Scheiß Dresden, Scheiß Berlin, ich hasse euch, "Ossis"!!!

  • Hallo Linksknallerin. Lager einrichten, das könnt Ihr Linksversifften ja gut; Gulag, Lao-gai und Tuol Sleng lassen grüßen. :wand


    Danke sehr - damit hast du dich verraten :D

  • Neuerdings fällt mir immer mehr auf, dass wenn man an Ampeln steht (Fußgänger/Radfahrer) oder auf dem Fußweg in Richtung einer Ampel entlang geht, wo sich bereits Autos stauen, dass fast aus jedem 2. Wagen dieses überlaute Freisprech " TUUUUUUUUUUUUUUUUT .........TUUUUUUUUUUUT...." kommt. Also in den verbleibenden wenigen Sekunden noch mal schnell irgendeinen völlig unwichtigen Anruf tätigen. :ansage In aller Regel Fenster zu und die Freisprechanlage auf Anschlag. Es nervt. Sicherlich eher ein Stadt-Phänomen, aber echt abartig. Immer und ständig telefonieren zu "müssen" wie krank ist das denn ? ?(
    Und der Hammer ist, nun weiss ich auch, weshalb Autos an Ampeln ( wenn dann endlich grün ist ) EWIG nicht anfahren und man erst bei 2. oder 3. mal rüberkommt, obwohl man gerade mal der 5.Wagen war. JETZT weiß ich weshalb. An diese kranken Handy-Jünger : ICH HASSE EUCH Freisprech-Handy-Penner ! Wegen euch brauch ich, wenn als Autofahrer, teils die doppelte Zeit im Stadtverkehr . Grad an den Ampeln ! GRRRRRRRRRRRRR :cursing: :cursing: :cursing:

  • TUUUUUUT...TUUUUUUT und was hat das mit dresden zu tun? :ocker


    hä.... :auslach :fies


    allgemein würde ich vielen leuten das handy aus der pfote schlagen
    im zug die scheiß ohrhörer immer drin irgentein scheiß lied an
    um nur nix von der umwelt mitzubekommen
    penner verdammte......
    und das passiert in dusseldoof und rostock genau so wie in wien und NY
    menschen sind überall gleich dumm

  • Von Hamburg halte man sich ebenfalls fern, und zwar ungerochen (Fisch - jawohl Fisch, der auch nicht immer frisch ist).


    naserümpfend, Berlin auch nach der überfälligen Desinfektion hassend
    der gepöekelte Baron

  • Wer als Wessi schon im Osten leben musste weiss, dass Ossis einfach nur scheiße sind, egal, in welchen Punkt. Undankbar dazu.
    Wenn sie nicht in den Westen immigrierten, liegen ihre Sozial- und Rentenleistungen der BRD im sehr deutlichen Minus.
    Wenn man für 5 Asylanten einen Ossi abschieben könnte, wäre es echt volkswitschaftlich gelungen.
    Kann man eine Wiedervereinigung rückgängig machen?
    Die DDR hätte uns sicher Flüchtlinge und kriminelle Ausländer abgekauft.
    Nun haben wir eben alles und unser Staat wird zur Weimarer Republik...Mit einem Euro (Land), den wir finanzieren...das Ende kennt jeder...
    In diesem Sinne, weiter so!

  • Wenn ich das schon wieder sehe, zur Feuer der Einheit in Dresden....UNDANKBARES KOTZPACK ! :cursing: :mecker Was wollen die denn noch ? Die Ossis sitzen in den neuen (total restaurierten ) Bundesländern wie die Made im Speck und reißen noch immer ihre Drecksfresse auf, was soll das ? Und, das Allerschlimmste - Die Polizei glotzt nur .....Es gibt mehrere mögliche Straftatbestände, u.A. unangemeldete Demonstration, Beleidigung, Bedrohung etc. Begreifen diese Mißt-Ossis noch immer nicht, dass Demokratie nicht Anarchie heißt ? Du hast nur soviel Freiheit, dass Du die Freiheitsrechte des Anderen nicht einschränkst. Mann, dass muß ja schwer sein. Haben nun fast 30 Jahre Zeit zum Lernen gehabt, und noch immer saublöd. Und wieder wird relativiert ." aber die sind doch schwach, haben Angst, sind arbeitslos ..." Man hätte damals als Erstes mal die Polizei austauschen sollen, notfalls auch nur auf Zeit. Lt. Beamtenrecht geht das, ohne Probleme. Stasi-Polizei aus Dresden nach Frankfurt/Main (beispielsweise) und umgekehrt, oder München - und umgekehrt. Hätten die dummen Dresden Ossis das vom Wochenende bei Honecker gemacht, würden die bereits in einem Stasi Knast verschimmeln. ( wenn sie Glück haben ) :mecker Man wie ich die hasse ! :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

  • Merkelmussweg, denn nur so ließe dich der Autonomiestatus der ehemaligen DDR erreichen. Merkel als Ost-Emporkömmling steht dem im Weg, Ihr Lebenswerk, die Einheit, lässt sie sich nicht so einfach kaputtmachen. Merkel, treten Sie zurück, in Dresden wird dann auch zu Ihren Ehren eine Ausfallstraße nach Ihnen benannt "Merkelmussweg".

  • Merkelmussweg, denn nur so ließe dich der Autonomiestatus der ehemaligen DDR erreichen. Merkel als Ost-Emporkömmling steht dem im Weg, Ihr Lebenswerk, die Einheit, lässt sie sich nicht so einfach kaputtmachen. Merkel, treten Sie zurück, in Dresden wird dann auch zu Ihren Ehren eine Ausfallstraße nach Ihnen benannt "Merkelmussweg".



    OMG "..... der Autonomiestatus der ehemaligen DDR erreichen"


    .... was soll da jetzt autonom werden? Schon wieder die Planwirtschaft?


    "Politik machen: den Leuten so viel Angst einjagen, dass ihnen jede Lösung recht ist."
    Wolfram Weidner


    Und noch was:

    "In der internationalen Politik geht es nie um Demokratie oder Menschenrechte. Es geht um die Interessen von Staaten. Merken Sie sich das, egal, was man Ihnen im Geschichtsunterricht erzählt."

    Egon Bahr


    Das heißt also: Man muss für seine Rechte kämpfen.
    Auch Zeit wird man uns nicht schenken, man muss sie sich nehmen.


    Man könnte sich also selbst mal die Zeit nehmen, für die eigenen Rechte zu kämpfen. Zusammen. Ohne Panik und HASS


    –––––
    Und da wir hier auf der Hass-Seite sind:


    ICH hasse alle pauschalisierenden Idioten, die sich eine "Leitfigur" raussuchen und die dann fertigmachen, nur weil sie keine LUST haben sich die Zeit zu nehmen, über die wichtigen Dinge NACHZUDENKEN!!!! Das ist immer der erste Schritt in die Gewalt und totale kollektive DEMENZ und ABHÄNGIGKEIT!
    :cursing::mecker:ansage:sauer

  • Diese DDR-Idioten zerstören den guten Ruf Deutschlands mit Ihrer putinkonformen Hetze gegen Muslime. Das ganze DDR-Gebilde wird mit einem Autonomiestatus versehen, dann können sie sich selbst verwalten und russisch als anerkannte Zweitsprache anerkennen. Dann klappt es auch mit der Verständigung mit den Kreml-Größen ! Verwaltungssitz soll dann Dresden mit seiner Frauenkirche zufallen. Das deckt sich doch ganz klar mit den Forderungen der Pegida-Bewegung !?

  • hey ihr spinner,
    wir haben uns im Osten auch etwas besseres von der Wende erhofft. Meine Eltern sind zu Zeiten der DDR groß geworden und haben sich nach der Wende erhofft, irgendwann einen besseren Lebensstandard zu haben als zu Ostzeiten. Nach der Wende hieß es dann zunäcchst der Gürtel muss enger gesachnallt werden wegen der Globalisierung, das störte niemanden in der Nachwendeeuphorie, da man es von Ostzeiten gewohnt war, mit knappen Mittlen auszukommen. Das ganze Sysytem funktionierte gut bis zur Bankenkrise 2008 aber auch auch schon mit der Einführung der Hartz IV -Scheiße unter der Schröder-Regierungwurden einige skeptisch. Die erste große Ernüchterung in der Bevölkerung setzte ein, wo die Bundesrierung den korrupten Banken Milliarden in den Hals schob, da merkten die ersten, dass es hier nicht um die Bevölkerung geht, sondern darum das Dreckssytem Kapitalismus am Leben zu erhalten. Der 2. große Knall kam mit der Flüchtlingskrise, welche ja durch die Militäreinsätze und Kriegsverbrechen der scheiß Amis zu verschulden ist.Plötzlich war Kohle da für die Flüchtlinge aber für die eigene Bevölkerung war in den Jahren zuvor nicths übrig !! Ich bin stolz, im Osten geboren zu sein und mit der Gabe, in den Propagandamedien wie tagessschau ect. zwischen den Zeilen lesen zu können. Was wir derzeit erlben erinnert viele an die Systemmedien der DDR-Diktatur. Ich lobe diejenigen, die sich am friedlichen Protest von Pegia beteiligen, auch wenn sich unter den Demonstranten offensichtlich Gewaltbereite befinden, doch dies lässt sich nicht vermeiden. Allen diejenigen, die hier ihren hass ausgelassen haben an uns Ostbürgern sage ich: Ich bin stolz, im Osten geboren zu sein !!! Fickt euch arrogantes Wessipack :DDD Ihr dämlichen Pisser :DDD Ihr seid so ein armseliges Dresckpack ihr verfickten Lutscher !!!!!Ich hasse euch scheiß Wessigepratze !!!! Verpisst euch hier ihr Homos !!! Dynamo forever !!! :fies Über Gesindel wie euch können wir hier nur lachen ihr Scheißer!!! Lieber Putin als die Drecks Amis!!! Nochmal: Fickt euch ins Knie ihr Lackaffen !!!

  • hey ihr spinner,
    wir haben uns im Osten auch etwas besseres von der Wende erhofft. Meine Eltern sind zu Zeiten der DDR groß geworden und haben sich nach der Wende erhofft, irgendwann einen besseren Lebensstandard zu haben als zu Ostzeiten. Nach der Wende hieß es dann zunäcchst der Gürtel muss enger gesachnallt werden wegen der Globalisierung, das störte niemanden in der Nachwendeeuphorie, da man es von Ostzeiten gewohnt war, mit knappen Mittlen auszukommen. Das ganze Sysytem funktionierte gut bis zur Bankenkrise 2008 aber auch auch schon mit der Einführung der Hartz IV -Scheiße unter der Schröder-Regierungwurden einige skeptisch. Die erste große Ernüchterung in der Bevölkerung setzte ein, wo die Bundesrierung den korrupten Banken Milliarden in den Hals schob, da merkten die ersten, dass es hier nicht um die Bevölkerung geht, sondern darum das Dreckssytem Kapitalismus am Leben zu erhalten. Der 2. große Knall kam mit der Flüchtlingskrise, welche ja durch die Militäreinsätze und Kriegsverbrechen der scheiß Amis zu verschulden ist.Plötzlich war Kohle da für die Flüchtlinge aber für die eigene Bevölkerung war in den Jahren zuvor nicths übrig !! Ich bin stolz, im Osten geboren zu sein und mit der Gabe, in den Propagandamedien wie tagessschau ect. zwischen den Zeilen lesen zu können. Was wir derzeit erlben erinnert viele an die Systemmedien der DDR-Diktatur. Ich lobe diejenigen, die sich am friedlichen Protest von Pegia beteiligen, auch wenn sich unter den Demonstranten offensichtlich Gewaltbereite befinden, doch dies lässt sich nicht vermeiden. Allen diejenigen, die hier ihren hass ausgelassen haben an uns Ostbürgern sage ich: Ich bin stolz, im Osten geboren zu sein !!! Fickt euch arrogantes Wessipack :DDD Ihr dämlichen Pisser :DDD Ihr seid so ein armseliges Dresckpack ihr verfickten Lutscher !!!!!Ich hasse euch scheiß Wessigepratze !!!! Verpisst euch hier ihr Homos !!! Dynamo forever !!! :fies Über Gesindel wie euch können wir hier nur lachen ihr Scheißer!!! Lieber Putin als die Drecks Amis!!! Nochmal: Fickt euch ins Knie ihr Lackaffen !!!


    Das ging eigentlich gut los, war alles nachvollziehbar,
    aber ihr habt so wie ich es sehe noch keine richtige Perspektive, das geht dem "Wessipack" auch nicht viel anders. Aber anstatt wirklich mal Demokratie zu diskutieren verfallt ihr ständig in diese SCHEISSE aus HASS und ROT/oder braun sehen. Wir könnten mal ... .


    Deshalb habe ich das jetzt hier mal anders bunt gemacht.
    Aber das ist demokratisch und nicht


    AFD


    Wir könnten mal eine Partei gründen, z.B. "Die goldene Mitte", für mehr Bildung und Gleichheit, mehr Möglichkeiten, frei zu leben und zu arbeiten. Zugegeben, die Farbe sieht jetzt ziemlich kotzig aus, aber das ist ja nur mal ein Ansatz.


    Eine Partei für die Balance zwischen den Extremen. DAS ist ja Demokratie. Ich hab euch nicht wirklich lieb aber wir sind alle Bürger. Das Gejaule überall, endlos -HASSE ich.
    :wacko::whistling:;):D

  • hey ihr spinner,
    wir haben uns im Osten auch etwas besseres von der Wende erhofft. Meine Eltern sind zu Zeiten der DDR groß geworden und haben sich nach der Wende erhofft, irgendwann einen besseren Lebensstandard zu haben als zu Ostzeiten. Nach der Wende hieß es dann zunäcchst der Gürtel muss enger gesachnallt werden wegen der Globalisierung, das störte niemanden in der Nachwendeeuphorie, da man es von Ostzeiten gewohnt war, mit knappen Mittlen auszukommen. Das ganze Sysytem funktionierte gut bis zur Bankenkrise 2008 aber auch auch schon mit der Einführung der Hartz IV -Scheiße unter der Schröder-Regierungwurden einige skeptisch. Die erste große Ernüchterung in der Bevölkerung setzte ein, wo die Bundesrierung den korrupten Banken Milliarden in den Hals schob, da merkten die ersten, dass es hier nicht um die Bevölkerung geht, sondern darum das Dreckssytem Kapitalismus am Leben zu erhalten. Der 2. große Knall kam mit der Flüchtlingskrise, welche ja durch die Militäreinsätze und Kriegsverbrechen der scheiß Amis zu verschulden ist.Plötzlich war Kohle da für die Flüchtlinge aber für die eigene Bevölkerung war in den Jahren zuvor nicths übrig !! Ich bin stolz, im Osten geboren zu sein und mit der Gabe, in den Propagandamedien wie tagessschau ect. zwischen den Zeilen lesen zu können. Was wir derzeit erlben erinnert viele an die Systemmedien der DDR-Diktatur. Ich lobe diejenigen, die sich am friedlichen Protest von Pegia beteiligen, auch wenn sich unter den Demonstranten offensichtlich Gewaltbereite befinden, doch dies lässt sich nicht vermeiden. Allen diejenigen, die hier ihren hass ausgelassen haben an uns Ostbürgern sage ich: Ich bin stolz, im Osten geboren zu sein !!! Fickt euch arrogantes Wessipack :DDD Ihr dämlichen Pisser :DDD Ihr seid so ein armseliges Dresckpack ihr verfickten Lutscher !!!!!Ich hasse euch scheiß Wessigepratze !!!! Verpisst euch hier ihr Homos !!! Dynamo forever !!! :fies Über Gesindel wie euch können wir hier nur lachen ihr Scheißer!!! Lieber Putin als die Drecks Amis!!! Nochmal: Fickt euch ins Knie ihr Lackaffen !!!


    Du armer DDR Verlierer. Merkt ihr Penner gar nicht dass ihr euch immer mehr isoliert ? Ihr in der neu-ddr lebt in einem goldenen Käfig. Alles ist vom Feinsten. Etwas besseres erhofft ? Was denn ? IHR HABT ALLES VOM FEINSTEN ! Guckt mal in den "Westen" wie es denen dort inzwischen geht ...(wegen euch!) Aber ihr macht euch euren DDR Käfig selbst. Isoliert euch immer mehr. Was ist die Folge ? Immer mehr hauen von dort ab, nun außer Firmen auch noch eure eigenen ( IQ50+) Ossis, weil die das Genörgel nicht mehr ertragen können. Ihr meint immer ihr seid die Besten, aber man sieht und hört nur noch Müll. Ihr bekommt nichts auf die Reihe ohne den sogenannten Westen, weil ihr faktisch zu dumm seid, und ihr wisst es sogar. Beschwert euch über "West" Führungskräfte. Wartet ab, bis die auch noch gehen... Dann wird es noch mehr O-Beitslose geben...Was wollt ihr Versager eigentlich ? Ihr könnt ja noch nicht einmal richtig deutsch nach fast 30 Jahren ! Integration ?! Wo denn ? Dreie, Broiler, Plaste, Mostrich, ditte, obeitsamt, bla bla bla... Eine neue DDR basteln ? Wo soll die sein ? auf dem Mars ? Ihr braucht einen neuen Führer, aber wehe der kommt, der wird mit solchen Pennern wie euch aufräumen. Ihr seid eine Schande für jedes Land, ihr Mißt-Nassauer. Geht endlich und lasst uns in Frieden leben. Ich wohnte 3 Jahre bei euch- nie wieder, soviel Dummheit und Arroganz und DDR Verblendung, das ist der Hammer. Honneker & Co. haben euch abgezockt- und ihr merkt es nicht einmal. Billiges Brot (subventioniert) und Pflicht-Sklavenarbeit bei Leuna ? 10DM Wohnung mit Klo übern Hof und Baumbewuchs aus dem Dach ? Wenns regnet wirds auch im Wohnzimmer sauber ? Toll. Seid stolz darauf. Haut bloss ab ihr stinkenden Mißtparasiten. FU** Verpisste Drecks-Mißt-DDR ! Ihr Schweinepenner, ihr seid dümmer und dummgezüchteter als der dümmste und geistesgestörteste Sektenjünger :thumbdown:

  • hey ihr spinner,
    wir haben uns im Osten auch etwas besseres von der Wende erhofft. Meine Eltern sind zu Zeiten der DDR groß geworden und haben sich nach der Wende erhofft, irgendwann einen besseren Lebensstandard zu haben als zu Ostzeiten. Ich bin stolz, im Osten geboren zu sein !!! Fickt euch arrogantes Wessipack :DDD Ihr dämlichen Pisser :DDD Ihr seid so ein armseliges Dresckpack ihr verfickten Lutscher !!!!!Ich hasse euch scheiß Wessigepratze !!!! Verpisst euch hier ihr Homos !!! Dynamo forever !!! :fies Über Gesindel wie euch können wir hier nur lachen ihr Scheißer!!! Lieber Putin als die Drecks Amis!!! Nochmal: Fickt euch ins Knie ihr Lackaffen !!!


    Haben Deine Eltern Dir auch gesagt, das Deine offensichtliche Einstellung Dir in etwa 15 Jahre Knast in den glorreichen Ostzeiten gebracht hätte ? Arbeitsbummelei ( offensichtlich arbeitest Du nicht oder nur das Nötigste, bzw. bekommst Geld vom "Westen" <---der Du jetzt selbst bist ) Dann aufgrund Deines Dynamo Randale Gelaber schäze ich noch auf Rowdytum und Beschädigung von Volkseigentum. Summa Sumarum 15 Jahre Zuchthaus. Die hättest Du bekommen nach 6 Wochen Verhör nach abendlicher Abholung durch den Barkas. Niemand hätte in der Zeit gewusst, dass Du in einer 1,2x1,6m Verhörzelle im Wasser stehst und regelmäßig "verhört" wirst. Glaub nur, dass alles so viel besser war als jetzt. Die Bankenkrise war 2008, also fast 20 Jahre später, die traf jeden auf der ganzen Welt, hätte auch euch mit weggefegt.Flüchtlingskrise ? Darüber dürftet ihr euch am Wenigsten aufregen, wer quoll und strömte denn 1989 in den Westen ? Das war noch schlimmer als die jetzigen Ausländer !Und der Kardinalfehler war, dass Ihr 1:1 die DM wolltet, dadurch wurden eure Produktionen viel zu teuer und niemand kaufte sie mehr, auch ihr selbst nicht. Zig Simsons und ddr Krempel flog in den Müll. Der gesamte Ostblock löste sich auf, niemand brauchte mehr den VEB Schrott der aus überalterten Fabriken von vor dem 2.WK stammte. Mann- wach endlich mal auf ! Nimm Dein Handy, guck bei Wikipedia oder ZDF Info und bilde Dich mal. Dann tu endlich mal was für unser Land. Es gibt allerdings auch sehr nette, humorvolle und auch sehr findige und intelligente Ossis, nur sind die größtenteils nicht mehr bei euch Nörglern. Die haben auch die Schnauze voll von euch. Putin würde sich auch nicht mehr über euch freuen, der würde euch, wenn überhaupt, irgendwo verheizen. ;)

  • [quote='ostzone 91',index.php?page=Thread&postID=15706#post15706]hey ihr spinner,
    wir haben uns im Osten auch etwas besseres von der Wende erhofft. Meine Eltern sind zu Zeiten der DDR groß geworden und haben sich nach der Wende erhofft, irgendwann einen besseren Lebensstandard zu haben als zu Ostzeiten.


    Was bist Du denn für einer ? In welchem Osten lebst Du ? Rußland ? Oder Nord-Korea ? Den geografischen Osten unserer gemeinsamen Repubik kannst Du ja nicht meinen, außer Du warst die letzten 30 jahre im Kälteschlaf. Da sind bereits blühende Landschaften ! "Etwas besseres erhofft" Da kommt mir hier in NRW echt die Galle hoch ! Ihr seid echte Dauernörgler ! :ansage Was denn noch ? Also ehrlich, so macht man sich keine Freunde. Ich dachte bisher eher neutral über Ossis, aber das ist ja wohl die Höhe ! :cursing: Falls nicht schon jetzt, aber dann, bekommen auch Deine Eltern mehr Rente als ein armer Wessi, der 40 Jahre unter Tage malocht hat ! Schämt euch - Schmarotzerpack- Ihr lebt da wie die Made im Speck :cursing:

  • Es gibt allerdings auch sehr nette, humorvolle und auch sehr findige und intelligente Ossis, nur sind die größtenteils nicht mehr bei euch Nörglern. Die haben auch die Schnauze voll von euch. Putin würde sich auch nicht mehr über euch freuen, der würde euch, wenn überhaupt, irgendwo verheizen. ;)

    So siehts aus! Jeder von den älteren Ossis der was kann, ist im Westen und schüttelt genauso wie wir den Kopf über die unglaubliche Dummheit und die Parallelgesellschaften die sich dort breitmachen.


