Deutsche Ost-Ukraine : Ihr seid selbst Flüchtlinge gewesen !

  • GRRR - Es reicht langsam :cursing:
    Hört endlich auf unser Land herunter zu ziehen ! Ausgerechnet hier, in unserer "Ost-Ukraine" bricht dieser unsägliche und beschämende Fremdenhass immer wieder auf. Ausgerechnet in der Ex-DDR ??!!!
    Das ist doch ein Hohn ! IHR seid selbst Flüchtlinge gewesen und nun nur noch abgefrackte Hass-Lemminge. Jeder marschiert mit, weiss gar nicht so genau warum, Hauptsache erstmal Alarm machen, sei es für zu hohe Müllgebühren oder irgendwas (oder so) Im Zweifelsfall sind halt die (nicht vorhandenen) Muslime Schuld - Hab ich das nicht schon mal irgendwo gehört, muß so in den 30-er Jahren gewesen sein, da pickte man sich auch einfach jemanden raus.- Und was für ein Schlag für eure Ost-Landsleute, wenn ihr den FREIHEITS-SLOGAN mißbraucht, es ist wirklich kaum zu fassen
    Ihr wisst gar nicht, was ihr da anrichtet, soll das ein Flächenbrand werden, ihr zieht das gesamte Land runter mit eurem angezüchteten Fremdenhass, guckt mal auf ausländischen Fernsehsendern, da heisst es schon ... die Deutschen machen wieder Jagd auf Ausländer...Aber ihr macht ja auch Jagd ( wie früher) auf alle Anders-Denkenden und die ehemaligen "Klassenfeinde" also eure eigenen Landsleute ?! Sind das Strahlenschäden aus Greifswald ? Wollt ihr eine deutsche Ost-Ukraine ? Für Volksverhetzung hätte man euch in eurer DDR erschossen , da war ja schon die geplante Republikflucht srafbar. Aber nun, da kann man ja alles machen ...
    Wer soll zukünftig jemanden von euch einstellen ? Die Investoren aus dem Ausland werden sich hüten, die ziehen sich immer mehr zurück. Fachkräfte ? Hochgebildete Inder, die einfach mehr drauf haben als Bierdose und dumpfes Herumgegröle ? Wer soll euch, wenn ihr alt seid, ernähren ? Eure Ost-Kumpels ? Irgendwan werden auch die Touristen, die das zugegeben sehr schöne Land, besuchen, wegbleiben ( sind ja alles Ausländer ) Dann seid ihr ganz alleine und werdet verschimmeln - ist das so toll ? Aber dann ruft ihr wieder nach dem "Westen", der hat euch schon einmal aus dem Dreck geholt und dann geht das Spielchen von vorne los.
    TOLL - Gute Strategie :wand
    Wenn ihr gegen alles und jeden seid, dann bleibt unter euch, aber zieht nicht uns ( die euch seinerzeit aufgenommen haben ) mit in euren selbst gemachten Abgrund, seid wenigstens 1x im Leben mutig und wandert aus nach Nord-Korea oder in die Taiga aus. Dort könnt ihr dann herumgrölen und machen was ihr wollt ( bis die dortigen Milizen kommen und euch wegknallen ) 8| huch...

  • Wahre Worte.
    Wahr, aber viel zu vernünftig um Ängste zu überwinden. Der fatale Charakter dieser unbegründeten Ängste macht die Sache nicht leichter.
    Ich frage mich, woher der gemeine, gelenkte Mitläufer die sachliche Basis für seine Ressentiments hernimmt.
    Die Medien werden als Lügenpresse gebrandmarkt und abgeurteilt, demzufolge kann deren Berichterstattung nur falsch sein. Wenn diese allerdings falsch ist, woher kommen dann die Informationen, auf denen der Protest aufgebaut ist?
    Welches Informationsorgan stattet den Protestierenden mit den Beweisen aus, die er zur Formulierung seiner Kritik benötigt?


    Ich bin sicherlich kein Freund der Mediendiktatur, wie sie in der BRD z.Zt. herrscht, würde mich aber gerne des Vorhandenseins dieser Nischenpresse vergewissern, die mit nachweisbaren Informationen zur Befeuerung des östlichen Widerstandes aufwarten kann.
    Führt das dann zu solch eloquenten Auftritten wie dem von Frau Oertel bei Günter Jauch, bei dem Vergleiche mit Regenwaldabholzung und Kinderarbeit den moralischen Unterbau dieser, ihrer Kritik bildeten?
    Wie ist es um die Aussage "Muslime gehören zu Deutschland, aber der Islam gehört nicht zu Deutschland" bestellt?
    Dieser Satz ist komödiantisch beinahe so gehaltvoll wie die politische Einordnung des Saarlands durch die Kanzlerin.
    Kritik aufgrund von Politikverdrossenheit und der Wahrnehmung drastischwer Missstände ist die eine Sache, allerdings auf die Straße zu gehen, nicht zu wissen, warum man das tut und dann womöglich auch noch plump die Parolen nachzuplappern etwas anderes.
    Mir persönlich wäre es peinlich, mir die Blöße zu geben, nicht zu wissen, wie es um die, die Kritik rechtfertigenden Umstände, wirklich bestellt ist.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet.

    • :ocker
    • :eek
    • :wand
    • :ansage
    • :klo
    • :tippse
    • :fies
    • :wuerg
    • :party2
    • :sauer
    • :traurig
    • :ka5
    • :schlaumeier
    • :fallum
    • :haar
    • :mecker
    • :shot
    • :auslach
    • :frag
    • :heul
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip