Scheiß Dresden, Scheiß Berlin, ich hasse euch, "Ossis"!!!

    • :ocker
    • :eek
    • :wand
    • :ansage
    • :klo
    • :tippse
    • :fies
    • :wuerg
    • :party2
    • :sauer
    • :traurig
    • :ka5
    • :schlaumeier
    • :fallum
    • :haar
    • :mecker
    • :shot
    • :auslach
    • :frag
    • :heul
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
  • Deutschland wird euch hinausfegen und ihr werdet bei eurem Eierhahn ....ach nee ...Erdohahn den Schwanz lutschen .

  • Traurig wie aggressiv die deutschen sind.


    Selbst Namen Klaus ist ganz normal in diesem Forum.


    Geht weiter in die Kirchen und schaut den Bastarden zu die Kinder ficken.



    Große Fresse im Internet und in der realen Welt nix dahinter.



    Wird Zeit das Erdogan zum großen Krieg aufruft.


    Deutschland gehört den Türken !

  • Ich komme aus NRW und kenne ca 7918 Türken und auf 8443 davon treffen ALLE dinge zu, die hier beschrieben werden. Ich hasse dieses Türken Pack !!

  • Ich komme aus NRW und kenne ca 9 Ossis und auf 7 davon treffen ALLE dinge zu, die hier beschrieben werden. Ich hasse dieses Ossi Pack !!

    du aus Nordrhein Vandalen , das versiffteste Bundesland überhaupt , hast wahrscheinlich nicht mal nen Schulabschluss kannst wahrscheinlich nicht mal deutsch , halt dich hier raus aus dem Forum

  • Heraus Genossen zum 1. Mai ,dem Kampftag der Proletarier .

    Wir werden wieder unsere Republik neu aufbauen und euch ein sicheres Wohnen bieten .

  • lasst euer scheiss wessiland von euren migranten zerficken.... solange die bei euch bleiben, is alles okay. aber unternehmt endlich was, damit die auch bei euch bleiben ! euch und eure viecher wollen wir hier nich !

  • Die Ossis sind von zwei Diktaturen deformiert und verkorkst worden, von der NS-Diktatur und anschließend von der S-Diktatur. Und das merkt man noch heute, selbst die Jungen werden entsprechend von ihren Eltern erzogen. Die S-Diktatur war ein Arbeiter- und Bauernstaat, für Bürgertum war da kein Platz, für Kunst, Kultur, Stil oder allgemein für einen Sinn für Schönheit, für Freiheit war da kein Platz. Es ist einfach traurig, dass sich so viele zurück sehnen, weil sie anderen Leuten extrem auf die Nerven gehen konnten, weil sie sich mächtig fühlen konnten.
    Sozialisten wollen den Menschen normieren und die Ossis sind ganz stolz auf sich, wenn sie sich für normal halten. Freiheit und Individualität sind aber der Erfolgsfaktor des Westens, die Ossis sind davon vollkommen überfordert und hassen alle freien Menschen, weil sie neidisch sind, weil sie aufgrund ihrer Erziehung nicht über ihren Schatten springen können. Die werden sich auch nie ändern, denen fehlt der Druck und das Gefühl in eine positive Zukunft aufzubrechen. Es gibt viele Ossis, denen es in der DDR gar nicht schlecht gefallen hat, es gibt auch solche, die die DDR vermissen, so wird das natürlich nichts mit dem Aufbruch.


    Hätte man die Wiedervereinigung nicht anders gestalten können? Musste man die mit Geldgeschenken überzeugen? Hätte man nicht ein paar Jahre warten können, bis es Hungersnöte gegeben hätte, bis auch der letzte Ossi kapiert hätte, dass ihr Sozialismus nicht funktionieren kann? Jetzt kommen sie wieder ...

    ihr Krüppel aus dem Westen habt versagt

  • Die Ossis sind von zwei Diktaturen deformiert und verkorkst worden, von der NS-Diktatur und anschließend von der S-Diktatur. Und das merkt man noch heute, selbst die Jungen werden entsprechend von ihren Eltern erzogen. Die S-Diktatur war ein Arbeiter- und Bauernstaat, für Bürgertum war da kein Platz, für Kunst, Kultur, Stil oder allgemein für einen Sinn für Schönheit, für Freiheit war da kein Platz. Es ist einfach traurig, dass sich so viele zurück sehnen, weil sie anderen Leuten extrem auf die Nerven gehen konnten, weil sie sich mächtig fühlen konnten.
    Sozialisten wollen den Menschen normieren und die Ossis sind ganz stolz auf sich, wenn sie sich für normal halten. Freiheit und Individualität sind aber der Erfolgsfaktor des Westens, die Ossis sind davon vollkommen überfordert und hassen alle freien Menschen, weil sie neidisch sind, weil sie aufgrund ihrer Erziehung nicht über ihren Schatten springen können. Die werden sich auch nie ändern, denen fehlt der Druck und das Gefühl in eine positive Zukunft aufzubrechen. Es gibt viele Ossis, denen es in der DDR gar nicht schlecht gefallen hat, es gibt auch solche, die die DDR vermissen, so wird das natürlich nichts mit dem Aufbruch.


    Hätte man die Wiedervereinigung nicht anders gestalten können? Musste man die mit Geldgeschenken überzeugen? Hätte man nicht ein paar Jahre warten können, bis es Hungersnöte gegeben hätte, bis auch der letzte Ossi kapiert hätte, dass ihr Sozialismus nicht funktionieren kann? Jetzt kommen sie wieder ...

  • Scheiß ossis das ist der letzte Abschaum. Wer hst die in unser land gelassen. Wenn die so gut arbeiten könnten wie sie jammern dann müssten wir kein soli mehr zahlen. Köauen den polen und den Türken in hamburg münchen und köln die Arbeitsplätze und sind dann zu faul die arbeit richtig zu machen