krank ! Wieso merkt ihr das nicht ??? Und dieses herbeigekrampfte Pharma-Beispiel ist sowas von :wuerg ultraschlecht- typisch Junkie... :wacko: Durch dieses geistesgestörte Relativieren wird doch der eigentliche Umstand oder Tatbestand nicht besser ?! Wieso merken das diese Mißtkiffer eigentlich nicht ??!! Ich habe NOCH NIE beispielsweise von einem Alkoholiker gehört, ja aber Heroin ist schlimmer oder sonstwas für einen Müll, immer nur von diesen paranoid-versifften Kiffern. Man echt, so langsam hasse ich euch wirklich. Bisher eher toleriert, aber die Grenze ist bald überschritten :cursing:

    Was ist nur los mit dir? Du bist ja echt mega gestört. Noch mal auch für DICH wenn du keine Ahnung hast, HALTS MAUL. Du weist nichts und schreibst einfach. Das sind die Leute die aufregen nicht die Kiffer. JUNKIE? Die vergleiche machen wir nur um zu zeigen das es eig. Harmlos ist und man es nicht hassen kann. Leute wie du gehen allgemein mit einer viel zu engen Stirn ins Leben. Wissensstand gleich 0 . Warum kümmerst du dich nicht um deine eigene Abhängigkeit. Wir alle haben Vorlieben und befassen uns auch damit. Du hin gegen hast nur Vorurteile und kein Wissen über das Thema und wenn doch dann nur das was andere dir Erzählen und das wiederum heisst du weist nichts. Und bei deinem Bildungsstand kann ich mir denken das du dich nur mit Versagern rum treibst und wenn davon einer Kifft naja ist halt über all. Du kannst damit nicht um gehen. Kiffen ist eins der schönsten Dinge im Leben sowas hat mit Junkie sein nichts zu tun sondern das ist eine Lebenseinstellung. Es gibt so viel andere Sachen wo ich den Hass verstehen würde. Ich sag nicht jeder sollte Kiffen auf keinen Fall aber die die es gern machen, LASST EUCH NICHT SO EIN SCHWACHSINN EINREDEN. Kiffen hat nichts mit dem Sozial-stand zu tun.

    Beachtet nur sie Menge pro Tag damit ihr zwischen drin genug Sauerstoff Atmet :schlaumeier

  • Kiffer blabbern immer nur son Weltverbessererscheiß. Ohne irgendwelche konstruktive und umsetzbare Ideen. Verblasenes Träumzeugs. Und immer meinen die, sie sind die Helden und hätten den Durchblick. Dabei sind es nur dauerbreite Abhängige. Die Sache mit dem Verniedlichen und Relativieren ist mir auch schon aufgefallen. Um das eigene Versagen und die eigene Abhängigkeit zu verharmlosen werden unglaublich abstruse Gegenbeispiele genannt die ja alle vieeeeel schlimmer sein sollen oder es sind. Dieser Scheiß mit Fleisch und Pharma ist als Relationsbeispiel wirklich sehr krank. Ob es zutrifft oder nicht ist ja egal. ( Ja aber .... hat mir gut gefallen- es stimmt :D )Die eigene Abhängigkeit wird dadurch nicht besser. :schlaumeier

  • das ist lautmalerisch für die Husterei nach dem unflätigen Einsaugen von Haschgiftrauch.


    voll dunklem Hasssss auf Haschschsch
    der Baron

    So abhängig wie du möcht' ich nicht werden. Weil man dann so biestig werden muss, um fern zu bleiben.
    Du bist hier übel dran, sonst wärst du locker. Und darthvadern - das tust du. Jederzeit recht haben auch wenn es noch so schlecht passt und immer den altbackenen Oberlehrer mit erhobenem Zeigefinger geben.
    Wetten du hast mehr Dreck am Stecken als alle anderen hier. :thumbsup: ROFL x 2 Daumenlutschen hilft vielleicht. :thumbsup: & ROFL x 4.

  • Baron, du musst den dummen breiten Kiffern erst mal erklären, was du mit Lautmalerei meinst. Die checken's näml. nicht, weil sie zu doof und zu breit sind.

    • :ocker
    • :eek
    • :wand
    • :ansage
    • :klo
    • :tippse
    • :fies
    • :wuerg
    • :party2
    • :sauer
    • :traurig
    • :ka5
    • :schlaumeier
    • :fallum
    • :haar
    • :mecker
    • :shot
    • :auslach
    • :frag
    • :heul
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip