Scheiß Dresden, Scheiß Berlin, ich hasse euch, "Ossis"!!!

    • :ocker
    • :eek
    • :wand
    • :ansage
    • :klo
    • :tippse
    • :fies
    • :wuerg
    • :party2
    • :sauer
    • :traurig
    • :ka5
    • :schlaumeier
    • :fallum
    • :haar
    • :mecker
    • :shot
    • :auslach
    • :frag
    • :heul
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
  • Es steht jetzt fest !

    Der neue Bundesbürger ist den alten Bundesbürger haushoch überlegen !

    Stimmt.Ich wohne lange in Baden Württemberg.Soviel primitives Verhalten hab ich nirgends erlebt.Ihr habt im Osten extrem viel Beamten -Gesindel aus dem Westen. Stürmt die Amtsstuben und schmeißt das primitive West-Pack raus und steuert die Ex- DDR selber.Dann blühen auch die jetzt schon schönen Landschaften immer besser.

  • Ossi hin , Wessi her ...

    wir Ossis lassen uns am besten nicht aus der Ruhe bringen. Das der versiffte Westen kläglich versagt hat,

    wissen wir wahrscheinlich alle hier, aber wir sind selber Schuld ... haben uns all die Jahre blenden lassen, und

    zweifelhaften Politdarstellern vertraut, der westdeutschen Lügenpresse vertraut, nun sind wir da, wo wir nie hin

    wollten ... in der turbokapitalistischen und menschenverachtenden Hölle des angelsächischen Sumpfs.


    Der Stabü-Unterricht in der DDR hat uns immer davor gewarnt ! Sind wir mal ehrlich ...wir wollten es nicht

    wahr haben damals. Nun sind wir in der Apokalypse des Untergangs erwacht ! Man kann jetzt nur hoffen ,

    daß das westdeutsche Scheiter-System so schnell wie möglich verschwindet, um Platz zu machen für ein

    neues, fortschrittliches (Ost)-Deutschland, das aber nur unter russischer Schirmherrschaft entstehen kann.

    Wir haben siebzig Jahre keinen Waffengang gehabt ... warum eigentlich nicht ?? AUF GEHTS !!!!!!!!!!

  • Hallo hier ist Brandon aus Brandenburg.


    Bei uns ist noch alles rein und dönerfreie Zone, die Herren mit den Bomberjacken sorgen für Recht und Ordnung, was in Berlin nichtmal die Polizei hinkriegt.

  • diese brandenburger sonnenschein mentalität das ist ja wohl nicht meines, sagt der cannstatter der nicht in stuttgart geboren sein möchte. wäre meine mutter öfters s-bahn gefahren dann wäre ich wohl in beiden städten geboren.

  • Scheiss ostdeutsche Stasiordnungsmänner hier, stürmen die Bude zu dritt wegen einer Spielzeugkanone und einer verängstigen Callcenter Angestellten mit ebenso schlechten Deutschkenntnissen diese weltfremden Inzestpersonen des preußisches Reiches....:schlaumeier

    Entschuldigung , aber ich kann dieses verwirrte Gestammel nicht zuordnen , was meinen Sie ? Spielzeugkanone ? Callcenter? Stasi ? Geht es Ihnen nicht gut ?

    Sind Ihnen Ihre Tabletten ausgegangen ? Benötigen Sie Hilfe ? Weltfremde Inzestpersonen gibt es nur im Schwabenländle , glauben Sie mir , ich muss hier leben , und schlechte Deutschkenntnisse sind hier Standard ! Und Ihre Deutschkenntnisse sind ja auch grottenschlecht : des preußisches Reiches . Suchen Sie bitte Ihren Hausarzt auf , oder die VHS ( Deutschkurs ) alles Gute ...

  • ihr Krüppel aus dem Westen habt versagt

    etwas plump formuliert , aber der Kern stimmt : Die Wessis haben uns überrumpelt und unterjochen uns bis zum heutigen Tage .

    Dem muss und wird ein Ende bereitet . Jedoch dauert dies noch min. 15 Jahre , leider . Der Problemstaat Westdeutschland eliminiert sich gerade selber

    ( Überfremdung , Umvolkung , Islamisierung etc etc ) Der jetzt schon sehr stark orientalisch-muslimische Westteil der sog. BRD wird sich in 15 Jahren selbst aufgelöst haben . Der Anteil der dann noch lebenden Wessis wird nur noch ein Bruchteil dessen sein , wie es heute (noch) der Fall ist . Eine Abspaltung Ostdeutschland in eine neue Republik ist auf Dauer die einzige und beste Lösung . Dies gelingt allerdings nur unter dem Schutzschirm Russlands . Denn nur Russland hat die Macht und Kraft die neue demokratische Republik-Ostdeutschland zu schützen und zu stärken . Die Sowjetunion hat ja bereits bewiesen , das sie das kann ( 1949-1989 ) . Hr. Gorbatschow haben wir es zu verdanken , das wir Ostdeutsche heute in einem der größten Krisengebiete der Welt leben müssen ( Neoliberalismus schlimmster Art , Verbrechertum der Großkonzerne , sozialer Kahlschlag bei den Bürgern , Armut , Hartz-4 etc etc. )