    Das Geilste ist ja, dass die allen Ernstes meinen mehr von Politik zu verstehen als die Wessis. Das ist ja mal richtig lächerlich. Die Wahrheit ist das die keinen Durchblick haben, sonst würden sie nicht in Scharen solchen Bauernfängern wie der Pegida nachlaufen. Man braucht sich bzgl. Pegida eigentlich nur den Bachmann vor Augen führen. Ein verurteilter Kokaindealer der auch sonst keine Gelegenheit auslässt Straftaten zu begehen. Jeder halbwegs normale Mensch würde das hinterfragen bevor er dem nachläuft. Im Westen nennen wir sowas Abschaum. :whistling:

  • Hey Tallus,
    Ich muss schon mal sagen, du scheinst dich ja ganz schön ,,gut'' auszukennen mit der sozialen und kulturellen Situation bei uns im osten :D :D :D ich lach mich schlapp !!! :D :D Es ist schon erstaunlich was fürne Scheiße aus dem Hirn eines derartig dummen Großmauls wie dir entweicht :D :D . Ich will mal eins klarstellen : manche Sachen zu DDr-Zeiten waren wirklich beschissen, Stasi und Planwirtschaft zum Beispiel. Jedoch gab es in DDR ein ausgezeichnetes Bildungssystem, das der heutigen BRD noch Meilen voraus ist. Auch in der Forschung hatte die DDR einiges an Know-How zu bieten , ich nenne hier mal speziell den Sektor der chemischen Indutrie und Forschung, aber auch auf anderen Gebieten der Wissenschaft hatte die DDR einiges zu bieten,was von einem Arschloch wie dir nicht widerlegt werden kann. Mich regt es einfach nur auf, wie die Menschen , die mit Pegida sympathisieren, von den Systemmedien und den Gutmenschen pauschal als rechtsextrem eingestuft werden. Den Menschen geht es nicht nur um die Flüchtlinge, die Flüchtlingspolitik war nur der Zündfunke für schon länger angestaute Wut von Wendeverlierern. Wenn die Bundesregierung meint, man dürfe nicjt mit solchen Menschen reden und müsse sie als Kleinkriminelle und Rechtsextreme abstempen, statt sich mit deren Problemen und allgemein mit strukturschwachen Regionen in Ost-und Westdeutschland zu befassen, dann knallts spätestens bei der nächsten Bundestagswahl, dann wird AFD gewählt !! Jnd was soll dein unqualifizierter dummer Beitrag mit dem sächsschen Dialekt !! Alter du Klobürste ich komme selber aus Sachsen die Bayern und Schwaben versteht doch och ken Mensch :D :D Und Sächsch ist efach nur geil du Ronny 8) :D :D Dir haben se einfach nur ins Gehirne geschissen :D :D Ich sage nur schöne Grüße aus Dresden ihr Homos :D :fies :fies Ultras Dynamo forever :D

  • Jnd was soll dein unqualifizierter dummer Beitrag mit dem sächsschen Dialekt !! Alter du Klobürste ich komme selber aus Sachsen die Bayern und Schwaben versteht doch och ken Mensch :D:D Und Sächsch ist efach nur geil du Ronny 8):D:D Dir haben se einfach nur ins Gehirne geschissen :D:D Ich sage nur schöne Grüße aus Dresden ihr Homos :D:fies:fies Ultras Dynamo forever :D

    Komischerweise lachen euch alle in den neuen Bundesländern aus. Es wurde hier ja mal die These aufgestellt das die Sachsen mit den Schwaben verwandt sind. Langsam deucht es mir das da wohl was dran ist. Genauso merkbefreit sind sie auf jeden Fall.


    Die Mauer abzureissen war der größte Fehler in der Geschichte Europas seit dem WK2! Dann hätten wir jetzt wohl eine Europäische Union OHNE den ganzen Ostdreck und die Grenzen gen Osten wären undurchdringlich zu. Aber glücklicherweise schrumpft die ostdeutsche Gesellschaft dramatisch. Wenn der Rest der noch da ist in den Großstädten konzentriert ist, kann man vielleicht ein Naturschutzgebiet o.ä. aus dem Rest machen. :fies

    • :ocker
    • :eek
    • :wand
    • :ansage
    • :klo
    • :tippse
    • :fies
    • :wuerg
    • :party2
    • :sauer
    • :traurig
    • :ka5
    • :schlaumeier
    • :fallum
    • :haar
    • :mecker
    • :shot
    • :auslach
    • :frag
    • :heul
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip