Nervige Kinder

  • Kinder nerven uns und insbesondere Freitags haben diese Schreiklapsen besonders große Klappen .
    Ist das bereits die Plage vor der uns der Herr im Himmel bereits gewarnt hat ?

  • Heilige Scheiße, wir "leben" auch in so einer Ecke der Stadt, in welcher sich bevorzugt kettenrauchende Asi-Mütter mit ihren ständig grölenden Alki-Partnern rumdrücken, und genau diese Art von Arschloch-Kreischgören am laufenden Band produzieren!!

    Diese Kreaturen, die sich "Eltern" schimpfen, animieren ihre Drecksblagen auch noch dazu, möglichst laut rumzukreischen, ohne Rücksicht auf andere Menschen im Umkreis von 10 Kilometern. Das asoziale Pack hockt natürlich gerade jetzt bei sommerlichen Temperaturen gammelnd, feixend und rauchend draußen, schön mit den Nervblagen am Hacken, und wir müssen wohl oder übel unsere Fenster schließen und im eigenen Sud köcheln, da die Geräusch- (und übrigens auch Gestanks-) kulisse sonst unerträglich wäre!! Da wird man von allen Seiten mit diesen asigen Tiergeräuschen zugemüllt und wünscht sich nur noch einen Lottogewinn, um aus dieser Drecksgegend wegzukommen! :shot

    Am besten für solches Kroppzeug wäre: Zwangssterilisation, am besten schon mit 10, bevor sie mit 11 oder 12 ihr erstes Kreischbalg werfen können! :thumbsup:

    Der Himmel möge dieses asoziale Geschmeiß mit einem Säurestarkregen überschütten, damit sich diese widerliche Brut nicht noch weiter fortpflanzt. Schon mal Clive Barker´s "Cabal" gelesen - oder den Film gesehen? Da gibt ein gewisser Dr. Decker einen äußerst passenden Kommentar ab: "Dreck gebärt Dreck gebärt Dreck..." und so löscht sich die Menschheit glücklicherweise selbst aus. :)

  • Ja wohn auch (noch) in so ner Gegend mit vielen Assis und deren Dreckskindern


    Ständig irgendein Geschrei oder Gejaule von draussen, dazu noch der ganze Autolärm und Dreck. Wirklich tolle Gegend :shot


    Und da ist es auch scheissegal ob das Einheimische oder Nicht-Einheimische sind...Gesindel ist Gesindel und sorgt leider Gottes ständig für Nachwuchs :thumbdown:

  • ...Besonders Kinder und Teenager /Jugendliche sind in meinen Augen die schlimmsten Plagen und Kreaturen.
    - Und warum? Stelle dich mal morgens um 07:30 Uhr an den Bahnhof und genieße die morgendliche Atmosphäre herum grölender Hobby-Spaten, welche sich neben dich hinweg drängeln. Und selbst wenn du dann gemütlich in der Bahn sitzt und dich getrost deiner Musik widmen möchtest, wird es ohnehin nicht besser. Dann wird vor meinen Augen erst einmal durch die ganze Straßenbahn herum geturnt und mit irgendwelchen angefressenen Radiergummis durch die Gegend geschmissen.


    Überall wo dieses Unkraut vor sich hin wächst, ist es unerträglich.
    -Zumindest für einen Menschen, der seinen Körper nicht mit einer Überdosis Nikotin verpesten möchte.


    Auch kleine Kinder - DIESE GANZEN LÄSTIGEN SCHREIBALGEN!!! - können mir fern ab gestohlen bleiben.
    ...Und wenn man sich noch eingesteht, dass DIESE Generation der Nachwuchs dieser ohnehin schon verdorbenen
    Menschheit ist, könnte ich mich eigentlich morgens nur noch im Bett umdrehen und weiter schlafen.Alternativ kann man es sich noch auf einer einsamen Waldlichtung gemütlich machen - mit dem Kopf einmal tief in die Erde gesteckt.
    (Wäre womöglich noch die weitaus beste Variante.) :shot

  • Überall wo dieses Unkraut vor sich hin wächst, ist es unerträglich.

    Jetzt haben diese Pissflitschen den Freitag für sich als Tag der Anschauung ausgemacht , sie möchten das die Bürger sehen was ihre Erzeuger im Wahn der Gefühle gezeugt haben

  • Jetzt haben diese Pissflitschen den Freitag für sich als Tag der Anschauung ausgemacht , sie möchten das die Bürger sehen was ihre Erzeuger im Wahn der Gefühle gezeugt haben

    Mögen sie doch in ihrem Morast aus Nikotin, Cola, Wodka und Topstar-Zeitschriften unter das Joch kommen,
    damit meine Ohren und Sinnesreize wieder Pause machen können, bevor durch eine schein-romantischen Hormonüberproduktion wieder Neues gezeugt wird...

  • Ich weiß was bei diesem Pack am besten hilft : Die gute alte Peitsche und der Rohrstock!
    Schläge auf den Hinterkopf erhöhen das Denkvermögen und haben noch niemanden geschadet!!
    Jeden Freitag auf diesen Demos erscheinen und dieses widerliche Pack mal ordentlich verprügel sollte wieder Ordnung im System herstellen!


    Ganz einfach!

  • Ich weiß was bei diesem Pack am besten hilft : Die gute alte Peitsche und der Rohrstock!
    Schläge auf den Hinterkopf erhöhen das Denkvermögen und haben noch niemanden geschadet!!
    Jeden Freitag auf diesen Demos erscheinen und dieses widerliche Pack mal ordentlich verprügel sollte wieder Ordnung im System herstellen!


    Ganz einfach!

    es hilft nur die gute alte Gummitüte für den Mann und schon ist es aus .....

  • tja, umgekehrter darwinismus. die dummen verbreiten sich viel mehr mit ihren 4-7 kindern während die gebildeten nur 1 oder 2 kinder haben.

  • UPDATE zur Drecksbaggage, die mal wieder lärmend und qualmend den Innenhof besudelt haben, weil sie ja "schon 20 jahre hier wohnen" und daher wohl schließen, dass ihnen alles allein gehört, und dass sie ohne Rücksicht auf den Rest der Menschheit machen können, was sie wollen:
    Eines ihrer Drecksblagen hat heute angefangen, TROMPETE ZU LERNEN!!! :haar

    Auf dem beschissenen Innenhof, mitten in der Altstadt mit Altbau-Pappwandhäusern...! Als hätten wir nicht schon genug Lärmterror dieser unterbelichteten Arschgeigen zu ertragen!!!!

    Als uns dann nach etwa einer halben Stunde dieser atonalen Scheiße der Arsch geplatzt ist und wir uns bei der Asi-Mutter samt Oma, Hausfreunden, Köter & Co. beschwert haben, hat diese IQ U-80 Schlampe sich dann erst mal schön über UNS aufgeregt? HÄ?? Wieso, waren wir ZU LEISE für euch, ihr Sackratten?!?!?
    Offensichtlich ein passiv-aggressiver bis verzweifelt-lächerlicher Versuch, von ihren Verfehlungen als Mutter abzulenken.
    Da weitere Diskussionen keinerlei Sinn ergaben, weil so jemand weder die geistige Kapazität noch Empathie besitzt, schlug ich der Kuh also vor, vielleicht einfach mal einen Dämpfer für die verschissene Trompete anzuschaffen. Da sagt die: "Dafür hab ich kein Geld!"

    JAAA, ABER FÜR DIE TROMPETE SCHON, WA??? Und für Trompetenunterricht, den das bekackte Blag ja laut Angabe der Quallenbüchse bekommt, 2 Autos, 2 Gören, 3 Tiere, regelmäßige Paketlieferungen.... :wand und nem Mann, der Vollzeit arbeiten geht und nen fetten Van fährt - und den die Alte mittlerweile bestimmt damit vollgeplärrt hat, was die bösen, bösen Nachbarn gesagt haben.
    Solche geistig behinderten Asis sollten, wie ich bereits erwähnt hatte, zwangssterilisiert werden. Hilft jetzt leider zwar nichts mehr... also, am besten einfach den Spaten in den Schädel treiben!

    Übrigens, auf unsere Bitte um wenigstens ein bisschen Rücksichtnahme (wie z.B. drinnen zu üben), und mit dem Hinweis, dass wir ja aus unserer letzten Wohnung schon wegen ständigen Lärms ausgezogen sind, kam nur: "Das ist ja dann euer Problem!"

    Wenn die Gören genauso asozial werden, dann möge Apophis kommen und uns alle vernichten, eine Zukunft gibt es für so eine Menschheit hoffentlich nicht! :fies

    Ende vom Lied: Sind jetzt wieder auf Wohnungssuche X( Prost!

  • Welch Zufall Johann, bei mir in der Gegend gibts auch solche Arschkrampen mit ihrer beschissenen Trompete
    Und es ist immer die selbe verkackte Melodie


    Ich würde mal behaupten, dass ich (derweil noch) in der schlimmsten Gegend von Wien lebe.


    Ein gepflegtes :fies an die gesamte Menschheit
    Möge sie irgendwann vom Erdboden getilgt werden

  • Diese ganzen herum schreienden Furzbalgen werden ohne hin nicht mehr weniger,
    sondern sammeln sich gefühlt auch noch in ihren herum irrenden Scharen an, bis mir der Kragen platzt.

    Ich habe mittlerweile schon gar keine Lust mehr, in meiner Ortschaft noch einkaufen zu gehen,
    geschweige denn mit dem Bus zu fahren. Überall wo man auch hin schielt, werden einem nur noch die Ohren voll geschrien,
    und das dann auch noch meistens in einer so saftigen Akustik, dass ich oftmals das Gefühl habe, gerade durch irgendeine Irrenanstalt zu laufen. In den Läden wird man dann einfach mit riesigen Kinderwägen komplett zu geparkt, und im Bus kann man sich eigentlich auch nur noch die Ohren zu halten.

    Immer und überall dieses ständige Geplärre und Gequake dieser stinkenden AFFENBALGEN!!!
    Das Problem ist schlicht und einfach die Frau. Der größte Traum im Leben; Mutter werden.
    Und spätestens wenn das Balg dann erst einmal auf diese Welt geworfen wurde, steht das naive Weib wieder ganz auf den Boden der Tatsachen, was an der heutigen Jugend prima zu erkennen ist, denn diese ist ohnehin schon total verkorkst und verroht.

  • Habe letzten Freitag einen Opa auf der Demo zur Sau gemacht. Alle stimmten mir zu und bewarfen den alten mit Sachen. Er fing an zu zittern und zu heulen. Das war so schön. Ein Rettungswagen müsste ihn abholen da er wohl einen Herzinfarkt hatte wegen der Aufregung.


    Morgen geht es weiter denn Greta will das wir die alten bekämpfen. Greta ist die Führerin auf die Deutschland gewartet hat.

    • :ocker
    • :eek
    • :wand
    • :ansage
    • :klo
    • :tippse
    • :fies
    • :wuerg
    • :party2
    • :sauer
    • :traurig
    • :ka5
    • :schlaumeier
    • :fallum
    • :haar
    • :mecker
    • :shot
    • :auslach
    • :frag
    • :heul
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip